Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Förderanträge in der Altenarbeit richtig stellen

27. April 2015

Zum Thema

Projekte in der Alten- und Generationenarbeit basieren immer häufiger auf einem Finanzierungsmix und der Unterstützung durch verschiedene Mittelgeber. Der Aufbau und die Umsetzung von Projekten setzt bei den Verantwortlichen und zuständigen Mitarbeitenden zunehmend ein Projektmanagement voraus, das sich um die Antragstellung von Modellprojekten, Stiftungs- und Spendengeldern sowie um deren sachgerechten Einsatz und Abwicklung kümmert. Dabei gestaltet sich die Landschaft der Förderprogramme und -geber für viele unübersichtlich. Regional bezogene Möglichkeiten sind oftmals nicht bekannt oder werden nicht systematisch gesucht. Das Wissen über Finanzierungstöpfe, der Zugang zu den Fördergebern, die formelle Antragstellung sowie die Erstellung einer überzeugenden Projektskizze sind wichtige Bausteine für das Erreichen einer Modellfinanzierung. Die Veranstaltung wird einen Überblick über vorhandene Fördergeber und Modellprojekte geben, Kriterien der Auswahl für die einzelnen Vorhaben an die Hand geben und Vorgehensweisen für eine profunde und überzeugende Antragstellung erläutern. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, anhand von Praxisbeispielen Modellanträge kennen zu lernen, zu reflektieren und einzelne Bausteine selber zu entwickeln. Je nach Voraussetzungen der Teilnehmenden werden Fragestellungen aufgegriffen und bearbeitet.

Veranstaltungsinhalte

  • Erfahrungen mit Modellanträgen – Systematisierung und Fragestellungen 
  • Übersicht über Förderprogramme und -möglichkeiten in der Altenarbeit und angrenzender Bereiche
  • Profile und Voraussetzungen von Fördergebern
  • Erstellung einer Projektskizze
  • Zeit- und Kostenplanung, Umgang mit Verwendungsnachweisen
  • Kontakt mit Fördergebern
Zielgruppe

Fachkräfte aus der Alten-, Generationen- und Quartiersarbeit

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstaltungsart:berufsbegleitende Weiterbildung
Veranstaltungs-Nr.:15-005
Unterrichtsstunden:8
Teilnehmerzahl:20
Teilnahmeentgelt:115,00 € (Ermäßigung möglich)
Teilnahmehinweise:Download der Teilnahmehinweise
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Jutta Stratmann, Dipl. Soziologin
Veranstaltungsort
  • Robert-Koch-Straße 30
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
27. April 201510:00 - 17:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken