Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Zertifikatskurs Kulturgeragogik - Kulturarbeit mit älteren Menschen, Kurs 6

11. April 2016 -  4. Februar 2017

Zum Thema

Kulturgeragogik ist eine Fachdisziplin im Schnittfeld von Kulturpädagogik und Geragogik, die sich mit kulturell-künstlerischen Vermittlungs- und Aneignungsprozessen im Alter beschäftigt. Die Teilnehmenden lernen, die Besonderheiten des kulturellen Lernens älterer Menschen und die sich wandelnden Bedürfnisse älterer Menschen in kulturgeragogischen Kontexten intensiv zu berücksichtigen, um qualitativ hochwertige Angebote in kulturellen und kulturpädagogischen Einrichtungen, in Alten- und Pflegeheimen und anderen Senioreneinrichtungen zu entwickeln. Grundlagen für die Kulturgeragogik bilden Nachbardisziplinen wie Gerontologie, Geragogik, Soziale Arbeit, Kulturmanagement u. a.

Ziele
Der Zertifikatskurs Kulturgeragogik soll die Absolventen/-innen befähigen, Kulturangebote für Ältere in künstlerischen, kulturgeragogischen oder sozialen Berufsfeldern durchzuführen. Über die Weiterbildung Kulturgeragogik werden die Teilnehmenden

  • Hintergrundwissen über Alter(n)sprozesse und die Rolle von Kunst und Kultur im Alter erhalten,
  • einen Überblick über die Möglichkeiten von Kulturarbeit mit Älteren bekommen,
  • Methoden für die Kulturarbeit mit Älteren erlernen,
  • Unterstützung für die Planung eines eigenen Projekts erhalten.
Veranstaltungsinhalte

  • Alter(n) aus biologischer, soziologischer und psychologischer Sicht
  • Bedeutung von kultureller Aktivität im Alternsprozess

  • Bildung und Lernen im Alter und intergenerationelles Lernen

  • Haltungen und Orientierungen
  • Umgang mit Beeinträchtigungen im Alter

  • Biografie- und Erinnerungsarbeit

  • Kulturarbeit mit Menschen mit Demenz

  • Methoden der generationsübergreifenden Arbeit
  • Methoden der interkulturellen Kulturarbeit
  • Musikgeragogik
  • Bildende Kunst
  • Theaterarbeit

  • Tanz
  • Schreibwerkstätten und Erzählen

  • Medienpädagogik im Dialog der Generationen
  • Vernetzung und Kooperation
  • Projekt- und Finanzmanagement
Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Pflege sowie Kulturpädagogen/-innen und Künstler/innen, die kulturgeragogisch mit älteren Menschen arbeiten möchten. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung.

Zusatzinfos

Zum Bewerbungsverfahren

Im Gegensatz zu Fachtagen, Einzelveranstaltungen und Weiterbildungsreihen erfordert die Teilnahme an einem Zertifikatskurse stets ein vorheriges Bewerbungsverfahren. 

Nach dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars werden Sie aufgefordert, uns folgende Unterlagen zuzusenden:

  • ein einseitiges Motivationsschreiben, aus dem ersichtlich wird, warum Sie an dem jeweiligen Zertifikatskurs teilnehmen möchten,
  • einen aktuellen Lebenslauf sowie
  • Kopien Ihrer Ausbildungs- bzw. Studienabschlüsse.

Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Kopien Ihrer Abschlüsse können Sie uns per E-Mail schicken (weiterbildung@fh-muenster.de; Betreff: Bewerbung Kulturgeragogik, Kurs 6) oder per Post an:
Fachhochschule Münster, Fachbereich Sozialwesen
Referat Weiterbildung - Stichwort: Bewerbung Kulturgeragogik, Kurs 6
Hüfferstraße 27
48149 Münster
Nach Prüfung der Unterlagen, erhalten Sie zeitnah eine Rückmeldung zu Ihrer Zulassung zum Zertifikatskurs.

Umfang
Die Weiterbildung hat einen Umfang von acht Modulen. Sieben Module finden an Wochenenden von Freitag bis Samstag statt (pro Modul 16 Unterrichtsstunden). Das erste Modul (11.-15.04.2016) wird als Wochenseminar mit einem Umfang von 40 Unterrichtsstunden in Münster stattfinden.

Zusätzlich ist geplant, dass die Teilnehmenden eigenständig parallel zur Weiterbildung ein Praxisprojekt durchführen, sodass ein hoher Praxisbezug durch die Anwendung des Gelernten gegeben ist. Über das Praxisprojekt soll eine Abschlussarbeit verfasst werden, die in einem abschließenden Kolloquium reflektiert wird.

Die Weiterbildung ist auf ein Jahr angelegt und erfolgt berufsbegleitend. 

Übernachtungen und Verpflegung werden durch die Teilnehmenden selbst organisiert.
Am 1. Abend findet ein gemeinsames Abendessen statt, das im Teilnahmeentgeld inbegriffen ist. 

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:FH Münster, in Kooperation mit dem Institut für Bildung und Kultur, Remscheid
Veranstaltungsart:berufsbegleitende Weiterbildung, Zertifikatskurs
Veranstaltungs-Nr.:KG 6
Unterrichtsstunden:144
Teilnehmerzahl:16
Teilnahmeentgelt:1.898,00 € (Ermäßigung möglich)
Teilnahmehinweise:Download der Teilnahmehinweise
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Fachliche Leitung
  • Almuth Fricke, IBK Remscheid
  • Dr. Kim de Groote, Dipl.-Päd., IBK Remscheid (z.Z. Elternzeit)
  • Prof. Dr. Hans Hermann Wickel, FH Münster
Seminarleitung
  • Ramona Geßler, Dipl.-Soz.Päd., FH Münster
Veranstaltungsort
  • Robert-Koch-Straße 30
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten

Modul 1 (Blockwoche)
11. April 201615:00 - 19:00 Uhr
12. April 201610:00 - 18:00 Uhr
13. April 201609:00 - 17:00 Uhr
14. April 201609:00 - 17:00 Uhr
15. April 201609:00 - 15:00 Uhr

Modul 2
20. Mai 201611:00 - 19:00 Uhr
21. Mai 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 3
1. Juli 201611:00 - 19:00 Uhr
2. Juli 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 4
2. September 201611:00 - 19:00 Uhr
3. September 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 5
7. Oktober 201611:00 - 19:00 Uhr
8. Oktober 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 6
11. November 201611:00 - 19:00 Uhr
12. November 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 7
16. Dezember 201611:00 - 19:00 Uhr
17. Dezember 201609:00 - 17:00 Uhr

Modul 8
3. Februar 201711:00 - 19:00 Uhr
4. Februar 201709:00 - 17:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken