Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Umgangskontakte sinnvoll gestalten

20. März 2018 - 21. März 2018

Zum Thema

In dieser Weiterbildung wird die konkrete Ausgestaltung begleiteter Umgangskontakte von Kindern mit ihren Eltern (oder anderen Verwandten) für Trennungs- und Scheidungskinder ebenso wie für Pflegeund Adoptivkinder erarbeitet.

Die Gestaltung von Umgangskontakten in hochstrittigen Systemen erfordert eine gute Vorbereitung sowie eine sensible Berücksichtigung der verschiedenen Interessen und Befindlichkeiten aller Beteiligten in der Begegnung. Aspekte der räumlichen, zeitlichen und inhaltlichen Gestaltung, die Rolle der Umgangsbegleitung, Formen der Interaktionsbeobachtung, Fragen der Dokumentation und der Vor- und Nachbereitung werden in dieser Weiterbildung praxisnah erarbeitet.

Anhand von Beispielen und Fragen aus der beruflichen Praxis der Teilnehmenden werden Ideen für eine Gestaltung von Umgangskontakten entwickelt, welche für Eltern und Kinder Sinn ergeben.

Veranstaltungsinhalte

• Umgangskontakte bei hochstrittigen Scheidungsfamilien
• Gestaltung von Umgangskontakten von Pflegekindern
• Traumapädagogische Grundlagen zur Umgangsgestaltung
• Interaktionsbeobachtung und Dokumentation
• Rollen- und Auftragsklärung

Zielgruppe

Fachkräfte der öffentlichen und freien Jugendhilfe, insbesondere aus Beratungsstellen,
der Pflegekinderhilfe, Heimerziehung, SPFH und Umgangspflege

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstaltungsart:berufsbegleitende Weiterbildung
Unterrichtsstunden:16
Teilnehmerzahl:20
Teilnahmeentgelt:235,00 € (Ermäßigung möglich)
Teilnahmehinweise:Download der Teilnahmehinweise
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Dozent
  • Sunitra Tuli, Dipl.-Psych., Dipl.-Soz.Päd., Systemische Therapeutin, Traumapädagogische Beraterin
Veranstaltungsort
  • Robert-Koch-Straße 30
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
20. März 201810:00 - 17:00 Uhr
21. März 201809:00 - 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken