Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Kinderschutz für Fach- und Leitungskräfte in der KITA

1. Juli 2019 -  2. Juli 2019

Zum Thema

Das Thema Kinderschutz hat in den letzten Jahren auch in KITAS enorm an Bedeutung gewonnen. Seit der Einführung des § 8 a SGB VIII gibt das Kinder und Jugendhilferecht verbindliche Verfahrensstandards für die Fachkräfte in KITAS vor.

In dieser Weiterbildung wird die konkrete Umsetzung des Schutzauftrages auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen thematisiert.

Partizipation und Koproduktion sind auch in der Kinderschutzarbeit bedeutsame fachliche Prinzipien, aber wie können Eltern konkret auf potentielle Gefährdungsmerkmale angesprochen werden? Wie können Kindeswohlgefährdungen in der Praxis eingeschätzt werden? Und wie sieht der genaue Auftrag an die KITA-Fachkräfte beim Vorliegen einer Gefährdungslage aus? Wie binden Fachkräfte die „insoweit erfahrene Fachkraft“ ein, die bei Anhaltspunkten für eine Kindeswohlgefährdung beratend hinzugezogen werden muss?

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Handlungsunsicherheiten aufzugreifen und die Anforderungen des Gesetzes detailliert in realistische Praxislösungen zu übersetzen.

Veranstaltungsinhalte

• Rechtliche Grundlagen (§ 8a SGB VIII, § 1666 BGB, Datenschutz)

• Die Rollen der KITA im Kinderschutz

• Einschätzen von Kindeswohlgefährdungen in der KITA

• Zuständigkeiten im Kinderschutz und Kooperationsmöglichkeiten z.B. mit insoweit erfahrenen

Fachkräften oder dem ASD

• Handeln im Kinderschutz: Kindeswohlgefährdungen mit Unterstützung eines Netzwerks abwenden

• Elternarbeit in Gefährdungsfällen

Zielgruppe

Fach- und Leitungskräfte aus der KITA, der KITA-Fachberatung und in dem Handlungsfeld KITA aktive insoweit erfahrene Fachkräfte

Rahmendaten der Veranstaltung
Unterrichtsstunden:16
Teilnehmerzahl:16
Teilnahmeentgelt:235,00 €
Teilnahmehinweise:Download der Teilnahmehinweise
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Ansprechpartner
  • Mike Lenkenhoff, Dipl.-Soz.Päd/Dipl.-Soz.Arb, M.A., FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
Referent
  • Prof. Dr. Kerstin Feldhoff, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
Veranstaltungsort
  • Deilmann Haus III
    Johann-Krane-Weg 25
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
1. Juli 201910:00 - 17:00 Uhr
2. Juli 201909:00 - 16:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken