Datum: Donnerstag, 14.11.2019
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Fachhochschulzentrum (FHZ)
Corrensstraße 25
48149 Münster
Raum: wird noch bekannt gegeben
Kategorie: Forschung & Transfer, Architektur, Bauingenieurwesen

Kurzbeschreibung:

Moderne Untergeschosse werden häufig als „Weiße Wannen“ bzw. wasserundurchlässige Betonbauwerke ohne zusätzliche Bauwerksabdichtung geplant. Seit Januar 2018 ist die überarbeitete „WU-Richtlinie“ des DAfStb (12/2017) zu beachten. Sie wurde um den Anwendungsbereich „WU-Dächer“ erweitert und in einigen Bereichen erheblich geändert.

Im Seminar werden die Grundregeln und Besonderheiten dieser Bauweise sowie die Neuerungen für die Planung vorgestellt. Dabei wird u.a. auf die Elementwand-Bauweise und auf eventuell erforderliche Zusatzabdichtungen eingegangen. Auch werden die Themen Rissmanagement, Planung von Riss-Sanierungen und Rissverschluss behandelt. Des Weiteren wird auf den seit dem 31.12.2018 verpflichtenden Radonschutz für Innenräume gemäß Strahlenschutzgesetz eingegangen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken