Datum: Freitag, 15.11.2019
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Fachhochschulzentrum (FHZ)
Corrensstraße 25
48149 Münster
Raum: wird noch bekannt gegeben
Kategorie: Forschung & Transfer, Architektur, Bauingenieurwesen

Kurzbeschreibung:

Seit Juli 2017 sind die neuen Normen für Abdichtungen von Bauwerken DIN 18531 bis DIN 18535 sowie eine neue DIN 18195 und ein Beiblatt 2 zur „Schichtdickenkontrolle“ gültig, die die Regelungen der zurückgezogenen DIN 18195-1 bis 10 ersetzen.

Das Seminar befasst sich mit den für den Hochbau relevanten Bereichen der Abdichtungstechnik von der Erdseite bis zum Dach. Schwerpunkt ist die Planung und Ausführung der Abdichtung von erdberührten Bauteilen und Wandsockeln sowie Grundlagen für die Planung von Bauwerksabdichtungen. Ebenso werden die relevanten Inhalte der weiteren neuen Abdichtungsnormen behandelt und Hinweise für die Auswahl der jeweiligen Abdichtung gegeben. Praxisfälle werden aufgezeigt. Des Weiteren wird auf den seit dem 31.12.2018 verpflichtenden Radonschutz für Innenräume gemäß Strahlenschutzgesetz eingegangen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken