#Chefsache: KI im Einkauf - Beschaffungskostenoptimierung bei Konstruktionsteilen mit Hilfe von künstlicher Intellizenz

Datum: Dienstag, 26. Mai 2020
Zeit: 14:30 - 16:00
Ort:

Online

Kategorien:

Einer der maßgeblichen Hebel zur Beschaffungskostenoptimierung ist die Bündelung von Einkaufsvolumina. Bei Konstruktionsteilen ist dies jedoch deutlicher schwieriger als bei Normteilen. Warum ist das so und welche Lösungsansätze gibt es? Dieses wird erörtert im Rahmen der Informationsveranstaltung "KI im Einkauf - Beschaffungskostenoptimierung bei Konstruktionsteilen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz", zu der die WESt gemeinsam mit der Initative TRAIN alle interessierten Unternehmensvertreter, insbesondere aus den Branchen Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau, herzlich einlädt.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken