Make Some Noise in Real Estate

4. Dezember 2019 -  5. Dezember 2019

Zum Thema

Make Some Noise in Real Estate ist die zentrale Veranstaltung des AREP. (AREP ist das Netzwerk der Ehemaligen und Förderer der Studienrichtung Immobilien- und Facility Management an der FH Münster und eine Sektion der Gesellschaft der Freunde der FH Münster e.V. (gdf). AREP steht für Academic Real Estate Professionals.)

Neueste Erkenntnisse aus der beruflichen Praxis und Forschung treffen an der FH Münster in einem kommunikativen Format aufeinander. Schwerpunkte sind Corporate Real Estate Management und strategisches Facility Management - seien Sie dabei!

Für alle Alumni der FH Münster gilt: Ergreifen Sie auf der exklusiven Abendveranstaltung am 4. Dezember die Chance, Ihr Netzwerk aufzubauen und zu pflegen. Knüpfen Sie neue Kontakte und freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen! Das Programm am 5. Dezember ist für alle Interessierten aus der Immobilienbranche offen. Der fachliche Austausch zu aktuellen Themen steht dabei im Mittelpunkt.

Veranstaltungsinhalte

Programm am 5. Dezember 2019

 

Insights into corporate international FM procurement

Timo Weidemann, Global Category Manager FM & Real Estate, Bayer AG

 

Wie künstliche Intelligenz die Zukunft des Facility Managements beeinflusst - Einblicke in die Projektarbeit einer Unternehmensberatung

Vanessa Platner, Senior Consultant, Deloitte

 

Studentische Projektarbeit

Studierende des Masterstudiengangs

 

Beschaffung im FM – Strategien, Potenziale und Widerstände in der Praxis

Daniel Thamm, Strategic Buyer Real Estate & FM, SCHOTT AG

 

Account Management im Rahmen eines globalen Dienstleistungsauftrages

Steffen Jakobi, Regional Account Manager Germany, BENELUX, Switzerland & CEE, CBRE GWS IFM Industries GmbH

 

Projektentwicklung im Kontext sozialgerechter Bodennutzung am Beispiel Münster

Malte Schröder, Trainee, Ten Brinke Projektentwicklung GmbH

 

Digitalisierung im CREM – Störungstickets gehören nicht dazu!

Niklas Wiesweg, Manager REM-IT Projekte, Strabag PFS

Zielgruppe

Studierende, Absolventen und (ehemalige) Lehrbeauftragte des Immobilien und Facility Managements an der FH Münster sowie Interessierte aus der Immobilienbranche.

Zusatzinfos

An der Tagung am 5.12.2019 begrüßt der AREP alle Interessierten aus der Immobilienbranche, die Interesse am fachlichen Austausch zu aktuellen Branchenthemen haben.

Die Abendveranstaltung am 4.12.2019 ist ausschließlich für Absolventen, Studierende und (ehemalige) Lehrbeauftragte des Immobilien und Facility Managements an der FH Münster gedacht. Es ist möglich, nur an der Abendveranstaltung teilzunehmen.

Für Ehemalige, die Mitglied in der Sektion Academic Real Estate Professionals (AREP) in der Gesellschaft der Freunde der FH Münster e.V. (gdf) sind, gelten reduzierte Teilnahmebeiträge.

 

Teilnahmebeitrag

Ticket zum Alumni-Come-together (nur 04.12.) 50,- €

Studierende (Tagesticket 05.12.19) 25,- €

AREP-Mitglieder (04.12. - 05.12.19)

Young Professionals 180,- €*

(Als Young Professionals gelten Absolventinnen und Absolventen im laufenden und den beiden folgenden Kalenderjahren nach Studienabschluss).

Professionals und Lehrbeauftragte: 230,- €*

Nicht-Mitglieder AREP (04.12. - 05.12.19): 280,- €

Externe (nur 05.12.19): 200,- €

* Der Preis für AREP-Mitglieder beinhaltet jeweils den ersten Mitgliedsbeitrag und das Teilnahmeentgeld.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH in Kooperation mit der gdf e.V.
Teilnahmeentgelt:280,00 € (Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Tailnahmebeiträge (Auflistung siehe Zusatzinfos).)
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Ansprechpartner
  • Maike Giesbert, Tel: 0251 83-64615, giesbert@ta.fh-muenster.de
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: A 004 und Foyer (5. Dezember 2019)
Termin(e), Uhrzeiten
4. Dezember 201918:00 - 23:59 Uhr
5. Dezember 201909:30 - 16:00 Uhr



Weitere Termine der FH Münster finden Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken