FortBILDUNG Bau II: Brandschutz in Schulen, Schulsporthallen und Kindertageseinrichtungen – Bestandssanierung und Schulbaurichtlinie NRW 2020 (online)

5. Mai 2021

Veranstaltungsinhalte

Schulen und Kindertageseinrichtungen unterliegen speziellen Schutzzielen, da in diesen Einrichtungen unselbstständige bzw. hilfsbedürftige Kinder in großer Anzahl zusammentreffen. Eine vergleichsweise geringere Zahl von Betreuungspersonen muss in einer möglichen Gefahrensituation die Kinder sicher aus dem Gebäude leiten können. Dieser Situation entsprechend gilt es, eine bedarfs- und schutzzielorientierte Brandschutzplanung umzusetzen. Im Bereich von Sporthallen treffen zusätzliche Anforderungen durch artfremde Nutzung als Versammlungsstätten hinzu.

Im Seminar werden anhand von Praxisbeispielen die spezifischen Anforderungen der Schulbaurichtlinie NRW 2020 vermittelt. Außerdem werden bauliche und organisatorische Lösungsmöglichkeiten zur Erstellung von Brandschutzkonzepten für bestehende Schulgebäude erläutert.

Zielgruppe

Ingenieure und Architekten

Zusatzinfos

DIPL.-ING. VOLKER NEES ist Geschäftsführer der nees Ingenieure GmbH, staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes und Lehrbeauftragter an der FH Münster.

 

Teilnehmerzahl

Mindestens 12, maximal 25 Teilnehmer

 

Anerkennung

Das Seminar ist bei der AKNW und der IK Bau NRW als Fortbildungsveranstaltung mit 8 Unterrichtsstunden anerkannt.

 

Hinweis Mitglied DIAA und Trägerverbände

Mitglieder der DEUTSCHEN INGENIEUR- UND ARCHITEKTEN-AKADEMIE - DIAA sowie Mitglieder deren Trägerverbände können den ermäßigten Preis bei Mitteilung des Passwortes erhalten. Erfragen Sie bitte bei Bestehen einer Mitgliedschaft das Passwort bei Frau Fischer Tel. 089-57007233 und senden Sie es per Mail an luana.sommer@ta.fh-muenster.de

Trägerverbände:
Berufsverband Freischaffender Ingenieure und Architekten - BFIA
Bundesingenieur- und -Architektenverband - BIAV
Bundesverband Deutscher Baukoordinatoren - BDK
Bundesverband Deutscher Bausachverständiger - BBauSV
Bundesverband Deutscher Grundstückssachverständigern - BDGS
Bundesverband Deutscher Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros - IAP
Union Beratender Ingenieure - U.B.I.-D.
Union Freier Berufe - UFB
Union Freier Sachverständiger - UFS
Verband Deutscher Architekten - VDA
Zentralverband Deutscher Ingenieure - ZDI

 

Information in Bezug auf die Covid-19 Pandemie:

Eine Präsenzdurchführung wird aufgrund des Infektionsgeschehens nicht möglich/erlaubt sein. Das Seminar wird daher als Onlineseminar durchgeführt.

 

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH
Unterrichtsstunden:8
Teilnehmerzahl:25
Teilnahmeentgelt:243,95 € (inkl. 38,95 € MwSt) (205,00 € zzgl. 19% MwSt. (Onlineseminar), für Alumni 180,00 € zzgl. 19% MwSt. (Onlineseminar))
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Dipl.-Ing. Volker Nees
Veranstaltungsort
  • Online

  • Raum: Zoom/Online-Zugang wird kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben.
Termin(e), Uhrzeiten
5. Mai 202110:00 - 17:00 Uhr



Weitere Termine der FH Münster finden Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken