Das Netzwerk "Hochschuldidaktische Weiterbildung Nordrhein-Westfalen" (hdw nrw) bietet für

  • Professorinnen und Professoren
  • wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • sowie für Lehrbeauftragte

Workshops zu den vier Schwerpunkten "Lehren und Studieren", "Beraten und Prüfen", "Entwickeln und Evaluieren" sowie "Schlüsselqualifikationen" an.

In diesem Netzwerk haben sich 20 Fachhochschulen zusammengeschlossen, um ein breites Angebot für Sie zu schaffen.

Organisatorisches

Falls Sie eine ausführliche Beratung zu den einzelnen Kursangeboten des hdw Netzwerkes wünschen, können Sie sich gerne an Prof. Dr. Thilo Harth wenden. Als hdw-Mentor vertritt er die Interessen unserer Hochschule zum Beispiel bei der Programmgestaltung des hdw.

Falls Sie Beratung zu eher organisatorischen Frage z.B. zur Anmeldung oder Reisekostenabrechnung wünschen, wenden Sie sich bitte an Heike Tillmann.

Möchten Sie sich für eine Veranstaltung des hdw anmelden?

Nachdem Sie einen Workshop ausgewählt haben, klicken Sie auf "anmelden". Anschließend müssen Sie sich online registrieren, bevor Ihre Anmeldung aufgenommen wird.

Sind Sie als Mitarbeiter oder als Lehrbeauftragter an unserer Hochschule tätig?

Dann melden Sie sich bitte vorher bei Heike Tillmann im Dezernat Personal, da eine "Übernahme der Kosten" seitens der Hochschule garantiert werden muss. Dazu reicht eine E-Mail mit dem gewünschten Kurs etc. aus. (h.tillmannfh-muensterde)

Ihre Anmeldung ist verbindlich und Sie erhalten ca. 3 Wochen vor Beginn des Workshops eine Einladung und weitere Informationen.

Eine kostenfreie Abmeldung ist online bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Anschließend berechnet das hdw der Fachhochschule Münster die volle Summe, auch wenn Sie noch vor der Veranstaltung absagen müssen.

Die Kosten, die im Rahmen der Nutzung des hdw-Angebotes entstehen, werden für Lehrende der Fachhochschule Münster zentral übernommen. Es fallen somit keine individuellen Teilnahmegebühren an. Ihre Teilnahme an Veranstaltungen des hdw wird von der Fachhochschule als Dienstzeit anerkannt.

Neben der Teilnahme an einem fest geplanten Kurs führt das hdw auch Inhouse-Schulungen an der Fachhochschule Münster durch, die gezielt auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten werden können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken