Band 1 - Kompendium Kompetenzen - Kompetenzziele für die Hochschullehre formulieren

Cover des 1. Bandes der Werkstattberichte

Mit diesem Werkstattbericht "Kompendium Kompetenzen" möchten wir Sie bei der Planung, Implementierung und Umsetzung einer kompetenzorientierten Lehre unterstützen. So bietet er zum einen konkrete Hilfestellungen bei der Formulierung und Entwicklung von Kompetenzzielen für Studiengänge und Module. Zum anderen gibt er einen kompakten Überblick über verschiedene (außerfachliche) Kompetenzbereiche und jeweils dazugehörige Teilkompetenzen sowie praktische Hinweise zur Entwicklung und Förderung eben dieser Kompetenzen.

Umfang: 107 Seiten
ISBN: 978-3-938137321
Erscheinungsdatum: März 2014

Autorinnen:

Dipl.-Päd. Julia Krämer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Dipl.-Päd. Christina Müller-Naevecke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (2012-2015) im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Band 2 - Motivation

Cover des 2. Bandes der Werkstattberichte

Motivation ist in der (Hochschul-)Lehre ein zentrales Thema. Motivierte Studierende erzielen in der Regel bessere und zudem qualitativ höherwertige Lernergebnisse. Umgekehrt wird mangelnde Lernmotivation der Studierenden von vielen Lehrenden als eine der Hauptbelastungen im Alltag der Hochschullehre angesehen. Wie lässt sich Demotivation im Lehr-/Lerngeschehen vermeiden? Wie lässt sich die Motivation beeinflussen?

Umfang: 55 Seiten
ISBN: 978-3-938137338
Erscheinungsdatum: März 2014

Autor:

Prof. Dr. Thilo Harth

Wissenschaftlicher Leiter des Projekts "Wandel bewegt", 2008-2012 Leiter des Instituts für Berufliche Lehrerbildung, seit 2001 Professur für Technikdidaktik an der Fachhochschule Münster, Maschinenbaustudium in Köln (Dipl.-Ing.), Lehramtsstudium (Metalltechnik und Politik) in Kaiserslautern, 1. und 2. Staatsexamen, Studienrat an einer Berufsbildenden Schule.

Band 3 - WebQuest

Cover des 3. Bandes der Werkstattberichte

Aufgrund seines Potenzials als Informationsspeicher und als soziales Netzwerk ist das Medium Internet aus der Hochschullehre nicht mehr wegzudenken. Zugleich greift es die hohe Medienaffinität der Studierenden auf. Gleichwohl erfordert dessen Einsatz einige didaktische Vorkehrungen und Strukturierungen, um es als sinnvolle Lernumgebung nutzen zu können. Eine dieser Strukturierungen ist die Methode WebQuest.

Umfang: 59 Seiten
ISBN: 978-3-938137352
Erscheinungsdatum: April 2014

Autor:

Prof. Dr. Thilo Harth

Wissenschaftlicher Leiter des Projekts "Wandel bewegt", 2008-2012 Leiter des Instituts für Berufliche Lehrerbildung, seit 2001 Professur für Technikdidaktik an der Fachhochschule Münster, Maschinenbaustudium in Köln (Dipl.-Ing.), Lehramtsstudium (Metalltechnik und Politik) in Kaiserslautern, 1. und 2. Staatsexamen, Studienrat an einer Berufsbildenden Schule.

Band 4 - Tutorien

Cover des 4. Bandes der Werkstattberichte

In diesem Werkstattbericht widmen wir uns der Frage, wie sich Tutorienarbeit an Hochschulen  professionell gestalten lässt. Neben Hinweisen und Tipps zur Planung und nachhaltigen Implementierung von Tutorien verweisen wir auf mögliche Stolpersteine und geben Anregungen, diesen  konstruktiv zu begegnen.




Umfang: 61 Seiten
ISBN: 978-3-938137345
Erscheinungsdatum: November 2014

Autorinnen:

Dipl.-Päd. Julia Krämer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Dipl.-Päd. Christina Müller-Naevecke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Dr. Jutta Rach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Münster, Hochschuldidaktische Beratungsstelle. Studium und Promotion in Biologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, M.A. "Personalentwicklung", TU Kaiserslautern.

Band 5 - Kompetenzen entwickeln

Cover des 5. Bandes der Werkstattberichte

Der Werkstattbericht "Kompetenzen entwickeln" baut auf dem ersten Werkstattbericht "Kompendium Kompetenzen - Kompetenzziele für die Hochschullehre formulieren" auf. Er widmet sich der Frage, wie Kompetenzentwicklung methodisch unterstützt, begleitet und gefördert werden kann. Es werden ausgewählte Methoden vorgestellt und auf ihre Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Lehr-/Lernsettings und ihren Beitrag zur Kompetenzentwicklung hin beurteilt.

Umfang: Seitenangabe folgt
ISBN: Angabe folgt
Erscheinungsdatum: voraussichtlich Oktober 2015

Hinweis: Eine Bestellung dieses Bandes ist derzeit leider noch nicht möglich.

Autorinnen:

Dipl.-Päd. Julia Krämer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Dipl.-Päd. Christina Müller-Naevecke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Coaching, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Band 6 - Fragen in der Lehre

Cover des 6. Bandes der Werkstattberichte

Das "Fragen stellen in der Lehre" umfasst nur einen kleinen Aspekt bei der Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen. Dennoch entscheidet die Qualität der Fragen von Lehrenden und Lernenden nicht selten über die Güte der Lehrveranstaltung. Entsprechend lohnt es sich, nicht nur die Bedeutung von Fragen für die Kommunikation beim Lehren und Lernen vor Augen zu haben, sondern einige Funktionen von Fragen zu kennen, Fehlformen zu identifizieren und für unterschiedliche Praxisanforderungen geeignete Fragetechniken anwenden zu können. Deshalb werden in diesem Buch eine Vielzahl von Fragebeispielen zur Unterstützung tieferen Verstehens, für erfolgreiches Führen, Moderieren, Leiten von Diskussionen und Präsentieren angeboten.

Umfang: 69 Seiten
ISBN: 978-3-938137376
Erscheinungsdatum: Januar 2015

Autor:

Prof. Dr. Thilo Harth

Wissenschaftlicher Leiter des Projekts "Wandel bewegt", 2008-2012 Leiter des Instituts für Berufliche Lehrerbildung, seit 2001 Professur für Technikdidaktik an der Fachhochschule Münster, Maschinenbaustudium in Köln (Dipl.-Ing.), Lehramtsstudium (Metalltechnik und Politik) in Kaiserslautern, 1. und 2. Staatsexamen, Studienrat an einer Berufsbildenden Schule.

Band 7 - 100 Begriffe in der Hochschullehre

Cover des 7. Bandes der Werkstattberichte

Die Auseinandersetzung mit der methodischen und didaktischen Gestaltung der Hochschullehre führt zur Konfrontation mit vielfältigen Fachbegriffen wie 'Lernarrangement', 'Kompetenzmatrix' oder 'Murmelgruppe'. Der Werkstattbericht erklärt eine Auswahl von 100 besonders relevanten und häufig verwendeten Begriffen für die Hochschullehre. Sie erhalten u.a. Antworten darauf, was sich hinter der Chiffre 'Shift from Teaching to Learning' verbirgt oder was mit 'Lehr-Lern-Kurzschluss' gemeint ist.

Umfang: 170 Seiten
ISBN: 978-3-938137-60-4
Erscheinungsdatum: Juli 2015

Autor:

Prof. Dr. Thilo Harth

Wissenschaftlicher Leiter des Projekts "Wandel bewegt", 2008-2012 Leiter des Instituts für Berufliche Lehrerbildung, seit 2001 Professur für Technikdidaktik an der Fachhochschule Münster, Maschinenbaustudium in Köln (Dipl.-Ing.), Lehramtsstudium (Metalltechnik und Politik) in Kaiserslautern, 1. und 2. Staatsexamen, Studienrat an einer Berufsbildenden Schule.

Band 8 - Kompetenzen prüfen

Cover des 8. Bandes der Werkstattberichte

Der Werkstattbericht "Kompetenzen prüfen" knüpft an Band 1 "Kompendium Kompetenzen - Kompetenzziele für die Hochschullehre formulieren" und Band 5 "Kompetenzen entwickeln" an und stellt so einen Zusammenhang zwischen Lehren und Prüfen her. Er geht der Frage nach, wie Prüfungen zu verschiedenen Zeitpunkten des Lehr-/Lernprozesses kompetenzorientiert gestaltet werden können, um sowohl den Lernprozess als auch das Lernergebnis zum Prüfungsgegenstand zu machen. Neben einer theoretischen Einordnung werden ausgewählte Beispiele kompetenzorientierter Prüfungsformen an der FH Münster und von anderen Hochschulen vorgestellt.

Umfang: 77 Seiten
ISBN: 978-3-938137-61-1
Erscheinungsdatum: Oktober 2015

Autoren:

Prof. Dr. Thilo Harth

Wissenschaftlicher Leiter des Projekts "Wandel bewegt", 2008-2012 Leiter des Instituts für Berufliche Lehrerbildung, seit 2001 Professur für Technikdidaktik an der Fachhochschule Münster, Maschinenbaustudium in Köln (Dipl.-Ing.), Lehramtsstudium (Metalltechnik und Politik) in Kaiserslautern, 1. und 2. Staatsexamen, Studienrat an einer Berufsbildenden Schule.

Dipl.-Päd. Katharina Hombach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

Band 9 - Vielfalt

Cover des 9. Bandes der Werkstattberichte

Vielfalt der Studierenden ist eine Tatsache und zunächst eine Herausforderung in der Lehre. Zugleich kann Vielfalt eine Quelle des Voneinander-Lernens und ein Motor von Entwicklung in der Lehre sein. Der Werkstattbericht geht auf all diese Aspekte ein und bietet Praxisbeispiele zur Berücksichtigung von Vielfalt in der Lehre.   

  

Umfang: 69 Seiten
ISBN: 978-3-938137-92-5
Erscheinungsdatum: Dezember 2016

Autorinnen:

Dipl.-Päd. Katharina Hombach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Begleitforschung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung.

 

Dr. Charlotte Pernhorst

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung der Fachhochschule Münster: Didaktische Beratung, Qualifizierung, Konzeptentwicklung, Begleitforschung und Prozessbegleitung. Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Schul- und Organisationsentwicklung.

Seite drucken