Die FH Münster setzte über das strategische Entwicklungsfeld der Digitalisierung diverse Projekte im Bereich der neuen Medien um. Um auf unterschiedliche Lerntypen unter den Studierenden einzugehen, ist die vorgehaltene Online-Methodenvielfalt sinnvoll. Das primäre Projektziel ist die Darstellung der Voraussetzungen und Methoden, welche (non-)formalen und informellen Bildungsprozesse der Onlinelehre in unserer FH begünstigen. Darüber hinaus sollen konkrete fachbereichsübergreifende Handlungsempfehlungen für eine curriculare Weiterentwicklung der Onlinelehre herausarbeitet werden.

Laufzeit

01.10.2018 - 30.06.2020

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken