Das Wahlpflichtmodul "Ergonomie" wird für Studierende der biomedizinischen Technik und des Wirtschaftsingenieurwesens im Fachbereich Physikalische Technik angeboten. Ergänzend hierzu wurde das Modul "Ergonomie II" geschaffen, in dem die Studierenden ihr Fach- und Methodenwissen um Inhalte der Arbeitswissenschaften erweitern können. Im Rahmen des Projekts soll für das Modul ein Praktikum entwickelt werden, in dem die Studierenden mithilfe einer virtuellen Umgebung Beanspruchungs- und Bewegungsanalysen durchführen. Reale Umgebungen, wie ein Operationssaal, aber auch künstliche Umgebungen, wie PC-Spiele, können dazu verwendet werden, einzelne Fragestellungen zu bearbeiten. Außerdem ermöglicht es programmierte und damit standardisierte Testumgebungen, wodurch es erstmals möglich ist, Interventionsstudien in einer Laborsituation darzustellen.

 

Laufzeit

01.09.2017 - 30.09.2018

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken