Das Wandelwerk - Zentrum für Qualitätsentwicklung wurde zu Beginn des Jahres 2012 als neue Zentrale Betriebseinheit der Fachhochschule Münster eingerichtet. Es vereint unter seinem Dach zwei Aufgabengebiete: Zum einen realisiert und koordiniert es die Vorhaben des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts "Wandel bewegt" mit den drei Projektbausteinen Qualifizierung, Wandelfonds und Beratung. Zum anderen sind wichtige Strukturen des schon vorher bestehenden Qualitätsmanagements in das Wandelwerk integriert worden. So wird das QM-System der Hochschule seit Beginn des Jahres 2012 aus dem Wandelwerk koordiniert und auch das FINDUS-Team ist nun hier ansässig.

Unterstützung für das "Kerngeschäft" des Lehrens

Als erste systemakkreditierte Hochschule für angewandte Wissenschaften engagiert sich die Fachhochschule Münster schon seit langem im Bereich der Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium. Bisher standen vor allem die Analyse und Verbesserung zentraler lehrbegleitender Prozesse und die systematische Qualitätssicherung mithilfe von Evaluationen im Vordergrund. Für das "Kerngeschäft" des Lehrens konnte das Qualitätsmanagement hingegen nur wenig Unterstützung bieten. An dieser Stelle setzt nun das Projekt "Wandel bewegt" an. 

Veränderung der Lehr-/Lernkultur

Durch Qualifizierungsangebote für Lehrende, die Förderung und Begleitung von Projekten und ein erweitertes Beratungsangebot für Studierende soll eine Veränderung der Lehr-/Lernkultur in der gesamten Hochschule initiiert werden. Dass beide Handlungsfelder von einer Organisationseinheit bedient werden, ist kein Zufall: Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium kann, so die Überzeugung der Fachhochschule Münster, nur dann gelingen, wenn die klassischen QM-Aufgaben auf die methodischen Erneuerungen in der Lehre und entsprechende Qualifizierungsangebote abgestimmt sind (und umgekehrt).
Dieser Herausforderung wird sich das Team des Wandelwerks in den kommenden Jahren stellen.

Klicken Sie auf die Grafik, um mehr über die einzelnen Tätigkeitsbereiche des Wandelwerks zu erfahren

Organigramm Wandelwerk Qualifizierung Wandelfonds Beratung QM-System FINDUS

Strukturdarstellung des Wandelwerks
(Darstellung: Wandelwerk)

Die Marke "Wandelwerk"

Seit dem 06.11.2013 ist der Name "Wandelwerk" offiziell beim Deutschen Patent- und Markenamt als Marke der Fachhochschule Münster eingetragen (Nr. 30 2013 050 685).
Seite drucken