1. Allgemeine Hinweise


Grundsätzlich sind Fragen zu Abschlussarbeiten in meiner Sprechstunde abzuklären. Bitte melden Sie sich für die jeweilige Sprechstunde kurz per Email an. Auch Telefontermine können vereinbart werden. Grundsätzlich werden pro Student 20 Minuten Sprechstundenzeit eingeplant. Bei Bedarf kann dieser Zeitrahmen selbstverständlich erhöht werden.


2. Betreuung einer Bachelor-, Master- oder Projektarbeit

 

Pro Semester werden maximal 12 Arbeiten von mir betreut. Lassen Sie sich daher bitte frühzeitig auf meine Liste setzen. Ein Vorlauf von durchschnittlich zwei Semestern ist einzuplanen. Mögliche Themengebiete finden Sie auf meiner Hauptseite.

Wichtig: Auf Grund der großen Nachfrage werden grundsätzlich nur Arbeiten mit internationalem Fokus betreut. Dies sollte sich bereits im Titel Ihrer Arbeit widerspiegeln. Abschlussarbeiten könnten auf Deutsch, Englisch oder Spanisch angefertigt werden.

Bitte schicken Sie mir vorab per Email einen ersten Themenvorschlag und bereits einen möglichen Titel. Eine Anfertigung der Arbeit zusammen mit einem Unternehmen ist
empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig. Ebenso sollten Sie bereits Anmeldeformulare für Abschlussarbeiten, Projektarbeiten etc. mitbringen und bereits soweit wie möglich selbst ausgefüllt haben. Die Anmeldeformulare erhalten Sie über das Prüfungsamt oder im Internet. Etwaige Fragen zu den Formularen und den Bearbeitungszeiten, der Themenbekanntgabe und -abholung sowie der Abgabefrist für Arbeiten klären Sie bitte direkt mit dem Prüfungsamt ab.


Zur Besprechung eines bereits vereinbarten Themas einer Abschlussarbeit sollten Sie immer einen Ausdruck eines ersten Gliederungsentwurfes und einen Konzeptentwurf in zweifacher Ausfertigung mitbringen. Der Titel der Arbeit steht immer über der Gliederung. Orientieren Sie sich während des Schreibens unbedingt an den Format- und Zitiervorgaben. Eine Anleitung für die Erstellung der Abschlussarbeit und eine Vorlage finden Sie hier.

Wenn Sie während des Schreibens einen Besprechungstermin wünschen, melden Sie sich bitte per EMail und einem entsprechenden Betreff zu meiner Sprechstunde an. Bei der Abgabe schicken Sie mir bitte freundlicherweise auch direkt eine elektronische Version Ihrer Arbeit als PDF.


3. Allgemeine Kommunikationsregeln

 

  1. Bitte geben Sie stets einen aussagekräftigen und eindeutigen Betreff (Bsp.: Betreuung Abschlussarbeit) an.
  2. Falls Sie allgemeine Fragen zum Studium haben, versuchen Sie bitte, diese Fragen zunächst selber abzuklären und/oder indem Sie Kommilitonen fragen und/oder entsprechende Websites und Aushänge lesen.
  3. Falls Sie spezielle Informationen benötigen, informieren Sie sich bitte zunächst über die primären Ansprechstellen/-partner, z.B. das Prüfungsamt. Prüfungsrechtliche Fragen jedweder Art klären Sie bitte (zunächst) mit diesem ab. Falls dann immer noch Fragen und/oder Unklarheiten bestehen, können Sie mich gerne zu meinen Sprechstundenterminen aufsuchen.
  4. Parallele Anfragen an mehrere Kollegen sind zwingend zu vermeiden.
  5. Bitte stellen Sie Fragen zu meinen Lehrveranstaltungen entweder in oder nach der Vorlesung oder ansonsten in meiner Sprechstunde.
  6. Bitte senden Sie keine Mails mit Fragen zu den (Modul-)Noten bzw. Klausurergebnissen. Die Prüfungsergebnisse werden zum vom Prüfungsamt genannten Termin online zur Verfügung gestellt und ein Klausureinsichtstermin frühzeitig angekündigt.

Diese Regeln mögen zunächst ein wenig bürokratisch, teils aber auch selbstverständlich klingen; sie erleichtern aber Ihnen und uns die Arbeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Einhaltung dieser Regeln!

Viel Spaß und viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. M. Laumann



Seite drucken