Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Ausgezeichnet: Die Teams Jovel4Consulting und F[h]our Münster haben beim Logistik-Wettbewerb "4flow challenge 2018" den ersten und dritten Platz errungen. (Foto: privat)

Münster/Berlin (26. Juni 2018). Wie sieht die Logistik der Zukunft aus? Welche Herausforderungen der Digitalisierung müssen bewältigt werden? Diesen Fragen stellten sich Masterstudierende, die im Rahmen des Fallstudienwettbewerbs "4flow challenge 2018" ein Konzept zum Thema Smart Logistics erarbeiteten. Von 23 internationalen Bewerbungen konnten sich sechs Teams für das zweitägige Finale Anfang Juni in Berlin qualifizieren. Im Hauptsitz des Logistikunternehmens "4flow" mussten die Finalisten ihre Logistik-Konzepte einer Fachjury präsentieren. Als Gewinner gingen zwei Teams des Masterstudiengangs Logistik der FH Münster hervor.

Die studentischen Teams mussten ihre Ergebnisse vor einer kritischen Fachjury präsentieren. (Foto: 4flow AG)

Über den ersten Preis, dotiert mit 4.000 Euro, freute sich das Team Jovel4Consulting mit den Studierenden Bastian Engelking, Niklas Hoffmann, Eike Werther und Kristina Dumbeck. "Das Team überzeugte uns neben der fachlichen Kompetenz zusätzlich durch den starken Teamspirit", so die Jury.

Den dritten Platz belegte das Team F[h]our Münster mit den Studierenden Adrian Hain, Tim Brilka, Jonas Tillmann und Julia Robert. Das Team erhielt für sein Konzept ein Preisgeld von 1.000 Euro. Gleichzeitig bekam das Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD) der FH Münster 2.500 Euro überreicht. Professoren des IPD hatten die Studierenden tatkräftig bei ihren Projekten unterstützt, was zusätzlich honoriert wurde.

Der Studiengangsleiter des Master Logistik Prof. Dr. Franz Vallée lobte nach dem erfolgreichen Finale die herausragenden Leistungen der Studierenden: "Ich bin mächtig stolz dass sich beide Gruppen aus Münster in dem Wettbewerb so hervorragend geschlagen haben. Der große freiwillige engagierte Einsatz, gepaart mit Kreativität, guter Struktur und gelungener Präsentation der Studiereden hat mich wirklich beeindruckt!"



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken