FH Münster in Rankingtabelle aufgelistet.
Das CHE-Ranking belegt es: Der Fachbereich Wirtschaft punktet mit Spitzenbewertungen. (Foto: FH Münster/Fachbereich Wirtschaft)


Münster (10. Mai 2017).
Wer Betriebswirtschaftslehre mit Praxisbezug studieren und gleichzeitig Erfahrungen im Ausland sammeln möchte, der ist am Fachbereich Wirtschaft der FH Münster genau richtig. Erneut erreicht der Fachbereich beim deutschlandweiten CHE-Ranking die Spitzengruppe.

Sehr zufrieden mit der Studiensituation insgesamt sind die Studierenden der Betriebswirtschaftslehre. Hier erzielt das Fach in zwei Drittel der erhobenen Kategorien Bestwerte (13 Mal Spitzengruppe von insgesamt 19 abgefragten Kategorien), unter anderem in den Bereichen "Internationale Ausrichtung", "Kontakt zur Berufspraxis", "Unterstützung am Studienanfang" und "Abschlüsse in angemessener Zeit". Damit erreicht die FH Münster für das Fach Betriebswirtschaftslehre mit sechs anderen Fachhochschulen die Spitzengruppe beim CHE-Ranking.

Ebenso überzeugt das Fach Wirtschaftsinformatik mit Spitzenplätzen, zum Beispiel in den Kategorien "Kontakt zur Berufspraxis" und "IT-Infrastruktur". Zusätzlich wurden die dualen Studiengänge Betriebswirtschaft neu bewertet. Die Auswertung ergibt, dass das duale Studium am Fachbereich Wirtschaft insbesondere Bestnoten in Bezug auf "Kontakt zur Berufspraxis", "Abschlüsse in angemessener Zeit" und "Unterstützung am Studienanfang" erzielt.

"Wir freuen uns über die ausgezeichnete Bewertung. Der Fachbereich zeigt in den bewerteten Punkten ein starkes Profil. Dieses werden wir auch in Zukunft weiter ausbauen", so Fachbereichsdekan Prof. Dr. Dirk Kiso. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte der Fachbereich seine Studienbewertung sogar noch einmal verbessern.

Mit mehr als 300 untersuchten Hochschulen ist das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung das umfassendste im deutschsprachigen Raum. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. 2017 sind das Betriebswirtschaft, Jura, Soziale Arbeit, Volkswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftswissenschaften.

Eine Auswahl der Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings ist gestern im ZEIT Studienführer 2017/18 erschienen. Ausführlichere Ergebnisse sind online abrufbar unter www.zeit.de/che-ranking.



Seite drucken