Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Exkursion zum Farbenhersteller J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG

sp_imageText
Die Exkursion zur J.W. Ostendorf GmbH & Co. KG war für die 18 Studierenden des Masterstudiengangs Logistik Bestandteil der Veranstaltung "Supply Chain Networks" von Prof. Dr. Carsten Feldmann. (Foto: Carsten Feldmann)

Wie Logistikprozesse in der Unternehmenspraxis unterstützt werden, erfuhren 18 Studierende aus dem Masterstudiengang Logistik bei einer Exkursion zum Farbenhersteller J.W. Ostendorf. Das Unternehmen setzt Verfahren wie Pick-by-Voice (zu Deutsch etwa "Kommissionieren nach Stimme") oder fahrerlose Flurförderfahrzeuge für die Kommissionierung von Waren ein. "Der Besuch des Unternehmens hat den Studierenden sehr anschaulich verdeutlicht, wie komplex das Management der Supply Chain ist und wie sehr die Unternehmen auf innovative Logistiklösungen angewiesen sind", berichtete Prof. Dr. Carsten Feldmann, der die Exkursion organisierte.

Exkursion zur Parador GmbH & Co. KG

sp_imageText
Aus dem Hörsaal in die Praxis: Die Studierenden aus dem Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft besichtigten Werk und Lager der Parador GmbH & Co. KG. (Foto: Patrick Lückmann)

16 Studierende aus dem Bachelor Betriebswirtschaft haben sich bei einer Live-Besichtigung von Werk und Lager der Parador GmbH & Co. KG einen Eindruck von der Unternehmenspraxis verschafft. Bei einer Führung entlang des Materialflusses informierten sich die angehenden Betriebswirte über die Automationstechnik in der Produktion und über moderne Lagerverwaltung. "Interessant war für mich vor allem der Besuch des Lagerhauses, weil hier das Zusammenspiel zwischen ERP-System und Lagerprozessen erfahrbar wurde", berichtete die französische Austauschstudentin Maurane Huget.

Im Anschluss an die Betriebsbesichtigung stellte das Unternehmen bereits erarbeitete, aktuelle und zukünftige Themen für Praktika, Abschlussarbeiten oder das Projektstudium vor. Bastian Engelking, Student aus dem Aufbaumodul Logistik resümierte: "Ich fand die Exkursion sehr gelungen, besonders interessant waren die Vorstellung der Projektmöglichkeiten und möglicher Themen für  Abschlussarbeiten im Unternehmen."

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken