Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
sp_imageText
Für die Verleihung der Urkunde ist Laura Welcker gemeinsam mit ihrem Betreuer Prof. Dr. Frank Dellmann (r.), Vizepräsident für Bildung und Internationales der FH Münster, zur Nelson Mandela Metropolitan University nach Südafrika gereist. Dort trafen sie auf Welckers zweite Betreuerin: Prof. Miemie Struwig, Ph.D. (l.). (Foto: privat)

Vor gut vier Jahren startete Laura Welcker, Ph.D., mit ihrer Promotion am Fachbereich Wirtschaft. Nun hat sie ihre Arbeit zum Thema "The Impact of Domain Knowledge-Driven Variable Derivation on Classifier Performance for Corporate Data Mining" erfolgreich abgeschlossen. "Es war ein harter Endspurt, aber jetzt bin ich über das Ergebnis sehr glücklich und stolz, dass ich durchgehalten habe", berichtete die Expertin für Data Mining und Wirtschaftsmathematik. Während ihrer Promotion erhielt Welcker Unterstützung in Form des Promotionsstipendiums der Gleichstellungsbeauftragten der FH Münster. Bücher, Studien- und Kursgebühren habe sie davon bezahlen können. "Das Stipendium hat die Promotion für mich erst möglich gemacht", so Welcker.

Für die Verleihung der Urkunde reiste die Alumna des Fachbereichs Wirtschaft gemeinsam mit ihrem Betreuer Prof. Dr. Frank Dellmann, Vizepräsident für Bildung und Internationales der FH Münster, zur Nelson Mandela Metropolitan University nach Südafrika. Dort nahm sie an einer großen Abschiedszeremonie für die Absolventen der Business School und vier weitere Promovenden teil. "Die Zeremonie war für mich etwas ganz Besonderes. Obwohl ich nur wenig Zeit vor Ort verbracht habe, wurde mir eine große Wertschätzung und viel Herzlichkeit entgegengebracht."

Dem Fachbereich Wirtschaft wird Welcker noch einige Zeit als Lehrkraft für besondere Aufgaben erhalten bleiben. Zusätzlich plant sie, mit einer Anstellung in einem Unternehmen ihr Wissen in der Praxis zu vertiefen. Welcker: "Ich bin froh, dass ich auch weiterhin in der Lehre tätig sein kann. Gleichzeitig ist es mir wichtig, mein Wissen von der Praxis her anzureichern, was ich dann wiederum an die Studierenden weitergeben kann."

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken