Aufgrund der stetig ändernden Rahmenbedingungen ist es erforderlich, externe Implulse zur kritischen Reflektion zu erhalten und zur strategischen Weiterentwicklung und zur Verbesserung der Qualität des Fachbereichs aufzunehmen.

Der Beirat kommt mindestens einmal im Jahr zusammen und besteht aus bis zu 6 Personen. Bis zu 3 Mitglieder vertreten Unternehmen und Institutionen, bis zu 3 Mitglieder sind Absolventen und bis zu 2 Mitglieder vertreten externe Hochschulen. Zusätzlich nehmen die Mitglieder des Dekanats und je ein professorales und studentisches Fachbereichsratsmitglied an den Sitzungen des Beirates teil.

Im Zusammenwirken mit dem Beirat werden die strategische Ausrichtung des Fachbereichs sowie die Inhalte und Formen der Lehre und Forschung kritisch begleitet und diskutiert.

Einige Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft haben eigene Beiräte, die sich spezifisch mit der Evaluation des betreffenden Studiengangs ausseinandersetzen.

Beirat des Deutsch-Lateinamerikanischen Studiengangs Betriebswirtschaft (CALA)

Der Beirat besteht aus bis zu 12 Personen. Bis zu 3 Mitglieder vertreten Unternehmen und Institutionen, bis zu 6 Mitglieder sind Absolventen und bis zu 1 Mitglied vertritt externe Hochschulen sowie bis zu 2 Mitglieder vertreten die Studierenden

Beirat des Studienangebots Wirtschaftsinformatik

Der Beirat besteht aus bis zu 7 Personen. Bis zu 3 Mitglieder vertreten Unternehmen und Insitutionen, bis zu 2 Mitglieder sind Absolventen und bis zu 2 Mitglieder vertreten externe Hochschulen.

Beirat des dualen Bachelorstudiengangs BWL und Steuern

Der Beirat setzt sich auch bis zu drei Vertretern der beteiligten Unternehmen sowie je zwei Vertretern der Bildungseinrichtung und der Hochschule zusammen. Er berät den Koordinierungsausschuss in grundsätzlichen Fragen der Zusammenarbeit und entwickelt das Konzept perspektivisch weiter.

Beirat des berufsbegleitenden Masterstudiengangs International Supply Chain Management(ISCM)

Der Beirat besteht aus bis zu 7 Personen. Bis zu 4 Mitglieder vertreten Unternehmen und Institutionen, bis zu 2 Mitglieder sind Absolventen und bis zu 1 Mitglied vertreten externe Hochschulen.

Beirat des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Auditing, Finance and Taxation (MAFT)

Der Beirat besteht aus bis zu 7 Personen. Bis zu 4 Mitglieder vertreten Unternehmen und Institutionen, bis zu 2 Mitglieder sind Absolventen und 1 Mitglied vertritt die Studierenden.



Weitere Infos im WWW:

Seite drucken