FortBILDUNG Bau V: Sanitärtechnik - Trinkwasserhygiene, erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit

25. Mai 2021

Veranstaltungsinhalte

Die Sanitärtechnik im Gebäudesektor ist im Laufe der vergangenen Jahre immer anspruchsvoller geworden und macht einen großen Bereich des Gesamtumsatzes der Haustechnik aus. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit spielen auch in der Trinkwasser- und Schmutzwassertechnik eine Rolle, dabei bleibt das oberste Ziel stets die Sicherstellung der Hygiene und Gesundheit der Nutzer.

Im Seminar wird ein Basiswissen zur Trink- und Schmutzwasserbehandlung vermittelt. Des Weiteren werden neue Technologien zur Trinkwassererwärmung wie Solarthermie und zur Nutzung von Regen- und Grauwasser behandelt.

Zielgruppe

Ingenieure und Architekten

Zusatzinfos

PROF. DR.-ING. FRANZ-PETER SCHMICKLER ist Professor für Sanitärtechnik an der FH Münster und Mitglied in Fach- und Richtlinienausschüssen (VDI, DKV, DVGW und IK Bau NRW).

 

Teilnehmerzahl

Mindestens 12, maximal 25 Teilnehmer

 

Anerkennung

Das Seminar ist bei der AKNW und der IK Bau NRW als Fortbildungsveranstaltung mit 8 Unterrichtsstunden anerkannt.

 

Hinweis Mitglied DIAA und Trägerverbände

Mitglieder der DEUTSCHEN INGENIEUR- UND ARCHITEKTEN-AKADEMIE - DIAA sowie Mitglieder deren Trägerverbände können den ermäßigten Preis bei Mitteilung des Passwortes erhalten. Erfragen Sie bitte bei Bestehen einer Mitgliedschaft das Passwort bei Frau Fischer Tel. 089-57007233 und senden Sie es per Mail an luana.sommer@ta.fh-muenster.de

Trägerverbände:
Berufsverband Freischaffender Ingenieure und Architekten - BFIA
Bundesingenieur- und -Architektenverband - BIAV
Bundesverband Deutscher Baukoordinatoren - BDK
Bundesverband Deutscher Bausachverständiger - BBauSV
Bundesverband Deutscher Grundstückssachverständigern - BDGS
Bundesverband Deutscher Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros - IAP
Union Beratender Ingenieure - U.B.I.-D.
Union Freier Berufe - UFB
Union Freier Sachverständiger - UFS
Verband Deutscher Architekten - VDA
Zentralverband Deutscher Ingenieure - ZDI

 

Information zu Präsenzseminaren in Bezug auf die Covid-19 Pandemie

Die Veranstaltungen der Seminarreihe FortBILDUNG BAU sind als Präsenzseminare geplant. Es werden alle verbindlichen Vorgaben des Bundes und des Landes Nordrheinwestfalen sowie die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts eingehalten.

Die Seminarräume sind ausreichend groß und eine kontinuierliche Belüftung kann sichergestellt werden. Jedem Teilnehmer steht ein eigener Tisch mit entsprechenden Mindestabständen zur Verfügung. Auch ist im Bereich von Getränken und Pausensnacks ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet. Eine Nachverfolgung möglicher Kontaktpersonen wird im Rahmen der DSGVO sichergestellt.

Sollte eine Präsenzdurchführung aufgrund des Infektionsgeschehen nicht möglich/erlaubt sein, werden wir die Seminare als Onlineseminare durchzuführen. Für diesen Fall wenden wir uns persönlich an die angemeldeten Teilnehmer.

 

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH
Unterrichtsstunden:8
Teilnehmerzahl:25
Teilnahmeentgelt:273,70 € (inkl. 43,70 € MwSt) (230,00 € zzgl. 19% MwSt., für Alumni 205,00 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Getränke und Snacks in den Kaffeepausen)
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Prof. Dr.-Ing. Franz-Peter Schmickler
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: wird noch bekannt gegeben
Termin(e), Uhrzeiten
25. Mai 202110:00 - 17:00 Uhr



Weitere Termine der FH Münster finden Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken