Fördermöglichkeiten des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027 für Unternehmen

28. September 2023

Zum Thema

Für zukunftsweisende, nachhaltige und innovative Vorhaben in Nordrhein-Westfalen steht aus dem EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027 „Zukunft machen – Transformation gestalten“ ein Investitionsvolumen von insgesamt 4,2 Milliarden Euro zur Verfügung. Es speist sich aus 1,9 Milliarden EU-Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Just Transition Fund (JTF) sowie der Ko-Finanzierung des Landes NRW und Eigenanteilen der Projekte.

 

Die EFRE-Förderung spielt eine entscheidende Rolle bei der nachhaltigen Entwicklung unserer Region und bietet vielfältige Chancen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Kommunen, ihre Projekte erfolgreich umzusetzen. Insbesondere über die Innovationswettbewerbe zu den folgenden Themen ergeben sich attraktive Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen:

 

  • Innovative Werkstoffe und Intelligente Produktion;
  • Vernetzte Mobilität und Logistik;
  • Umweltwirtschaft und Circular Economy;
  • Energie und Innovatives Bauen;
  • Innovative Medizin, Gesundheit und Life Science;
  • Kultur, Medien- und Kreativwirtschaft;
  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

 

Haben Sie Interesse daran, mehr zum Thema zu erfahren?

 

Im Rahmen einer 1,5-stündigen Informationsveranstaltung via Zoom präsentieren wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die EFRE-Rahmenbedingungen, verschiedenen Förderbereiche, Antragsverfahren und Erfolgsgeschichten aus erster Hand.

Veranstaltungsinhalte

Begrüßung

Stefan Adam, TAFH Münster GmbH

Vortrag: Innovationswettbewerbe im Rahmen des EFRE/JTF-Programms NRW 2021-2027

Dr. Dirk Huchtemann, Innovationsförderagentur NRW, Projektträger Jülich

Best-Practice: Erfolgreiche EFRE-Projekte der FH Münster

Prof. Dr.-Ing. Peter Glösekötter: Entwicklung eines Zink-Luft-Akkumulators

Prof. Dr.-Ing. Elmar Brügging: EnerRegio - Modellhafte und netzstabilisierende Energiesysteme in ländlichen Regionen

Moderierte Fragerunde & Ausblick

Zielgruppe

Unternehmen aus NRW

Zusatzinfos

Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting erhalten Sie kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein gemeinsames Angebot der folgenden Partner:
•    Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH (WESt)
•    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
•    wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
•    Wirtschaftsförderung Münster GmbH
•    Technologieförderung Münster GmbH
•    TAFH Münster GmbH
•    Münsterland e.V.   
•    Handwerkskammer Münster
•    Industrie  und Handelskammer Nord Westfalen

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstaltungsart:kostenfreie Online-Informationsveranstaltung
Termin(e), Uhrzeiten
28. September 202310:00 - 11:30 Uhr

Veranstaltungen im Jahr 2021:

August 2024

20. Aug. 2024#Fördermittel: Qualifizierung & Weiterbildung
21. Aug. 2024Themenstammtisch: Landwirtschaft und Ernährung im Münsterland

Es sind noch Plätze frei.
26. Aug. 2024Unternehmen Hörsaal | Zukunftssicher durch Kompetenz: Digital Engineering erfordert Befähigung
28. Aug. 2024Effizienz Forum Wirtschaft


Weitere Termine der FH Münster finden Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken