Wie aus Unternehmen datengesteuerte Unternehmen werden: Eine Blaupause (Prof. Dr. Klaus Schulte)

18. August 2020

Veranstaltungsinhalte

Die Bedeutung von Daten für moderne Unternehmen steht mittlerweile außer Frage. Das reine Volumen an Daten, das Unternehmen erfassen, speichern und strukturieren, wächst inzwischen in atemberaubender Geschwindigkeit. In solchen Zeiten ist jedes Unternehmen plötzlich ein Datenunternehmen. Obwohl das transformative Potenzial von Daten praktisch unbegrenzt ist, haben viele Unternehmen aber immer noch Schwierigkeiten, den kompletten Wert ihrer Daten zu realisieren. Wie können Sie also Ihr Unternehmen zu einer datengesteuerten Firma weiterentwickeln?

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellt Prof. Dr. Klaus Schulte, Professor für Controlling am Fachbereich Wirtschaft und internationaler Datenvisualisierungsexperte, einen Bezugsrahmen vor, der die kritischen Erfolgsfaktoren beschreibt, um die Transformation hin zum datengesteuerten Unternehmen erfolgreich zu bewältigen.

Zur Beantwortung individueller Fragen nehmen Sie gerne im Anschluss Kontakt zu uns auf und senden uns eine E-Mail an: tafh@fh-muenster.de

Zusatzinfos

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH
Veranstaltungsart:Online-Informationsveranstaltung
Teilnehmerzahl:25
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Prof. Dr. Klaus Schulte
Termin(e), Uhrzeiten
18. August 202015:00 - 16:00 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken