Design Thinking innoviert die berufliche Bildung! (Prof. Dr. Marc Krüger)

14. August 2020

Veranstaltungsinhalte

Design Thinking ist ein Innovationsansatz, mit dem konkrete Probleme gelöst sowie neue Produkte entwickelt werden. Für den deutschsprachigen Raum hat dieser Innovationsansatz in Industrie- (z.B. BASF, Bayer und Siemens) und IT-Unternehmen (z.B. SAP und Deutsche Telekom) bereits eine weite Verbreitung gefunden und auch Non-Profit-Organisationen bedienen sich inzwischen des Design Thinkings. Für berufliche Bildungseinrichtungen wirft dies die Frage auf: Lässt sich mit Design Thinking auch die berufliche Bildung innovieren?

Prof. Dr. Marc Krüger vertritt am Institut für Berufliche Lehrerbildung die Technikdidaktik und geht dieser Frage seit 2016 nach. Aus inzwischen einem Dutzend durchgeführten Design Thinking Projekten – so genannte Challenges – stellt er gelungene Beispiele aus der beruflichen Bildung vor und zeigt praxisnah auf, welchen Beitrag Design Thinking in beruflichen Bildungseinrichtungen, u.a. am Berufskolleg, leisten kann. Einleitend wird der Design Thinking Ansatz hierfür kurz vorgestellt und abschließend dargelegt, welche Gelingensbedingungen zu berücksichtigen sind.

Zur Beantwortung individueller Fragen nehmen Sie gerne im Anschluss Kontakt zu uns auf und senden uns eine E-Mail an: tafh@fh-muenster.de

Zusatzinfos

Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Einladung zum Zoom-Meeting.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH
Veranstaltungsart:Online-Informationsveranstaltung
Teilnehmerzahl:25
Ansprechpartner, Dozenten, Referenten und Seminarleitung

Referent
  • Prof. Dr. Marc Krüger
Termin(e), Uhrzeiten
14. August 202015:00 - 16:00 Uhr



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken