ENGLISH
(c) 294442229 Pavlo Glazkov|stock.adobe.com

2024 - Ja(hr) für die Wärmewende!?

Herzlich willkommen zur 16. Steinfurter Bioenergiefachtagung.
Das Jahr 2024 steht unter dem Zeichen zweier Gesetze, die die Energiewelt - aber auch die Verbraucher - in den letzten zwei Jahren in Atem gehalten hat: Das "Gebäudeenergiegesetz (GEG)" und das "Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (KWP-G)"

Diese beiden Gesetze stellen die Kommune, also die Stadtverwaltung als Planerin, zentral in den Fokus der Entwicklung nachhaltiger Energiesysteme. Aber die Verwaltung kann nicht (allein) ein Energiesystem neu denken und umbauen. Dafür braucht es Unterstützung in Planung, Technologie und Energiewirtschaft. Diesem Dreiklang wollen wir uns in dieser Fachtagung widmen. Dabei werden praxisnahe Umsetzungsbeispiele neben integrativen Systemmodellierungen betrachtet, die Rolle der effizienten Einbindung von regenerativen Energien, wird beleuchtet und es wird diskutiert, welche regulatorischen Regelungen und Fragestellungen für eine schnelle und zufriedenstellende Umsetzung guter "Wärmewende-Ideen" zu klären sind.

Diese Fachtagung bietet eine Plattform für Experten aus verschiedensten Disziplinen, um ihre Forschungen und Erkenntnisse zu präsentieren, aber, wie immer auch einen "Markt der Möglichkeiten" für die wichtigsten Marktakteure. Die Diskussion und Weiterentwicklung von innovativen Ansätzen werden dazu beitragen, die Herausforderungen einer nachhaltigen Energiezukunft zu bewältigen.

Im Rahmen der 16. Steinfurter Bioenergiefachtagung erwarten Sie daher nicht nur inspirierende Diskussionen, sondern auch wegweisende Impulse für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft. Wir freuen uns auf einen konstruktiven und erkenntnisreichen Austausch.

Sie sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und einzubringen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme.



Call 4 Posters

Erstmals wird die Steinfurter Bioenergiefachtagung von einer wissenschaftlichen Poster-Ausstellung begleitet, die aktuelle Forschungsansätze und Projektergebnisse bereitstellt. Vorschläge können bis zum 31.01.2024 anhand der bereitgestellten Abstract-Vorlage eingereicht werden (siehe unten).

Die Kurzbeschreibung wird allen Teilnehmern im digitalen Tagungsband zur Verfügung gestellt. Zur Einordnung dient folgende Übersicht möglicher Themen der Poster-Präsentation:

Bioenergie:

  • Systemintegration von Bioenergie
  • Innovationen in der Prozessführung
  • Einsatz von Rest- und Abfallstoffen
  • Post-EEG Betrieb von Biogasanlagen

Sektorenkopplung / Wärmewende: 

  • Quartierslösungen
  • GIS-Ansätze und andere Softwarelösungen zur kommunalen Wärmeplanung
  • Thermische Speicher
  • Energiesystemmodellierung
  • Nutzung von industrieller Abwärme im Gebäudesektor

Umwelttechnik:

  • Wärmerückgewinnung an Kläranlagen
  • Wasserstoffgewinnung und -nutzung auf Kläranlagen
  • Die energieautarke Kläranlage
  • Energetische und stoffliche Nutzung industrieller Abwässer

Kontakt:

Jurek Häner, M.Eng.

Mail: haenerfh-muensterde

Tel : 0175/8855395


Veranstaltungsort

FH Münster - Campus Steinfurt
Stegerwaldstr. 39
48565 Steinfurt
Gebäude S - Saal S1

Die FH ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem PKW gut erreichbar.

Teilnahmebeitrag

90 €, inklusive Pausengetränken und Mittagessen. Für Studierende der FH Münster ist die Teilnahme kostenfrei. Der Teilnahmebeitrag wird auch fällig, sollten Sie trotz Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Beschränkte Teilnehmerzahl - Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung!

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Elmar Brügging - FH Münster
Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt
Stegerwaldstr. 39, 48565 Steinfurt
Tel.: 0251/83-62725
Fax: 0251/83-62717
mail: bioenergiefachtagungfh-muensterde
web: fh.ms/bruegging


Download der Vorträge

Sie können die Vorträge im Nachgang zur Veranstaltung hier herunterladen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken