Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

1. Allgemeines

Die Einschreibung für den Bachelorstudiengang Architektur an der MSA setzt neben dem Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung und einer praktischen Tätigkeit (kein Praktikum im Architekturbüro) von drei Monaten Dauer, die mit fachlich einschlägigen Arbeitstechniken und mit Fragen des Baubetriebs in einem Rohbau- oder Ausbaugewerk des Hochbaus vertraut machen soll, den Nachweis der künstlerisch-gestalterischen Eignung voraus. In einem Bewerbungsgespräch soll die Studienbewerberin oder der Studienbewerber nachweisen, dass sie oder er eine künstlerisch-gestalterische Eignung besitzt, die das Erreichen des Studienzieles erwarten lässt. Zur Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung führt die MSA | Münster School of Architecture für Studienbewerberinnen oder Studienbewerber, die das Studium zum Wintersemester 2020/2021 aufnehmen wollen am 

Mittwoch, den 26. Mai 2020 

ein Feststellungsverfahren durch. Das Verfahren beinhaltet ein Fachgespräch über studiengangbezogene künstlerisch-gestalterische Fragestellungen unter Einbeziehung der Mappe/Portfolio mit den Arbeitsproben. 

Für die Feststellung der studiengangsbezogenen künstlerisch-gestalterischen Eignung werden die Arbeitsproben und die Beiträge der Studienbewerberin oder des Studienbewerbers im Fachgespräch nach den Kriterien 

Wahrnehmungsfähigkeit, Vorstellungsfähigkeit und Darstellungsfähigkeit 

durch eine Kommission bewertet. Das Ergebnis des Feststellungsverfahrens wird unmittelbar mitgeteilt und schriftlich bestätigt. 

2. Mappe mit Arbeitsproben

Zum Feststellungsverfahren hat die Studienbewerberin oder der Studienbewerber eine Mappe/Portfolio (maximale Größe A 1 = 60 x 84 cm) mit mindestens 15 künstlerisch-gestalterischen architekturbezogenen Arbeitsproben (Zeichnungen, Skizzen, Malereien, ggf. bis zu 5 Fotos), versehen mit der Unterschrift der Verfasserin oder des Verfassers, mitzubringen. Durch die sollen die besonderen gestalterischen Interessen nachgewiesen werden. Von den Arbeiten müssen sich mindestens 5 auf ein besonderes Thema  bzw. Fragestellung beziehen.

Zur Aufgabenstellung.

Stellen Sie diese Situationen in Zeichnungen und / oder Skizzen dar. Richten Sie Ihr Augenmerk auf alles Wahrnehmbare. Arbeiten Sie nicht nach Fotovorlagen und vergessen Sie nicht Ihre Zeichnungen mit Datum und Name zu signieren. Wir wollen im Gespräch mit Ihnen über die räumlichen und authentischen Erfahrungen, die Sie in all Ihren Zeichnungen darstellen, diskutieren.

Nur sehr wenige Arbeitsproben der schulischen Ausbildung sollen vorgelegt werden. Rein technische Zeichnungen werden nicht zugelassen. Das räumliche Erfassen und nicht das mechanische Abzeichnen interessiert, daher sind nach Fotos, Illustration u. Ä. angefertigte Zeichnungen und Skizzen auch nicht erlaubt. Zeichnungen, die die individuelle Begeisterung für die Architektur zum Ausdruck bringen sind wünschenswert, Perfektionismus wird keineswegs erwartet. Der Mappe mit den Arbeitsproben ist eine Aufstellung der laufend nummerierten Arbeiten beizufügen, hierfür ist der Vordruck zu verwenden. Außerdem muss der Mappe eine unterschriebene Erklärung beigefügt sein über die eigenständige Anfertigung Ihrer Mappe / Portfolio. 


3. Anmeldeverfahren

Die Anmeldung zum Feststellungsverfahren kann ausschließlich online auf den Internetseiten der MSA | Münster School of Architecture erfolgen und ist bis zum 17. April 2020 möglich. 

Nachdem der Antrag versandt wurde, wird umgehend eine automatische Bestätigungsmail verschickt. Sollten Sie diese nicht erhalten, melden Sie sich bitte im Zentrum für Prüfungs- und Studienangelegenheiten.

Die Einladung zur individuellen Gesprächszeit wird Ihnen im Laufe des Monats Mai 2020 elektronisch zugesandt. Sofern Sie bis zum 08.05.2020 keine Einladung erhalten haben, bitten wir Sie sich bei unserem Zentrum für Prüfung- und Studienangelegenheiten zu melden.

Nach der bestandenen Prüfung kann sich die Bewerberin oder der Bewerber dann online für den Studienplatz zum Wintersemester 2020/21 anmelden, der auch soweit garantiert ist, sofern alle anderen Zulassungs- und Einschreibekriterien erfüllt werden können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken