Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Die MSA | Münster School of Architecture wird ab dem WiSe 2018 saniert.

Die Sanierung wird in zwei Abschnitten durchgeführt, hierzu ziehen Bereiche, wie das digitale Labor, Fotostudio, die PC-Pools und die Verwaltung während der Umbauzeit innerhalb der Gebäude 5 + 7 um.

Nun kommt ihr ins Spiel!

Für die benötigten studentischen Arbeitsplätze und Teile der Lehrstühle wird eine Übergangslösung auf der Designerwiese gesucht.
Aktuell ist eine Traglufthalle angedacht, die eine Fläche von etwa 1000m2 umfassen soll.
Hier soll Platz entstehen für:

  • Studierende (ca. 100 Personen)
  • Professoren + Tutoren (ca. 40 Personen in 12 Lehrstühlen) - Bedacht werden muss hier, dass Professoren ihre Unterlagen ö.ä. sicher verwahren können, sowie die Sicherheit der EDV-Hardware der Lehrstühle gewährleistet wird.
  • WC-Anlage
  • Kleine Teeküche

Optional: Weiterentwicklung der Hülle. Statt Traglufthalle ein anderes Leichtbaukonzept, welches schnell und leicht umsetzbar ist. (Mischlösungen sind vorstellbar)

Preise:
1. Preis - Eine Exkursion auf Kosten der MSA
2. Preis - Ein Semester Kaffeeflat in der 8Bar
3. Preis - Sachpreise

Nach Absprache mit den Professoren besteht die Möglichkeit, sich den Wettbewerb als Kurs anrechnen zu lassen.

Teilnahme:
Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden der MSA | Münster School of Architecture

Termine:
Wettbewerbsbeginn: 26.03.2018
Wettbewerbsende: 01.06.2018

Kontakt:
Sven Könning | sven.koenningfh-muensterde

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken