Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Die Digitalisierung hat heute praktisch alle gesellschaftlichen Lebensbereiche erfasst. Umgekehrt ist die Bewältigung der drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit kaum mehr ohne digitale Medien und Technologien möglich.

An der FH Münster verfolgen eine Professorin und drei Professoren aus sehr unterschiedlichen Fachbereichen (Sozialwesen, Design, Informatik) gemeinsam das Ziel, im GUD ihre fächerübergreifenden Kompetenzen zu bündeln. Der Anspruch des interdisziplinären Forscherteams ist es, Informationstechnik und mediale Gestaltung in den Dienst der Reflexion und Lösung aktueller gesellschaftlicher Fragestellungen und Probleme zu stellen.

Das Team geht dabei nicht in erster Linie von dem bereits vorhandenen informationstechnischen Phänomen der Digitalisierung und dessen Auswirkungen aus, sondern vielmehr von den drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit selbst. Untersucht wird, inwieweit das Digitale einen Beitrag zu ihrer Bewältigung leisten kann.

Partner

Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (Bochum), NABU NRW (Düsseldorf ), Verbraucher- zentrale NRW e.V. (Düsseldorf ), Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Nürnberg), cynapsis interactive GmbH (Münster), Klima-Bündnis e.V. (Frankfurt), u. v. m.



Seite drucken