Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Erfolgreicher Abschluss der Weiterbildung des IPD

Zum dritten Mal endete am 29. Januar die Weiterbildungsreihe "Digitale Transformation von Unternehmen" des IPD.

Ziel war es, den TeilnehmerInnen einen Orientierungsrahmen für die Digitale Transformation des eigenen Unternehmens zu vermitteln. Die Weiterbildung erläuterte, was die digitale Transformation von Unternehmen beinhaltet und wie vorgegangen werden kann: An welchen Stellen ist Digitalisierung im Unternehmen relevant und welche Abhängigkeiten bestehen? Wie weit ist die Digitalisierung bereits fortgeschritten und wo besteht noch Handlungsbedarf?

"Wir konnten viele Anregungen mit in unser Unternehmen tragen. Die Inhalte der Weiterbildung werden wir im Haus praktisch umsetzen" sagt Seminarteilnehmerin Ina Lindhorst, Senior Manager Business IT des Landwirtschaftsverlags. "Insbesondere die Methoden, die wir an die Hand bekommen haben, sind da sehr hilfreich", ergänzte Lindhorsts Kollege Dirk Schulze Wintzler, Teamleiter in der IT und ebenfalls Teilnehmer im Sommersemester 2020.

Die Blockveranstaltungen verknüpften theoretische Inhalte mit praktischen Übungen, die die TeilnehmerInnen mit Blick auf das eigene Unternehmen erarbeiteten. Dadurch sollten Maßnahmen sichtbar werden, die die digitale Transformation des Unternehmens vorantreiben. "Die Weiterbildung ermöglichte mir einen interessanten Blick über den Tellerrand, der erlaubt auch mal links und rechts zu schauen. Außerdem bot sich neben dem fachlichen Inhalt eine gute Plattform zum Netzwerken mit Gleichgesinnten" berichtet Jörg Ventker, IT-Leiter der Leco-Werke. Insgesamt sechs Professoren des IPD aus verschiedenen Fachrichtungen sorgten für abwechslungsreichen, fundierten Input. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl war es möglich, sie aktiv ins Seminar einzubinden und individuell auf die Anliegen einzugehen.

Im März 2020 startet die Weiterbildung erneut - es sind noch Plätze frei!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken