Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

(Münster, 25. Juni) Am 12. Juni fand am Fachbereich Design der FH Münster zum dritten Mal die "Nacht des Aktzeichnens" statt. Modell standen die Berliner Nacht- & Nacktkünstler Tom Graser und Valentina DeMonia, Model und Performer für diverse Designer und Fotografen.

Von 18 bis 21 Uhr konnten die Design-Studierende im Foyer des Fachbereichs Stift und Papier freien Lauf lassen. Ziel war es, ein Gefühl für Körper und Abstraktion zu bekommen und dabei den Blick für Details und Proportionen zu schulen.

Mit Rat und Tat zur Seite stand ihnen dabei Prof. Felix Scheinberger, Dozent für Zeichnen und Illustration am Fachbereich und Veranstalter der Reihe.

Zum Thema: 

Die Ausbildung am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster schließt das gesamte Designspektrum durch die vier angebotenen Schwerpunkte Kommunikationsdesign, Illustration, Mediendesign und Produktdesign ein. Sie bietet den Studierenden ein ungewöhnlich offenes Feld für experimentelle Gestaltungen und zielbezogene Denkansätze, die optimal für den beruflichen Alltag vorbereiten. Neben dem Bachelorstudiengang Design bietet der Fachbereich den Masterstudiengang "Design - Information und Kommunikation" an.

Impressionen der Veranstaltung:

Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Fotos: Lukas Schüling
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken