Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Münster (22.07.2016). Wohin führt mich mein Weg? Und was ist eigentlich mein Ziel? - Fragen, mit denen sich so manch ein Absolvent nach dem Studium konfrontiert sieht. Aber auch Absolventen, die schon seit Jahren fest im Berufsleben stehen, haben oft noch längst nicht ihre Antworten gefunden. 

Orientierung bieten und den Austausch unter Alumni fördern möchte der Alumnikongress an der Münster School of Design (MSD), der am 28. und 29. Oktober 2016 zum zweiten Mal stattfinden wird. Unter dem Motto "Lebenswege" kommen Studierende, Alumni und Lehrende am Leonardo-Campus in Münster zusammen, um sich in Vorträgen und Workshops über die unterschiedlichen Laufbahnen von Designern nach dem Studium auszutauschen. 

Der Alumnikongress der MSD wurde vor zwei Jahren zum ersten Mal ins Leben gerufen und mit so großem Erfolg angenommen, dass die Veranstaltung nun regelmäßig im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindet. In diesem Jahr besteht der erste Tag aus Workshops, in denen Alumni in praktischer Hinsicht Einblicke in das Berufsleben geben werden. Am zweiten Tag werden die Alumni in Vorträgen und Gesprächen für Fragen zur Verfügung stehen. Abgerundet wird die Veranstaltung wieder durch ein Get-Together im Foyer des Fachbereichs Design, zu dem auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen sind.

Anwesend sein werden auch Alumni, die noch ganz am Anfang ihres Berufsweges stehen, sowie Berufstätige, deren Weg sie vom Schwerpunkt Design weggeführt hat und die nun vollkommen anderen Tätigkeiten nachgehen. So wird deutlich, dass das Studium zwar richtungsweisend für den späteren Werdegang ist und den Studierenden nicht nur das Handwerkszeugs, sondern auch wichtige Lebenserfahrung mit auf den Weg gibt - wie dieser aber letztendlich ausfallen wird, kann auch unterschiedlich und voller Überraschungen ausfallen.

Datum: 

28. und 29. Oktober 2016

Ort: 

Fachbereich Design, Leonardo Campus 6, 48149 Münster

Tickets für den Alumnikongress können nur online über Eventbrite erworben werden. Im Ticketpreis ist ein Tagescatering während des Kongresses  enthalten.

Alumni: Tickets sind für 15 € erhältlich.

Absolventen im WiSe 2016/2017: Tickets sind zu einem vergünstigen Preis von 5€ erhältlich.

Studierende des Fachbereichs: Für die Restplätze können sich in dieser Woche auch Studierende der MSD zu vergünstigten Preisen anmelden.

Zum Get-Together am zweiten Abend, bei dem die Ergebnisse der Workshops präsentiert und Preise verliehen werden, sind alle, also Alumni, Studierende und alle anderen Interessierten, herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Programm

ab 9.00 Uhr Beginn und Akkreditierung

10.00 Uhr Begrüßung durch Prof. Ralf Beuker und Prof. Rüdiger Quass von Deyen

10.15 Uhr Meike Heider

10.50 Uhr Malena Harig

11.25 Uhr Tobias Banning

- 12.05 Uhr Pause

12.30 Uhr Martin Denker und Klaudia Brawanski

13.05 Uhr Philipp Schwerdtfeger

13.40 Uhr Mursal Nasr

- 14.10 Uhr Pause

15.00 Uhr Tom Roeler

15.35 Uhr Fabian Kraft

16.10 Uhr Matthias Ruhe

16.45 Uhr Sarah Hüttenberend

- 17.15 Uhr Pause

17.30 Uhr Präsentation der Workshopergebnisse vom 28.10. 2016 / Prämierung des besten Workshops

18.15 Uhr Get Together im Foyer / Essen, trinken, Musik. 

Speaker

01 | MEIKE HEIDER

Meike Heider absolvierte 2009 ihren Abschluss an der MSD. Nachdem sie schon während des Studiums als freie Mitarbeiterin in diversen Agenturen tätig war, gründete sie bereits zwei Jahre nach ihrem Abschluss gemeinsam mit Sarah Held ihr eigenes Unternehmen, die Heider Held Design GbR. Das junge Team der Designagentur entwickelt individuelle, zielgerichtete Designlösungen und bietet dabei ein Service-Paket mit Komplettlösungen aus einer Hand.


02 | MALENA HARIG

Malena Harig ist freiberufliche Medien- und Kommunikationsdesignerin "mit Leidenschaft für Abenteuer und human centered Design", wie sie selber sagt. 2012 absolvierte sie ihren Designabschluss in Münster und gewann danach Praxiserfahrung in Deutschland und auch im Ausland, z.B. in Kapstadt. Ihr Portfolio reicht von eCommerce über Kundenmagazine und Newspaper bis hin zu interaktive Illustrationen. Um ihren Horizont zu erweitern, macht sie aktuell parallel zu ihrer Arbeit noch einen MBA-Abschluss mit Fokus auf Human Resource Management.


03 | TOBIAS BANNING

Tobias Banning absolvierte 2013 seinen Design-Abschluss in Münster an der MSD, studierte aber zwischenzeitlich auch in Buenos Aires in Argentinien. Als Kommunikationsdesigner arbeitet er im Bereich Graphikdesign, Video und Fotografie unter anderem für moodley brand identity, war aber auch während seines Auslandsaufenthalts für diverse Designprojekte tätig.


04 | KLAUDIA BRAWANSKI & MARTIN DENKER

Klaudia Brawanski und Martin Denker gründeten zusammen die KOSMOS Designagentur in Münster und wurden bereits mit Auszeichnungen unter anderem des Art-Directors Cliub, des Deutschen Designer Clubs und einem Red Dot Award prämiert. Brawanski studierte Kommunikationsdesign in Münster, arbeitete anschließend unter anderem für die Markenagentur KMS TEAM in München in den Bereichen Corporate Design und Corporate Publishing.

Auch Denker absolvierte sein Kommunikationsdesign-Studium in Münster und arbeitete freiberuflich unter anderem für die Designagentur KD 1 in Köln und für das Grafik-Büro Onlab in Berlin, wo er in den Bereichen Ausstellungsgestaltung und Infografik tätig war. Anschließend hat er in München für die Agenturen Anzinger & Rasp und ABC&D als freier Art Director Projekte in den Bereichen Editorial, Corporate Design und Buchcover-Gestaltung umgesetzt. 

                                                 http://www.kosmos-buero.de/

05 | MURSAL NASR

Ohne Umweg verlief bislang die berufliche Laufbahn von Mursal Nasr: Sie erhielt 2011 ihren Bachelor of Arts in Kommunikationsdesign an der MSD und entschloss sich, lieber gleich praktische Erfahrungen zu sammeln als noch einen Master zu ergänzen. So bewarb sie sich für ein Praktikum bei Strichpunkt. Nasr bekam keinen Praktikumsplatz, sondern eine Traineestelle und nach einem halben Jahr bot man ihr eine Festanstellung als Designerin an. Seit April diesen Jahres ist die sympathische Westfälin mit Wurzeln im afghanischen Kabul Artdirektorin bei Strichpunkt in Berlin.


06 | PHILIPP SCHWERDTFEGER

Das Raumzeit Büro für Ausstellungsgestaltung und Kommunikationsdesign in Münster fokussiert sich auf Konzepte, die Ausstellungsbesuchern komplexe Inhalte einfach darstellt und sie dabei emotional berührt. Gegründet wurde es 2011 von den MSD-Alumni Johannes Vogt und Philip Schwerdtfeger, der auf dem Alumnikongress von seinen Erfahrungen berichten wird. Mit ihrem Büro realisierten die beiden bereits zahlreiche historische Ausstellungen für Klöster, Städte und Museen wie das LWL. http://www.raumzeit.ag


07 | FABIAN KRAFT

Mit "Formkraft" hat Fabian Kraft eine Möbelserie geschaffen, die Flexibilität und Hochwertigkeit unter einem eleganten, schlichten Äußeren vereint. Der Produktdesigner und Tischlermeister hat seinen Diplom-Abschluss an der FH Münster absolviert und betreibt derzeit in Arnsberg sein eigenes Unternehmen. http://form-kraft.de


08 | TOM ROELER

Tom Roeler lebt in Hamburg und ist als freiberuflicher Fotograf, Fimemacher, Designer und Dozent tätig. Zu seinen zahlreichen Kunden zählen Magazine wie die Zeit und der stern sowie Unternehmen wie Mercedes und Volkswagen, beiersdorf, das Bundesministerium für Umwelt oder auch die FH Münster. Hier absolvierte er nach seiner Ausbildung zum Mediendesigner 2006 sein Diplom in Design und visueller Kommunikation, studierte dann ein Jahr in Valencia Fotografie und Malerei und machte sich parallel selbstständig. An der technischen Kunsthochschule in Hamburg doziert er seit diesem Jahr Photographie und Video. www.roeler.com


09 | Speaker
MATTHIAS RUHE

Nach einer Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten studierte Matthias Ruhe ab 2007 an der FH Münster Produkt- und Indutriedesign im Bachelor sowie Informations- und Kommunikationsgestaltung im Master. Zunächst war er ab 2010 in der Victor, Ruhe & Samson Gbr - Büro für Gestaltung in Münster als selbstständiger Industriedesigner tätig. Sein Arbeitscredo lautet dabei "Einfache Lösungen, funktionelle Gestaltung, klares Design". Nebenher doziert Ruhe an der FH Münster im Kurs Gestaltungslehre II, in dem es ihm nicht nur um die Vermittlung von Gestaltungsgrundlagen, sondern auch um den praktischen Umgang mit Materialien, Herstellungsprozessen und handwerklichen Arbeiten in den Werkstätten geht. Außerdem leitet er seit Anfang diesen Jahres die Abteilung "Education" des Urbanmaker Campus. 

http://www.matthias-ruhe.de


10 | Speaker
SARAH HÜTTENBEREND

Bereits während des Studiums im Jahr 2010 gründete MSD-Alumna Sarah Hüttenberend mit einer Kommilitonin den Verein HEIMATSUCHER e.V. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Lebensgeschichten von ZeitzeugInnen und Überlebenden vor, während und nach der Schoah zu dokumentieren und weiterzugeben. Erst vor kurzem gelangte sie damit zu bundesweiter Aufmerksamkeit, da der Verein mit dem startsocial e.V.-Sonderpreis der Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgezeichnet wurde. Auch nach dem Studium ist die gebürtige Wuppertalerin nun als Gründerin und 1. Vorsitzende für den Verein tätig, arbeitet nebenbei allerdings noch als freie Designerin und Fotografin.

http://heimatsucher.de/


Workshop

01 | WORKSHOP
MICHAEL SZYSZKA

Michael Szyszka ist freiberuflicher Illustrator mit Schwerpunkt in den Bereichen Editorial und Corporate. Er absolvierte 2012 seinen Bachelorabschluss (Kommunikationsdesign) sowie 2015 seinen Masterabschluss (Information & Kommunikation) an der MSD. Er lebt und arbeitet in Köln und illustriert für zahlreiche regionale und nationale Agenturen, Verlage und Unternehmen - vom Reisemagazin bis zum Geschäftsbericht. Der MSD-Alumnus ist zudem Lehrbeauftragter für Illustration an der HS Niederrhein und dozierte in der Vergangenheit u.a. an der FH Münster, der FH Mainz und der Europäische Kunstakademie Trier.

02 | WORKSHOP
DANIEL BUCHHOLZ + JAN WAGNER-VAN DER STRATEN

Daniel Buchholz und Jan Wagner-van der Straten studierten an der MSD Kommunikationsdesign (Bachelor)und Information & Kommunikation (Master). Während des Masterstudiums setzten sich Daniel und Jan intensiv mit den Themen Unternehmenskommunikation, Corporate Publishing und Corporate Social Responsibility auseinander. Parallel arbeiteten Sie für verschiedene Agenturen in u.a. Berlin, Köln und Münster. Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums im Jahr 2012 gründeten Sie das Designbüro Neu, das vielseitige Expertisen in verschiedenen Disziplinen anbietet. Im Vordergrund steht für Neu die Entwicklung ganzheitlicher Kommunikationslösungen, wobei in jedem Projekt die Verknüpfung von visuellen und haptischen Komponenten miteinfließt. 

Flashbacks

FLASHBACK 01 | 2014
ROLF MEHNERT | FÜNFWERKEN DESIGNAGENTUR
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014. 
Rolf Mehnert studierte in Wiesbaden und an der Academy of Art in San Francisco. 2001 gehörte er zu den Gründern der Fünfwerken Design AG. 
https://vimeo.com/180715260

FLASHBACK 02 | 2014
JAKOB SCHNEIDER | KD1 DESIGNAGENTUR
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Jakob Schneider, kam nach kurzer Station bei MetaDesign 2010 zu KD1. Seit 2012 dort Partner und Creative Director. 
https://vimeo.com/180710538

FLASHBACK 03 | 2014
JAN LICHTE | ZEIT VERLAG
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Im Anschluss an den Abschluss Praktikum bei Mirko Borsche um gleich darauf als Designer bei Neon anzuheuern. Heute bei der Zeit.
https://vimeo.com/180711526

FLASHBACK 04 | 2014
DANIEL BUCHHOLZ | JAN WAGNER-VAN DER STRATEN
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Im Vordergrund steht für ihre Agentur NEU die Entwicklung ganzheitlicher Kommunikationslösungen
https://vimeo.com/180714287

FLASHBACK 05 | 2014
TOBIAS WÜSTEFELD | ILLUSTRATOR
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Tobias Wüstefeld liebt es kleine Welten im Kontext von digitaler Technik und analoger Vorgehensweise zu entwickeln.
https://vimeo.com/183965888

FLASHBACK 06 | 2014
MAREIKE WESSELS | ART DIRECTORIN
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Mareike Wessels, Abschluss 2007. Preisgekrönt vom iF Packaging Award, German Design Award und dem red dot Award.
https://vimeo.com/183965436

FLASHBACK 07 | 2014
FRANCIS HIPPEL | ART DIRECTORIN
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Francis Hippel, Abschluss 2010. Heute ist sie Design Consultant bei Deekeling Arndt Advisors, Düsseldorf.
https://vimeo.com/183965478

FLASHBACK 08 | 2014
CHRISTOPH SCHMIDT | PRODUKTDESIGNER
Vortrag auf dem Alumnikongress 2014
Christoph Schmidt. Abschluss 2006. Beschäftigt sich mit der Gestaltung, Produktion und Vertrieb von Eigendesigns.
https://vimeo.com/180710613

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken