Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
sp_imageText
Entwurf für eine Olivenölflasche von Designstudent Christian Pille aus Münster.

Der "Bruni Glass Design Award" ist der Nachfolger des "Progetto Millennio" und forderte Studierende zu Entwürfen in den vier Produktkategorien Wein-, Spirituosen- und Ölflaschen sowie Glasbehälter für Speisen auf. Die Glasentwürfe sollten industriell produzierbar sein, so die Vorgabe.

In den fünf europäischen Designhochschulen - neben Münster noch das Central St. Martins (London), das IED (Madrid), die Politecnico di Milano sowie die Université de Reims Champagne-Ardenne - die auf Einladung am Wettbewerb teilnahmen, entwickelten studentische Gruppen ihre Projekte. Allein neun der 20 finalen Projekte stellte der Fachbereich Design der FH Münster unter der Leitung von Produktdesigner Professor Steffen Schulz. Und in zwei der vier Kategorien wurden Entwürfe aus Münster vom Messepublikum auf die ersten Plätze gewählt:

Kategorie Ölflaschen
1. Platz: Seda Tunca
2. Platz: Christian Pille

Kategorie Glasbehälter für Speisen
1. Platz: Theresa Albert
2. Platz: Ronja Langer

Die Chancen, dass die Projekte in die industrielle Produktion gehen, stehen sehr gut.  Schauen Sie sich hier die eingereichten Entwürfe vom Fachbereich Design an.

KATEGORIE ÖLFLASCHEN

sp_imageText
1. Platz: Seda Tunca.
sp_imageText
2. Platz: Christian Pille.
sp_imageText
Entwurf der Finalistin Franziska Wagner.
sp_imageText
Entwurf der Finalistin Linda Rammes.

KATEGORIE GLASBEHÄLTER FÜR SPEISEN

sp_imageText
1. Platz für Theresa Albert.
sp_imageText
2. Platz für Ronja Langer.
sp_imageText
Entwurf der Finalistin Alina George.

KATEGORIE WEINFLASCHEN

sp_imageText
Entwurf der Finalistin Laura Gonzales.
sp_imageText
Studierende des Fachbereichs Design erfolgreich beim Bruni Glass Design Award in Mailand, Italien.
sp_imageText
Die betreuenden Professoren der eingeladenen Hochschulen: Prof. Zizone (Mailand, I), Prof. Schulz (Münster, D), Prof. Vidal (Madrid, E), Prof. Bisson (Mailand, I), Prof. Scothron (London, GB), Prof. Daltin (Reims, F).


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken