Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lehre im Wintersemester 2020/21

Mit viel Freude bereitet sich die Münster School of Design auf das Wintersemester 2020/2021 vor. Dieses soll - wie an den meisten Hochschulen - als Hybridsemester stattfinden. Gemeint ist damit ein Mix aus Präsenzveranstaltungen und Online-Lehre, so wie es das Infektionsgeschehen situationsbezogen zulässt. Grundsätzlich ist es unser Ziel, so viele Präsenzformate wie möglich stattfinden zu lassen und dort, wo es sich anbietet oder erforderlich ist, auf Online-Formate zu setzen.

Studierende ab dem 3. Semester:

Mittwoch, 21.10.2020: Digitaler Info-Tag Designprojekte

Donnerstag, 22. bis Freitag, 23.10.2020: Kurswahl 

Freitag, 30.10.2020: Veröffentlichung der Ergebnisse des Belegverfahrens 

Master-Studierende im 1. Semester:

Donnerstag, 29.10.2020: 14 bis 15:30 Uhr, Infoveranstaltung in Präsenz, Hörsaal MSD

Montag, 2. bis Freitag, 6.11.2020: Belegverfahren

Weitere Informationen

Das neue Semester startet nun bald und auch die MSD plant verschiedene Szenarien, wie der Lehrbetrieb im Wintersemester möglichst reibungslos im Rahmen der Coronarichtlinien ablaufen kann. Dass dies zu Ein- und Beschränkungen führen kann und wird, ist vorhersehbar und leider unvermeidlich. Im Rahmen einer realistischen Planung kann man aktuell von zwei beispielhaften Szenarien ausgehen, denen man ein "minimales" und ein "maximales" Einschränkungsszenario zuordnen kann.

Das "minimale" Einschränkungsszenario

Bleiben die Infektionszahlen auf einem moderaten Stand und bleiben die Zahlen trotz Schwankungen in der Gesamtheit auf einem Niveau unter 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner; bezogen auf Münster, sind die laufend aktualisierten Maßnahmen gültig. Das bedeutet insbesondere, dass (so lange kein Impfstoff vorhanden ist) die Hygieneregeln: Abstand, Hygiene und Alltagsmaske (AHA) bestehen bleiben und eingehalten werden müssen.

Auch unter diesen Umständen sind weiterhin nur bedingt die Räumlichkeiten und Werkstätten der MSD nutzbar. Die durchschnittlich-maximale Gruppengröße in ausgewählten Räumen der MSD liegt bei ca. zehn Studierenden. Der Hörsaal bildet da eine Ausnahme; ist aber im Gegenzug nur für bestimmte Veranstaltungsformate nutzbar.

Konkret auf Seminare bezogen bedeutet das, dass Kursbelegungen mit Zahlen über zehn Studierende auch weiterhin nicht vollständig in Präsenz durchgeführt werden können und stattdessen dann "hybrid" gearbeitet werden muss. Pragmatisch heißt das dann, dass ein Teil des Kurses vor Ort in der MSD sein könnte, während der andere Teil virtuell (z.B. via Zoom) zugeschaltet wird. Die genaue Organisation und mögliche Rotation wird den Kursleitern*innen vorbehalten sein und wird nach der erfolgten Kurswahl in direkter Absprache mit allen Kursteilnehmern*innen besprochen.

Sollten Studierende aus unterschiedlichen Gründen (Risikogruppenzugehörigkeit, Pflege von Angehörigen, Erkrankung etc.) nicht an der "Präsenzlehre" teilnehmen können oder wollen, sollten Sie im Gegenzug die Möglichkeit bekommen, "virtuell" teilnehmen zu können. Auch dies sollen die Kursleiter*innen für ihre jeweiligen Kurse derart regeln, dass grundsätzlich niemand benachteiligt wird, der/die nicht vor Ort teilnehmen kann/darf/will. Im Einzelfall wird dann immer individuell geschaut, was es für Gründe gibt, nicht an den möglichen Präsenzangeboten teilzunehmen.

Das "maximale" Szenario

Die Infektionszahlen entwickeln sich so, dass das Gesamtniveau wieder dauerhaft auf über 50 Erkrankte pro 100.000 Einwohner steigen würde und die entsprechenden politischen Entscheidungsträger eine Beschränkung oder Schließung öffentlicher Einrichtungen und damit auch der FH Münster und der MSD anordnen. Damit wären wir dann wieder in einer dem März/April (aka. "Lockdown") entsprechenden Situation mit einer ausschließlich digitalen Lehre und entsprechenden Konsequenzen für Lehrende und Studierende.

In welcher tatsächlichen Form dieses Semester auch immer stattfinden wird, wir sind uns trotz allem sicher, dass alle Beteiligten ihr Bestes geben werden, damit Ihr Studium weiterhin bereichernd und nachhaltig sein wird.


Um hier auf dem Laufenden zu bleiben und sich über mögliche Änderungen/Anpassungen zu informieren empfehlen wir das regelmäßige Aufsuchen der zentralen "Corona Seiten/News" der FH Münster.

Weitere Termine im Überblick

                       

Beginn des Semesters  01.09.2020
Ende des Semesters  28.02.2021
Amtlicher Beginn der Vorlesungszeit - die Zeiten können je Fachbereich abweichen     28.09.2020
Infotag Designprojekte 21.10.2020
Einführungsveranstaltung 1. und 3. Mastersemester 29.10.2020
Einführungswoche für Erstsemester BA (Pflicht) 2.11. bis 6.11.2020
Ende der Vorlesungszeit  12.02.2021
Parcours 12.02. bis 14.02.2021
Semesterferien  15.02.2021 bis 28.03.2021


Weitere Details zum Vorlesungsbeginn für die einzelnen Semester werden in Kürze mitgeteilt.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken