Mitarbeit im DH-NRW Projekt "Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter"

Die FH Münster beteiligt sich als Konsortialpartner im DH-NRW Projekt "Hochschuldidaktik im digitalen Zeitalter" (HDDHnrw). Hans Peter Ludescher (Didaktikteam Wandelwerk) und die Mitarbeitenden der Konsortialhochschulen betreuen den Baustein "Teaching in the Digital Age" (TiDA). Lehrende aus NRW haben die Möglichkeit, auf die im Projekt HDDHnrw (https://hd.dh.nrw/) entwickelten Weiterbildungsformate und Angebote zurückzugreifen. Ziel des Projekts ist die Kompetenzentwicklung der Lehrenden in Bezug auf das Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter.

eStudierendenakte

Im Rahmen der DH.NRW arbeiten die Kolleginnen und Kollegen aus dem Team Prozess- und Projektmanagement im Konsortialprojekt zur Entwicklung einer Blaupause für eine elektronische Studierendenakte mit. Derzeit bereitet das Team das Einführungsprojekt für unsere Hochschule vor. Die Konkretisierung und Einführung wird, wie an unserer Hochschule üblich, unter Einbeziehung der beteiligten Akteursgruppen erfolgen.

Qualitätsmanagement für kooperative Studiengänge

Wieviel Praxis braucht ein dualer Studiengang? Wann ist der European Approach für die Akkreditierung von Joint Programmes anwendbar? Wie können wir Qualitätssicherung gemeinsam mit Kooperationspartnern gestalten? Das alles sind Fragestellungen, mit denen sich das Evaluations- und Akkreditierungsteam des Wandelwerks im Rahmen des aktuellen Entwicklungszyklus als Teil der kumulativen Systemreakkreditierung der FH Münster auseinandersetzt. Im Februar 2022 fand dazu ein QM-Symposium statt, bei dem wir uns mit interessierten Akteur*innen unserer und Kolleginnen und Kollegen anderer Hochschulen ausgetauscht haben. Dem voraus ging eine intensive Vorbereitungsphase mit diversen fachbereichsübergreifenden Diskussionsrunden. Letztlich mündeten die Diskussionen in eine hochschulintern abgestimmte Maßnahmenplanung, die es in den kommenden Monaten umzusetzen gilt.

Lernkultur 4.0: studierendenzentriert - flexibel - gemeinsam

Alle Informationen zum Projekt Lernkultur 4.0 finden Sie auf unserer Projektseite.

Eure Ideen zur "Lernkultur 4.0" sind uns wichtig!

Wir haben für eure Ideen eine Plattform eingerichtet. Hier sammeln wir eure Vorschläge und jede*r kann sich an der Diskussion beteiligen. Ihr könnt euch bei der Plattform anmelden oder auch einfach anonym die Ideen auf die Plattform stellen.

Ideen aus den Veranstaltungen wie beispielsweise der Eröffnungsveranstaltung, der Innovation Hacks und weiterer Formate werden wir ebenfalls in der Plattform zur Diskussion stellen.

Wir sind gespannt auf viele kreative und innovative Ideen und freuen uns darauf die Ideen umzusetzen! Hier gehts zur Ideenplattform



Weitere Informationen:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken