Empfehlungen des Wandelwerks zum Projektmanagement

Das Wandelwerk hat praxiserprobte Empfehlungen zum Projektmanagement entwickelt. Abhängig von der Größe und Komplexität Ihres Projektes umfassen die Empfehlungen Vorschläge für Projektstrukturen und -abläufe sowie Vorlagen für nutzbare Dokumente. Sie orientieren sich an einem international anerkannten Standard des klassischen Projektmanagements und sollen in Zukunft erweitert werden. Wir wünschen viel Spaß und viel Erfolg beim Einsatz dieser Dokumente - klicken Sie hier. Falls Sie Anregungen und/oder Feedback haben: Melden Sie sich gern!

Die Feldphase der Zweitsemesterbefragung läuft!

Rund 3.100 Studierende im zweiten Semester werden bis Ende Juni zum Studienstart, die erste Prüfungsphase und das Ankommen an der FH Münster befragt. Zudem erhält der aktuelle Fragebogen einen Themenblock zu den Erfahrungen in Hinblick auf das Lernverhalten in der Corona-Krise. Mit den aufbereiteten Ergebnissen ist Anfang September zu rechnen. Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie hier.

THEA Ukraine went online

Das Training im Rahmen des Projektes THEA Ukraine (Training for Higher Education Administrators in Ukraine) ist ohnehin als hybrides Programm geplant, in dem sich Präsenzworkshops mit Online-Phasen abwechseln. Nun musste aber aufgrund der Corona-Pandemie ausgerechnet der erste als Präsenzveranstaltung in Münster geplante Workshop vollständig online durchgeführt werden. Zusammen mit Evelyn Stocker aus dem International Office und Vizepräsident Prof. Frank Dellmann haben Prof. Annika Boentert, der ukrainische Partner Dr. Konstantin Kyrychenko (Sumy State University) und Petra Pistor als Trainerteam das Programm mit Screencasts und Online-Diskussionen gestaltet.

Inhaltlich ging es im dem Auftaktworkshop des insgesamt bis Oktober geplanten Trainings der ersten Teilnehmendenkohorte um einen Einstieg in das Thema "Internationalisierung von Hochschulen" und um Projektmanagement. Die Teilnehmenden und das Trainerteam sind zufrieden mit dem ersten vollständigen Online-Workshop, denn auch die Technik spielte anstandslos mit. Dennoch hoffen wir darauf, den nächsten Workshop im September vor Ort in Münster durchführen zu können und die vielen interessanten Kolleginnen und Kollegen endlich persönlich kennenzulernen. Weitere Informationen gibt es hier.

Neuer Prozess-Lotse für Dienstreisen

Sie möchten eine Inlands- oder Auslandsdienstreise beantragen oder sich Ihre Reisekosten erstatten lassen? Unser neuer Prozess-Lotse für Dienstreisen, welcher gemeinsam mit dem Dezernat Finanzen entwickelt wurde, leitet Sie durch eine Frage-Antwort-Abfolge zum richtigen Formular und liefert Ihnen die entsprechenden Informationen. Den Prozess-Lotsen für Dienstreisen finden Sie hier.

Das E-Teaching Fellowship der FH Münster - Digitale Lehre gemeinsam gestalten

Haben Sie wie viele unserer Lehrenden im zurückliegenden Semester unter Hochdruck Videoaufzeichnungen, vertonte Powerpoints, Skripte oder andere digitale Selbstlernmaterialien erstellt? Nun stehen Sie vermutlich vor der Frage, wie Sie diese Ressourcen gewinnbringend in der Zeit nach Corona nutzen können. Wünschen Sie sich dazu einen intensiveren Austausch mit interessierten Kolleginnen und Kollegen? Dann nehmen Sie teil am E-Teaching Fellowship 2020/21 mit dem Schwerpunkt Inverted Classroom Model und dessen Potenziale für Ihre Lehre.

Prüfen Sie bitte zunächst, ob die für das Programm festgelegten Termine für Sie zu realisieren sind und schicken Sie uns dann bis zum 30. Juni eine kurze Interessensbekundung an e-teachingfh-muensterde

Abhängig von der Anzahl der Interessenten informieren wir Sie über das weitere Vorgehen. Die Termine und nähere Informationen zu dem Programm finden Sie hier.

Neuer FINDUS Prozess zur Open-Book-Ausarbeitung online

Lehrende, die aufgrund der Einschränkungen der aktuellen Situation nach Alternativen zu Präsenzprüfungen suchen, finden unter http://fhms.eu/lehre_online kurze Steckbriefe zu verschiedenen digitalen Prüfungsformaten. Für das besonders häufig nachgefragte Format der Open-Book-Ausarbeitungen wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschulbibliothek, dem Dezernat Studium & Akademisches und dem Justiziariat das empfohlene Vorgehen Schritt für Schritt in einem FINDUS Prozess dokumentiert. Den Prozess sowie die dazu gehörigen Checklisten und Informationsblätter finden Sie hier.

QUEST [Quality Enhancement of Studying and Teaching] Collegial Sharing of Experiences and Questions

In einem zweitägigen Workshop hat sich das Wandelwerk. Zentrum für Qualitätsentwicklung der FH Münster mit drei Hochschulen aus Dänemark, Finnland und den Niederlanden über unterschiedliche Qualitätsmanagementkonzepte ausgetauscht. Zu den Themen gehörten neben didaktischen Fragen unter anderem Methoden der Evaluation oder die Beteiligung von internen und externen Stakeholdern an der Qualitätsentwicklung. "Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, weil wir uns mit den internationalen QM-Kolleginnen und Kollegen absolut auf Augenhöhe austauschen und offen und intensiv über konzeptionelle Fragen oder Alltagsprobleme in unseren Hochschulen sprechen konnten", so das positive Fazit von Wandelwerk-Leiterin Prof. Dr. Annika Boentert.



Weitere Informationen:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken