Donnerstag, 16. November 2023

Störung im IT-Betrieb

Am Donnerstagnachmittag, den 16.11.2023, kam es zwischen 14:20 und 15:30 Uhr zu einer Störung im IT-Betrieb. Viele Systeme waren in dieser Zeit nicht erreichbar, u.a. die Webseite, Ilias, VDI, E-Mail und Confluence. Die Störung konnte gegen 15:30 Uhr behoben und die Systeme wieder in Betrieb genommen werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 08. November 2023

Störung im IT-Betrieb

Am Mittwochnachmittag, den 08.11.2023, kam es zwischen 16:00 und 18:00 Uhr zu einer Störung im IT-Betrieb. Mehrere Systeme waren in dieser Zeit nicht erreichbar, u.a. die Webseite und Confluence. Die Störung konnte gegen 18:00 Uhr behoben und die Systeme wieder in Betrieb genommen werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 11. Oktober 2023

Probleme mit externer Telefonie am Standort Steinfurt

  • Update vom 15.11.2023: Die Probleme mit der Nutzung von Mobilfunkweiterleitungen und Parallelschaltungen mit Mobilfunkgeräten konnten gelöst werden.

Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten, die in den vergangenen Tagen zu Problemen in der externen Telefonie am Standort Steinfurt entstanden sind. Diese standen in Verbindung mit Anbindungsproblemen zwischen der Telekom und der FH Münster in Steinfurt, die behoben werden konnten. Leider gibt es weiterhin Probleme mit der Nutzung von Mobilfunkweiterleitungen und Parallelschaltungen mit Mobilfunkgeräten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 28. September 2023

Probleme bei der Lizenzvergabe von Office365

  • Update vom 12.10.2023, 20:30 Uhr: Das Problem wurde behoben und es werden wieder Office365-Lizenzen zugewiesen.

Aufgrund einer API-Änderung bei Microsoft können momentan keine neuen Office365-Lizenzen vergeben werden. Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Lösung des Problems.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 06. September 2023 bis Montag, 11. September 2023

DMS - Umfangreiches Update des DMS - Mehrtägige Ausfallzeit

  • Update vom 08.09.2023, 17:30 Uhr: Das DMS steht nun wieder zur Verfügung.
Aufgrund von umfangreichen Updatearbeiten des Dokumentenmanagementsystems (DMS) wird es zu einer mehrtägigen Ausfallzeit kommen. Aktuell gehen wir davon aus, dass das System (Abrechnung von Dienstreisen, Vergabe von Lehraufträgen, etc.) vom 06.09.2023 bis 11.09.2023 nicht genutzt werden kann. Wir bemühen uns, die Ausfallzeit möglichst kurz zu halten. Sofern wir die Arbeiten schneller abschließen können, geben wir das System selbstverständlich auch wieder früher frei. Wir bitten darum, dies in Ihren Planungen der kommenden Wochen zu berücksichtigen und bitten, diesen Umstand zu entschuldigen. Leider ist dieser Schritt unumgänglich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 15. Mai 2023

Beeinträchtigungen im IT-Betrieb

Am Montagmorgen (15.05.2023 gegen 8:00 Uhr) hat der Betreiber unserer Netzwerkverbindung zwischen Münster und Steinfurt Wartungsarbeiten begonnen, von denen wir erst heute Nachmittag erfahren haben.

Dadurch kam es zu anhaltenden Beeinträchtigungen im IT-Betrieb der FH Münster. Unter anderem sind der Versand und Empfang von E-Mails außerhalb der FH Münster nicht möglich, interne E-Mails scheinen größtenteils zugestellt werden zu können. Es handelt sich nicht um einen IT-Sicherheitsvorfall oder Hackerangriff.

Die Wartungsarbeiten an der Netzwerkverbindung sollen laut des Betreibers mehrere Tage andauern. Die Kolleginnen und Kollegen der DVZ arbeiten aber bereits mit Hochdruck an einer Übergangslösung. Die meisten IT-Systeme sollten dadurch bereits wieder im Laufe des Dienstags (16.05.) verfügbar sein. Genauere Aussagen zum Umfang der Beeinträchtigungen und dem Zeitpunkt einer vollständigen Wiederherstellung sind derzeit leider nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Beeinträchtigungen im IT-Betrieb werden auf der Startseite unserer Webseite und per E-Mail bekanntgegeben.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 09. Mai 2023

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Dienstag, den 09.05.2023, ab 18 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge der FH Münster kommen.
Alle Veranstaltungen nach 18 Uhr sollten ohne Ressourcen aus dem Netzwerk oder Internet geplant und durchgeführt werden.
Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, aber auch Serverdienste wie Fileshares, Single-Sign-On/Authentifizierungsdienst Shibboleth, VDI-Umgebungen, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 22 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 02. Mai 2023

Dringende Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von äußerst dringenden Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Dienstag, den 02.05.2023, ab 18 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge der FH Münster kommen.
Alle Veranstaltungen nach 18 Uhr sollten ohne Ressourcen aus dem Netzwerk oder Internet geplant und durchgeführt werden.
Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, aber auch Serverdienste wie Fileshares, Single-Sign-On/Authentifizierungsdienst Shibboleth, VDI-Umgebungen, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 21 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Samstag, 29. April 2023

Wartungsarbeiten an der Zoom-Instanz
Zoom ist seit Beginn der Pandemie nicht mehr aus der täglichen Arbeit an der FH Münster wegzudenken. Der Schutz personenbezogener Daten spielt seither eine große Rolle und kann nun zusätzlich verbessert werden. Durch die Umstellung von Zoom auf Zoom X der Telekom verbleiben alle Daten zukünftig in deutschen Rechenzentren. Dabei unterscheidet sich Zoom X funktional nicht vom Original und ist vollständig kompatibel. Während der Umstellung wird Zoom für ca. 2 Stunden nicht verfügbar sein. Die Umstellung findet am 29. April 2023 ab 20:00 Uhr statt. Nach der Umstellung muss für bestehende Zoom-Meetings lediglich eine neue Rufnummer für eine Teilnahme per Telefon kommuniziert werden. Die Links zur Teilnahme per Zoom Client oder Zoom App bleiben unverändert. Individuelle Hintergrundbilder müssen bei Bedarf neu hinzugefügt werden. Die zentral bereitgestellten Hintergrundbilder mit dem FH-Logo wird es weiterhin geben.

Fragen zur Umstellung auf Zoom X beantwortet die DVZ gerne per Ticket an it-supportfh-muensterde


Mittwoch, 29. März 2023

Wartungsarbeiten an der Netzinfrastruktur
Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Mittwoch, den 29.03.2023, um 20:00 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge für Studierende und Mitarbeitende der FH Münster kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Server und Services der Fachbereiche. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 22:00 Uhr andauern. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 28. April 2023

Störung bei der Sciebo-Integration an den Mulitfunktionskopierern

  • Update: Seit 19:00 Uhr ist die Störung behoben.
Zurzeit gibt es Beeinträchtigungen bei der Sciebo-Integration an den Multifunktionskopierern. Direktes Drucken aus Sciebo und Scannen nach Sciebo ist nicht möglich. Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 20. März 2023

Wartungsarbeiten an der Netzinfrastruktur
Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Montag, den 20.03.2023, um 20:00 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Serversysteme und Webauftritte der FH Münster kommen.
Darunter fallen jegliche Serverdienste wie Fileshares, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 22:00 Uhr andauern. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 09. Februar 2023

VPN-Probleme unter macOS Ventura

  • Update vom 27.03.2023: Nach diversen Tests können wir für den FH-VPN-Betrieb keine Probleme bei der Nutzung von VPN unter MacOS Ventura feststellen.
Aus aktuellem Anlass empfehlen wir bei Apple-Geräten keine Aktualisierung auf die macOS Version Ventura. Es kommt hier momentan zu VPN-Problemen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 09. Februar 2023

Alte Sophos-Umgebung wird Ende Februar 2023 abgeschaltet
Wie das Präsidium bereits letztes Jahr mitgeteilt hat, haben wir eine aktualisierte Antivirensoftware. Die alte Sophos-Umgebung wird zum Ende Februar 2023 abgeschaltet. Bitte aktualisieren Sie dringend Sophos auf Ihrem System, falls noch nicht geschehen.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den für Ihren Rechner zuständigen Administrator.


Freitag, 23. September 2022

Lizenz für IBM SPSS Statistics 26 läuft aus
Mit Beginn der neuen Lizenzperiode ab dem 01.10.2022 wird die Software IBM SPSS Statistics 26 von uns nicht mehr weiter lizenziert. Alle Nutzerinnen und Nutzer mögen bitte auf die Version 27 wechseln.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 21. September 2022

Probleme mit Ricoh-Druckern

  • Update: Seit 14:15 Uhr ist die Störung behoben. Alle Funktionen der Ricoh Geräte sind wieder nutzbar.
Im Nachgang der gestrigen Wartungsarbeiten gibt es noch Probleme mit den Ricoh-Druckern.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 20. September 2022

Dringende Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Dienstag, den 20.09.2022, ab 19 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge und des Internetanschlusses der FH Münster kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, aber auch Serverdienste wie Fileshares, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 22 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 12. September 2022

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Montag, den 12.09.2022, ab 19 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge und des Internetanschlusses der FH Münster kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, aber auch Serverdienste wie Fileshares, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 22 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 24. August 2022

Freischaltung des VPN und Einführung der Multi-Faktor-Authentifizierung

Der Zugang in das FH-Netz außerhalb unserer Standorte (z.B. aus dem Homeoffice) ist über VPN für alle Beschäftigten wieder freigeschaltet.
Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des VPN bei jedem Verbindungsaufbau neben Ihrem persönlichen Passwort nun auch ein weiteres Einmal-Passwort benötigt. Dieses Einmal-Passwort wird mit Hilfe der zentralen Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) über eine entsprechende Smartphone-App oder ein sogenanntes Authenticator-Programm auf Ihrem Arbeitsplatzrechner erzeugt.

Die Einrichtung der MFA erfolgt einmalig im myFH-Portal unter dem Menüpunkt "Sicherheit". Die einzelnen Schritte der Einrichtung der Multi-Faktor-Authentifizierung haben wir im Anleitungswiki der DVZ beschrieben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 20. Juni 2022

Störung im Sophos-Updatedienst

Aktuell gibt es Störungen innerhalb des Sophos-Updatedienstes.

Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 03. Juni 2022

Confluence-Wartungsarbeiten

  • Update: Seit Dienstag, den 07.06.2022, 07:30 Uhr sind die Wartungsarbeiten abgeschlossen.

Confluence und Anleitungswiki sind zur Zeit nur hochschulintern oder über VPN erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 29. April 2022 bis Sonntag, 01. Mai 2022

Wartungsarbeiten am Videokonferenz-Dienst Zoom
In den nachfolgenden Zeiträumen finden jeweils Wartungsarbeiten statt. Zoom-Meetings sollten dann nicht genutzt werden.

Freitag, 29.04.2022: 00:00 Uhr - 04:00 Uhr
Samstag, 30.04.2022: 00:00 Uhr - 04:00 Uhr
Sonntag, 01.05.2022: 23:00 Uhr - 04:00 Uhr

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den IT-Support der DVZ wenden.


Dienstag, 01. März 2022

Störung im FollowMe-Printing-Dienst

  • Update: Seit 12:20 Uhr ist die Störung behoben.

Aktuell gibt es Störungen innerhalb des FollowMe-Printing-Dienstes. Der Hersteller Ricoh arbeitet an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 16. Februar 2022

Störung im DNS- und DHCP-Dienst

  • Update: Seit 20:15 Uhr ist die Störung behoben. Beide Dienste laufen wieder.

Seit ca. 13:45 Uhr gibt es Störungen innerhalb des DNS- sowie DHCP-Dienstes. Davon betroffen sind zahlreiche Systeme, wie z.B. auch die Anmeldung auf der zentralen FH-Webseite (myFH-Portal, interne Bereiche).

Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 27. Januar 2022

Störung in der FHAD

  • Update: Seit 15:30 Uhr ist die Störung behoben.

Seit ca. 11:35 Uhr kommt es zu Störungen innerhalb der AD-Systeme.
Davon betroffen sind u.a. die folgenden Dienste:

  • E-Mail (Exchange)
  • Anmeldungen an der FHAD
  • Gruppenrichtlinien (GPOs)


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 27. Januar 2022

Störung zentraler IT-Dienste

  • Update: Die Störung ist mittlerweile behoben.
Seit ca. 08:05 Uhr sind viele unserer Online-Dienste gestört. Das betrifft auch den Webauftritt der FH Münster sowie diverse Studierenden-Services. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Probleme und bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 26. Januar 2022

Störung zentraler IT-Dienste

  • Update: Die Störung ist mittlerweile behoben.
Seit ca. 08:55 Uhr sind viele unserer Online-Dienste gestört. Das betrifft auch den Webauftritt der FH Münster sowie diverse Studierenden-Services. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Probleme und bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 25. Januar 2022

Störung zentraler IT-Dienste

  • Update: Seit 11:00 Uhr ist die Störung behoben.
Seit ca. 08:25 Uhr sind viele unserer Online-Dienste gestört. Das betrifft auch den Webauftritt der FH Münster sowie diverse Studierenden-Services. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der Probleme und bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 03. Januar 2022

Verzögerte Mailzustellung in Exchange (Y2K22 Fehler)
Aufgrund eines Fehlers im Code von Microsoft Exchange kam es zur Jahreswende zu verzögerten Zustellungen von E-Mails an Ihre FH E-Mail-Adresse. Eventuell haben Sie E-Mails mit dem Betreff "Verzögerte Zustellung ..." erhalten.

Der Fehler wurde behoben, so dass Sie diese E-Mails ignorieren können.


Mittwoch, 15. Dezember 2021

Vorlaufzeit von Microsoft Windows-Updates verkürzt
Aus aktuellen Sicherheitsgründen wurde die Vorlaufzeit zur Installation der Microsoft Windows-Updates verkürzt, um eine zeitnahe Bereitstellung auf den Endgeräten zu erreichen. Gegebenenfalls kann es daher zu unerwarteten Neustarts des Betriebssystems kommen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 15. Dezember 2021

Sicherheitsinformation: IBM SPSS Statistics und log4j
Mit der Installation von SPSS werden auch Java-Bibliotheken auf den Rechner installiert. Die Gefahr besteht nun darin, dass man mit dieser Anwendung manipulierte Dateien öffnen könnte (z.B. aus dem Internet heruntergeladen oder per E-Mail erhalten), die dann auf den eigenen Rechner Schadcode nachladen können und dann selbst gefährdet sind und andere Systeme gefährden. Für SPSS hat IBM inzwischen Interim Fixes herausgegeben, die diesen Fehler beheben. Diese Seite enthält auch Links mit Hinweisen, SPSS Statistics zu fixen (Windows und MacOS). Die jeweiligen Fixes können kostenlos nach Registrierung bei IBM heruntergeladen werden.

AMOS ist von der log4j-Problematik nicht betroffen.

Der Hersteller (IBM) empfiehlt die dringende Installation des jeweilgen Fixpacks. Bis zur Installation sollte möglichst kein Zugriff auf externe Dateien erfolgen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 14. Dezember 2021

FH-Gastnetz nicht nutzbar

  • Update: Seit Donnerstag, den 16.12.2021, 10:45 Uhr ist das FH-Gastnetz wieder aktiv.
Aus aktuellen Sicherheitsgründen musste das Drahtlosnetzwerk "FH-Gastnetz" leider abgeschaltet werden.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Lösung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 13. Dezember 2021

VPN- und WLAN-Probleme

  • Update: Seit 16:00 Uhr ist die Störung behoben.
Seit ca. 14.55 Uhr kommt es zu Störungen bei den Diensten VPN sowie WLAN.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 03. November 2021 bis Donnerstag, 04. November 2021

Wartungsarbeiten am myFH-Portal am 03. und 04. November 2021
Am Mittwoch (03. November 2021) finden ab 8 Uhr Wartungsarbeiten statt. Das myFH-Portal wird voraussichtlich für 48 Stunden nur eingeschränkt nutzbar sein. Bitte treffen Sie diesbezüglich Ihre Vorbereitungen und geben Sie die Information auch an Ihre Kolleg*innen weiter. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den IT-Support der DVZ wenden.


Dienstag, 02. November 2021

Anmelde-Probleme am Authentifizierungssystem (IDP)

  • Update: Seit 15:25 Uhr ist die Störung behoben.
Seit ca. 08:25 Uhr kommt es aufgrund von anhaltenden Denial-of-Service-Attacken (DDoS) am zentralen Authentifizierungssystem (Single Sign-on/SSO) zu Störungen bei der Anmeldung. Aus dem Homeoffice sollte grundsätzlich eine VPN-Verbindung in die Hochschule genutzt werden.

Davon betroffen sind u.a. die folgenden Dienste:

  • Zentraler Webauftritt der FH Münster
  • myFH-Portal
  • ILIAS-Plattform


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 25. Oktober 2021

Lizenz für IBM SPSS Statistics 25 läuft aus
Mit Beginn der neuen Lizenzperiode ab dem 01.11.2021 wird die Software IBM SPSS Statistics 25 von uns nicht mehr weiter lizenziert. Alle Nutzerinnen und Nutzer mögen bitte auf die Version 27 wechseln.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 20. Oktober 2021

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Mittwoch, den 20.10.2021, zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Netzlaufwerke, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 21 Uhr und werden voraussichtlich bis 23 Uhr andauern. 

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 11. Oktober 2021

Anmelde-Probleme am Authentifizierungssystem (IDP)

  • Update: Seit 13:35 Uhr ist die Störung behoben.
Seit ca. 08:00 Uhr kommt es am zentralen Authentifizierungssystem (Single Sign-on/SSO) zu Störungen bei der Anmeldung.

Davon betroffen sind u.a. die folgenden Dienste:
  • Zentraler Webauftritt der FH Münster
  • myFH-Portal
  • ILIAS-Plattform

Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 08. September 2021

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur am Leonardo Campus 5
Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Mittwoch, den 08.09.2021, zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge auf dem Leonardo Campus 5 kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Netzlaufwerke, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 17 Uhr und werden voraussichtlich bis 24 Uhr andauern. 

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 02. August 2021

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von Sicherheitsupdates an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Montag, den 02.08.2021, zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Netzlaufwerke, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 21 Uhr und werden voraussichtlich bis 23 Uhr andauern. 

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 13. Juli 2021

Studentische Hilfskräfte für den Standort Münster gesucht

  • Update: Die Ausschreibung ist mittlerweile beendet.

Zur Verstärkung unseres Support-Teams am Standort Münster suchen wir ab sofort studentische Hilfskräfte für den 1st Level IT-Support. Als studentische Hilfskraft sind Sie während unserer Servicezeiten verantwortlich für die Benutzerbetreuung sowie für Betriebsaufgaben in der Datenverarbeitungszentrale am Standort Münster.


Mittwoch, 07. Juli 2021

Wartungsarbeiten an der Serverinfrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an der Serverinfrastruktur wird es am Mittwoch, den 07.07.2021, in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr zu kurzen Ausfällen kommen. Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie das VPN, WLAN und kabelgebundene Anschlusspunkte, sowie alle Serverdienste, wie E-Mail und die Webauftritte der FH.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 07. Juni 2021 bis Freitag, 18. Juni 2021

Einladung zu den Informationssicherheits-Awareness-Tagen 2021
Die IT Security Awareness Days werden von mehreren deutschen Hochschulen gemeinsam veranstaltet und finden vom 7. bis zum 18. Juni 2021 erstmalig statt. Es handelt sich um eine Online-Veranstaltungsreihe mit Vorträgen rund um Informationssicherheit. Derzeit sind aktiv beteiligt: TU Braunschweig, TU Darmstadt, Uni Hildesheim, KU Eichstätt-Ingolstadt, Uni Göttingen/GWDG, Uni Marburg, Leuphana Universität Lüneburg, Hochschule München. Die 14 Vortragsthemen reichen von "Sicherheit im Homeoffice" bis "Social Engineering" und richten sich meist an Nutzende ohne Vorkenntnisse.

Geben Sie diese Informationen gerne auch innerhalb unserer Hochschule weiter!
Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Freitag, 02. Juli 2021

Kritische Schwachstelle in Druckerspooler auf Microsoft Systemen
In der Nacht vom 29.06. auf den 30.06.2021 wurde Proof of Concept Exploitcode veröffentlicht. Die als Printnightmare benannten Exploits nutzen eine bislang ungepatchte Schwachstelle des Spooler-Dienstes aus. Trotz des von Microsoft bereitgestellten Updates im Juni sind Angriffe auf den Spooler-Dienst weiterhin möglich. Dem BSI sowie weiteren Sicherheitsforschern ist das entfernte Ausführen des Exploits unter Verwendung von Anmeldeinformationen eines unprivilegierten Domänenbenutzers auf einem vollständig mit aktuellen Sicherheitsupdates versorgten Windows Server 2019 und Windows Server 2016 Domänencontroller gelungen. Der veröffentlichte Exploit-Code wurde bereits in Angriffswerkzeuge integriert.

Bewertung:
Das BSI bewertet die Schwachstelle als kritisch. Da insbesondere auf Domänencontrollern der Spooler-Dienst ohne weitere Härtungsmaßnahmen standardmäßig aktiviert und authentisiert erreichbar ist, besteht hier ein besonderes Risiko. Mittels eines kompromittierten Arbeitsplatzrechners kann dadurch letztlich die Kontrolle über bspw. die Druckserver oder Domänencontroller im NT-Authorität\System Kontext und folglich potentiell das gesamte Netzwerk erlangt werden. Aufgrund dessen ist von einer unmittelbaren Ausnutzung im Rahmen von Angriffen auszugehen.

Maßnahmen:
Da zur Mitigation aktuell nur der Spooler-Dienst deaktiviert werden kann, ist zu prüfen, ob der standardmäßigaktivierte Dienst zumindest auf Domänencontrollern abgeschaltet werden kann.

Sobald in diesem Zusammenhang ein neues Update verfügbar ist, sollte dieses unmittelbar geprüft und eingespielt werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 23. April 2021

Gefälschte Termine: Spam-Methode nimmt massiv zu
Gefälschte Termineinladungen, die gleichzeitig im Posteingang und im Kalender landen, sind aktuell auf dem Vormarsch. Empfänger sollten derzeit Outlook-Termineinladungen, die in ihrem Postfach oder Kalender landen, besonders kritisch prüfen. Dazu rät die Verbraucherzentrale. Kriminelle versuchen auf diese Art und Weise massenhafte E-Mail-Adressen zu sammeln und zu verifizieren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 12. April 2021

Wartungsarbeiten am myFH-Portal
Aufgrund von Wartungsarbeiten am kommenden Montag, den 12.04.2021 ab 08:00 Uhr, wird das myFH-Portal nur eingeschränkt nutzbar sein. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis zum Nachmittag andauern. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den IT-Support wenden.


Donnerstag, 04. März 2021

DFN-PKI: Anpassung der Konfiguration des Verzeichnisdienstes für Nutzerzertifikate
Wir erinnern an die Rundmail vom 09.12.2020. Diese wurde an alle Nutzer verschickt, die über ein gültiges Zertifikat verfügen.
An unserer Hochschule werden Zertifikate für das digitale Signieren und Verschlüsseln von E-Mails eingesetzt.
Aufgrund einer notwendigen Strukturänderung bitten wir Sie, die Konfiguration des Verzeichnisdienstes auf eine hochschulübergreifende Suche entsprechend anzupassen. Nur so können Sie zukünftig alle ausgestellten Nutzerzertifikate automatisch finden.

Die Anpassung ist sehr einfach unter Schritt 2 "Einrichtung des LDAP-Adressbuches des DFN" in unserem Anleitungs-Wiki beschrieben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 02. Februar 2021

Informationen zur aktuellen Phishing-Welle
Aktuell erhalten zahlreiche Mitarbeitende und Studierende der Hochschule erneut sogenannte Phishing-E-Mails, weshalb wir Sie noch einmal für das gefährliche Thema "Phishing" sensibilisieren möchten.

Was ist Phishing?

Unter Phishing versteht man die Beschaffung persönlicher Daten anderer Personen (Bsp.: Zugangsdaten, Passwörter, etc.) mit gefälschten E-Mails oder Webseiten. Diese ähneln optisch und thematisch oft stark den Seiten der FH und sind entsprechend schwierig zu erkennen. Ihr Ziel ist es Benutzerdaten zu entwenden.

Das Vorgehen ist hierbei immer identisch:

Die E-Mail gibt vor von einer offiziellen, seriösen Stelle wie "der IT" oder "der Administration" zu kommen und im Betreff steht häufig schon um was es sich handelt. Oft wird auch die Absenderadresse gefälscht oder ähnelt Adressen der FH. Aktuelle Betreffs lauten z.B. "WARNUNG: Sehr geehrte Mitarbeiter/Schüler" oder "Ihr E-Mail-Konto wurde gesperrt".
In den E-Mails gibt es immer einen dringenden Grund, warum Sie sofort aktiv werden sollen. Derzeit ist "die Sperrung Ihres E-Mail-Kontos aufgrund der Überschreitung eines Limits".
Die E-Mail enthält ausserdem immer einen Link, dem Sie folgen sollen um das Problem zu beheben. Dieser zeigt dann auf nachgebaute Webseiten, die optisch nahezu identisch zu dem Webmail (Roundcube oder OWA) der FH Münster sind.
Die nachgebauten Webseiten sind immer ein fremder Webauftritt außerhalb der Hochschule. Üblicherweise kann man diese daran erkennen, dass die Adresse nicht auf die Domain fh-muenster.de verweist. Trotzdem werden Sie dazu aufgefordert, sich mit Ihren Hochschulzugangsdaten (Benutzername & Passwort) anzumelden. Geben Sie hier Ihre Zugangsdaten ein, hat das Phishing funktioniert und Ihre Zugangsdaten sind jetzt Fremden bekannt und können von diesen missbraucht werden.

Bitte seien Sie stets aufmerksam!

Neben dieser aktuellen Phishing-Attacke erreichen die Hochschule häufig ähnliche E-Mails mit gleichen Absichten. Ebenfalls können wir aktuell auch nicht ausschließen, dass weitere E-Mails ggf. mit geringfügig geänderten Mailadressen die Hochschule erreichen. Deshalb möchten wir Sie bitten, bei solchen E-Mails stets sehr vorsichtig zu sein und die folgenden
Dinge als eine grobe Orientierungshilfe für Phishing-E-Mails zu betrachten:

Die Datenverarbeitungszentrale tritt immer unter diesem Namen oder der Kurzform DVZ auf. "IT-Administration", "E-Mail-Administrator" oder "WEB IT-SERVICE/Administrator" sind generische Begriffe, die wir nicht verwenden.
Wenn die E-Mail einen Verweis zu einem Anmeldeportal enthält, achten Sie bewusst auf die Adresse. "fh-muensterrr.weebly.com" ist keine Adresse der FH Münster. Sicherheitshalber geben Sie selber die Ihnen bekannten Adressen vom myFH-Portal oder dem Webmailer ein, anstelle dem Link in der E-Mail zu folgen.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte persönlich an uns. Unser IT-Support berät Sie auch bei solchen Fragen.

Was tun wenn Sie bereits Daten eingegeben haben?

Sollten Sie einmal Daten nach einer Phishing-E-Mail auf einem fremden System eingegeben haben, ändern Sie möglichst sofort Ihr Passwort. Gerne unterstützen wir Sie auch hierzu um Ihren Benutzerzugang möglichst schnell wieder mit einem sicheren Passwort zu versehen.

Alternativ können Sie jederzeit Ihr Passwort in Eigenregie im myFH-Portal der Hochschule ändern.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 30. November 2020

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Montag, den 30.11.2020, zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Netzlaufwerke, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 21 Uhr und werden voraussichtlich bis 23 Uhr andauern. 

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 24. November 2020

sciebo-Probleme am Standort Münster

  • Update: Seit 13:30 Uhr ist die Störung behoben.

Aktuell kommt es zu Störungen in der Sciebo Campus-Cloud.
Die Universität Münster (WWU) arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 20. November 2020

Probleme bei der Erreichbarkeit der FH Münster Webseiten

  • Update: Seit 10:15 Uhr ist die Störung behoben.

Aktuell kommt es zu Störungen bei der Erreichbarbeit der zentralen Webseiten der FH Münster über eine IPv4-Verbindung.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 05. August 2020

Fehlerbehebung: Thunderbird 78 - Senden und abrufen von Nachrichten nicht möglich

Nach einem Update oder der Neuinstallation von Thunderbird 78.x treten Fehler beim Mailversand auf. Auch ein Abruf ist nicht mehr möglich.
Weiterführende Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie in der nachfolgenden Anleitung.


Montag, 20. Juli 2020

Störungen in der Adobe-Cloud

  • Update: Seit 16:00 Uhr ist die Störung behoben.

Seit ca. 09:00 Uhr kommt es zu Störungen bei der Anmeldung in der Adobe-Cloud. Davon betroffen sind alle Creative Cloud-Anwendungen.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 08. Juli 2020

Studentische Hilfskräfte gesucht

  • Update: Die Ausschreibung ist mittlerweile beendet.

Zur Verstärkung unseres Support-Teams am Standort Münster, Johann-Krane-Weg, suchen wir ab WiSe 2020/21 studentische Hilfskräfte für den 1st Level IT-Support. Als studentische Hilfskraft sind Sie während unserer Servicezeiten verantwortlich für die Benutzerbetreuung sowie für Betriebsaufgaben in der Verwaltung am Standort Münster.


Dienstag, 05. Mai 2020

Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Dienstag, den 05.05.2020, um 21:00 Uhr zu einem kompletten Ausfall der Netzzugänge kommen. Darunter fallen jegliche Netzdienste wie das VPN, WLAN und kabelgebundene Anschlusspunkte, sowie Serverdienste wie Fileserver, E-Mail und die Webauftritte der FH. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich bis 23:00 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an den IT-Support der DVZ wenden.


Freitag, 24. April 2020

BSI warnt vor Einsatz von iOS-App "Mail"

  • Update: Mit dem Update iOS 13.5 bzw. 12.4.7 für ältere Apple-Geräte behebt Apple die Sicherheitslücken im Betriebssystem für iPhones und iPads. Wir empfehlen, dieses Update möglichst bald einzuspielen.
Das BSI warnt in einer aktuellen Mitteilung vor dem Einsatz der App "Mail" für iOS Geräte. Betroffen von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken sind alle iPhones und iPads mit iOS Version zwischen Version 6 bis Version 13.4.1. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren. Das BSI schätzt diese Schwachstellen als besonders kritisch ein. Sie ermöglicht es den Angreifern, weite Teile der Mail-Kommunikation auf den betroffenen Geräten zu manipulieren. Es steht zudem aktuell kein Patch zur Verfügung.

Das BSI empfiehlt:

  1. Löschen der App "Mail" oder Abschaltung der Synchronisation
  2. Nach Umsetzung von Punkt 1 kann zum Abrufen und Lesen von E-Mails bis auf weiteres auf andere Apps oder Webmail zurückgegriffen werden
  3. Das von Apple angekündigte iOS-Update sollte schnellstmöglich eingespielt werden, sobald es zur Verfügung steht

Donnerstag, 09. April 2020

Adobe Homeoffice Option für Studierende

  • Update: Adobe hat das Angebot bis zum 6. Juli 2020 verlängert.

Aufgrund der aktuellen Corona Krise gewährt Adobe nun Studierenden die Möglichkeit, Adobe Creative Cloud im Homeoffice zu zu nutzen. Es handelt sich dabei um ein zeitlich begrenztes Angebot, das bis zum 31.5.2020 gültig ist.
Eine Nutzung von Adobe ist somit temporär außerhalb der Pools am eigenen Rechner möglich. Das Adobe Konto für Studierende muss zunächst über das Software-Portal der FH Münster beantragt werden. Erst danach ist die Nutzung von Adobe Creative Cloud im Homeoffice möglich.
Da es sich bei dem Angebot, um eine Kulanz seitens Adobe handelt, übernimmt die FH Münster keinerlei Gewähr für den Umfang und Verfügbarkeit dieses Angebots, d.h. die DVZ kann keinen Support bei der Installation oder Nutzung von Adobe Creative Cloud anbieten.
Weiterführende Informationen zu der Aktion sind auf den offiziellen Adobe FAQ-Seiten zu finden.


Mittwoch, 26. Februar 2020

Adobe kündigt das Ende des technischen Supports (Produkt- und/oder Sicherheits-Updates) für CLP-Kauflizenzen an

  • 07.04.2020, alle Produkte oder Produktversionen des Adobe Acrobat Pro DC (Classic) 2015
  • 06.06.2022, Adobe Acrobat Pro 2017

Zukünftig wird es keine neue Version des Adobe Acrobat als Kauflizenzen über das CLP-Lizenzmodell mehr geben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 07. November 2019

Aktualisierung der Adobe Creative Cloud-Anwendungen
Die Adobe Creative Cloud 2018 wird aktuell durch Creative Cloud 2019 ersetzt. Die Nutzung der neuen Version Adobe Creative Cloud 2019 erfordert die Erstellung eines persönlichen Adobe Nutzerkontos, das zuvor über das Software-Portal der DVZ erzeugt werden muss. 
Detaillierte Informationen dazu finden Sie im Software-Portal sowie im Wiki.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 24.09.2019

Wartungsarbeiten am Authentifizierungssystem (IDP)
Aufgrund von Wartungsarbeiten am zentralen Authentifizierungssystem (Single Sign-on/SSO) kann es am Dienstag, den 24.09.2019, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr zu Störungen bei der Anmeldung kommen.

Davon betroffen sind u.a. die folgenden Dienste:

  • Zentraler Webauftritt der FH Münster
  • myFH-Portal

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 25. Juni 2019

Rückrufprogramm für die Batterie des MacBook Pro (15")
Apple hat festgestellt, dass bei einer begrenzten Anzahl von 15"-MacBook Pro-Geräten einer älteren Generation die Batterie überhitzt und dadurch ein Brandrisiko darstellen kann. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft. Die betroffenen Batterien sollen kostenfrei ausgetauscht werden. Apple empfiehlt, betroffene Geräte nicht mehr zu benutzen und die Batterie austauschen zu lassen.
Ob beim eigenen Gerät ein Batterietausch angezeigt ist, wird anhand der Seriennummer des Produkts bestimmt. Dafür und für weitere Informationen hat Apple hat eine Website geschaltet.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 15. April 2019

Studentische Hilfskräfte gesucht

  • Update: Die Ausschreibung ist mittlerweile beendet.

Zur Verstärkung unseres Support-Teams am Standort Münster, FHZ, sucht die DVZ ab sofort studentische Hilfskräfte für den 1st Level IT-Support.
Als studentische Hilfskraft sind Sie während unserer Servicezeiten verantwortlich für die Benutzerbetreuung sowie für Betriebsaufgaben in den PC-Pools und in der Verwaltung am Standort Münster.


Donnerstag, 11. April 2019

Probleme mit Microsoft Windows Updates und Sophos
Aktuell gibt es ein Problem mit den am Dienstag von Microsoft für den April veröffentlichten Updates in Kombination mit der hochschulweiten Antiviren Software "Sophos Endpoint Security and Control". Einige Windows-Updates führen zu Boot-Problemen nach einem Neustart des Systems.

Betroffen sind die folgenden Betriebssysteme:

  • Windows 7
  • Windows 8.1
  • Windows 2008 R2
  • Windows 2012
Sophos hat nachfolgend eine Anleitung zur Verfügung gestellt, wie das System wieder bootfähig gemacht werden kann.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 08. April 2019

Empfehlung zum Umgang mit Oracle Java
Die Lizenzbedingungen von Oracle Java haben sich zum 1. Februar 2019 geändert. Dies bedeutet, dass zukünftig Oracle Java-Lizenzen auch für Bildungseinrichtungen kostenpflichtig werden. Das Update-Release, das voraussichtlich am 16. April 2019 für Java 1.8 veröffentlicht wird, wird das erste kostenpflichtige Update sein. Eine Installation dieses Updates führt laut den damit akzeptierten Lizenzbedingungen automatisch in die Kostenpflicht.

Da die Verhandlungen mit Oracle über eine landesweite Lizenzierung bislang ergebnislos geblieben sind und das Risiko einer Fehllizenzierung zu hohen Kosten für die Hochschulen führen könnte, empfiehlt die Datenverarbeitungszentrale dringend folgenden Umgang mit Java- Installationen, die auf dem Oracle Java basieren:

  • Umgehende Deinstallation des Produkts von allen Client-Rechnern und Servern, auf denen Oracle Java installiert ist.
  • Installation von Alternativprodukten, falls solche Anwendungen installiert sind, die Java benötigen. OpenJDK ist die von Oracle empfohlene Alternative. Da es in seltenen Fällen zu Inkompatibilitäten kommen kann, sollte die Funktion der Software mit dieser Java-Version getestet werden.
  • Bei festgestellter Inkompatibilität muss Oracle Java kostenpflichtig lizensiert werden.

Die Nichtbefolgung der oben genannten Vorschläge stellt ein großes Risiko dar, da ohne Lizenzvertrag mit Oracle keine Java-Sicherheitsupdates mehr nachinstalliert und daher neue Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Es besteht ein hohes Risiko, dass diese Sicherheitslücken in veralteten Java-Versionen ausgenutzt werden könnten.

Bitte beachten Sie, dass gebündelte Java Versionen (also Java, das in einem anderen Programm mitgeliefert wird und nicht zusätzlich installiert werden muss) von den jeweiligen Herstellern des Programms lizenziert werden müssen.

In der nachfolgenden Tabelle eine Übersicht, welche Java-Versionen weiterhin untengeltlich genutzt werden dürfen.

Produkt Letztes frei verfügbares Update
Java 1.0 - 1.4 10/2008
Java 5 Update 22 (11/2009)
Java 6 Update 45 (04/2013)
Java 7 Update 80 (04/2015)
Java 8 Update 202 (01/2019)
Java 9 9.0.4 (01/2018)
Java 10 10.0.2 (07/2018)

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 29. Januar 2019

Netzwerk-Ausfall in einzelnen Bauteilen
Update: Seit 13:00 Uhr ist die Störung behoben.
Update: Seit 10:30 Uhr ist nur noch der Standort Steinfurt sowie die Hüfferstiftung betroffen.

Derzeit kommt es zu Ausfällen des Netzwerkes in einzelnen Bauteilen in Münster sowie Steinfurt.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 17. Januar 2019

Phishing-Welle mit gefälschten Bewerbungen
Das CERT-Bund, die Computer-Gefahrenstelle der Bundesverwaltung, warnt aktuell vor einer Ausbruchswelle des Verschlüsselungstrojaners "GandCrab", der sich wieder einmal über Bewerbungs-Unterlagen verbreitet.
Bei dieser Welle werden gefälschte Bewerbungen von "Saskia Heyne" mit Betreff "Bewerbung auf die angebotene Stelle" zur Verbreitung des Trojaners über das im Anhang enthaltene Word-Dokument versendet.

Vorsicht: Dieser Name kann sich im Laufe der Infektionswelle durchaus ändern. Im Anhang befindet sich ein Word-Dokument, das beim Öffnen versucht, den Anwender zur Aktivierung von Makros zu überreden.
Kommen Sie dieser Aufforderung auf keinen Fall nach! Die Aktivierung der Makros erlaubt es dem Trojaner, auf das System zuzugreifen und wichtige Daten zu verschlüsseln.

Nutzer sollten insbesondere bei verdächtig erscheinenden E-Mails die Absenderadresse überprüfen und innerhalb dieser E-Mails niemals auf Links klicken oder Anhänge öffnen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 12. November 2018

Spam-Mails (Phishing-Mails) mit angeblichen Rechnungen
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt in einer Meldung vom 02.11.2018 vor neuen Spam-E-Mails mit angehängten Rechnungen oder Links auf angebliche Rechnungen, die von vermeintlich bekannten Absendern (u.a. fh-muenster.de-Adressen) stammen.

Bei dieser Spam-Kampagne wird nur der "Anzeigename" des vermeintlichen Absenders gefälscht.
Die eigentliche Absenderadresse zeigt jedoch das für den Spam-Versand jeweils missbrauchte E-Mail-Konto.
Nutzer sollten insbesondere bei verdächtig erscheinenden E-Mails die Absenderadresse überprüfen und innerhalb dieser E-Mails niemals auf Links klicken oder Anhänge öffnen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 30. Oktober 2018

Bitte kein Update auf die Adobe Creative Cloud 2019 durchführen
Aufgrund einer veränderten Lizenzierung führen Sie derzeit bitte keinesfalls ein Update auf die Adobe Creative Cloud 2019 durch.

Adobe Creative Cloud 2019 unterstützt keine Lizenzierung auf Basis von Seriennummern. Leider warnt die Anwendung vor dem Upgrade nicht, es lässt sich zunächst problemlos durchführen. Anschließend haben Sie dann nur noch eine 7-tägige "Testversion".

Das Problem bezieht sich nicht nur auf ETLA-Desktop sondern auf alle Arten von Device- oder Seriennummer-basierten Lizenzen, insbesondere VIP-Device-Lizenzen und ETLA-Flat.

Wenn man versucht, eine Installation auf CC 2019 zu aktualisieren, wird daraus automatisch ein "Named User"-Paket im 7-Tage-Testmodus.
Wir empfehlen daher dringend, nicht auf CC 2019 zu aktualisieren.

Sofern Sie doch schon eine Aktualisierung vorgenommen haben oder für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 17. Oktober 2018

Informationen zur aktuellen Spear-Phishing-Kampagne
Wir haben Informationen zu einer aktuellen Spear-Phishing-Kampagne erhalten, deren Ziel deutsche Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind. Die dazu verschickten E-Mails warnen z.B. vor dem angeblichen Ablauf eines Bibliothekskontos und enthalten Links, über die möglicherweise auch Schadsoftware verteilt wird.

Die E-Mails stammen vermeintlich von einem validen E-Mail-Account einer Hochschule, werden aber von einem französischen Server versendet.

Weiterhin enthalten die E-Mails eine gefälschte Signatur der Universitätsbibliothek mit der Registrierungsnummer "SC014336".
Der Empfänger einer solchen E-Mail wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass sein Bibliothekskonto bald ablaufe und zur weiteren Nutzung und Aktivierung aufgefordert, den Link "Mein Bibliothekskonto" aufzurufen und sich anzumelden. Bei diesem Link handelt es sich um eine vom Angreifer kontrollierte Internetpräsenz.

Die Angreifer zielen wahrscheinlich darauf ab, das Netzwerk der jeweiligen Universität bzw. Forschungseinrichtung mit den erlangten Credentials zu infiltrieren.
Die gesamte Vorgehensweise lässt einen gezielten Angriff auf Angehörige der jeweiligen Universität bzw. Forschungseinrichtung vermuten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 01. Oktober 2018

Netzwerk-Ausfall im Hörsaalgebäude in Steinfurt
Derzeit kommt es zu einem Ausfall des Netzwerkes im Hörsaalgebäude in Steinfurt. Es handelt sich um einen Hardwaredefekt.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Sonntag, 30. September 2018

DV-Services: Probleme mit der Erreichbarkeit
Am Sonntag, dem 30. September 2018, gab es in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 10.00 Uhr Probleme mit der Erreichbarkeit sämtlicher DV-Services der FH Münster. Ursache sind Störungen in der Firewall.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Samstag/Sonntag, 15./16. September 2018

DV-Services: Probleme mit der Erreichbarkeit
Am Samstag und Sonntag, dem 15. und 16. September 2018, gab es temporär Probleme mit der Erreichbarkeit sämtlicher DV-Services der FH Münster. Ursache sind Störungen in der Firewall.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 19. September 2018

sciebo-Downtime am Standort Münster
Aufgrund von länger andauernden Arbeiten an der zentralen Spannungsversorgung muss die Universität Münster (WWU) das gesamte sciebo-System am Standort Münster am Mittwoch, dem 19.09.2018 zeitweilig außer Betrieb nehmen.

Davon betroffen sind u.a. auch die FH Münster sowie die Universität Münster.

Auch die Server für das mySciebo-Portal und die restlichen sciebo-Seiten (Download, Hilfe) werden für den Zeitraum der Maßnahme außer Betrieb genommen. Das betrifft somit auch alle anderen Anwender der externen Standorte. Der reine sciebo-Dienst läuft dort aber weiter. Sofern es dort keine externen Freigaben zu einer Instanz des Standortes Münster gibt können sich also lediglich keine neuen Nutzer registrieren oder Konten-Änderungen vornehmen. Die Daten der Freigaben durch Anwender der o.g. Einrichtungen sind in dem Zeitraum nicht verfügbar, weil sie am Standort Münster gespeichert sind.

Sofern solche Daten dringend benötigt werden, empfehlen wir den Anwendern, entweder das Synchronisieren dieser Daten im Client temporär zu deaktivieren oder sicherheitshalber für den Zeitraum der Arbeiten die gesamte Client-Synchronisation zu deaktivieren.

Die Arbeiten werden ab ca. 13:00 Uhr beginnen und voraussichtlich bis Mitternacht abgeschlossen sein.


Montag, 30. Juli 2018

Studentische Hilfskräfte gesucht

  • Update: Die Ausschreibung ist mittlerweile beendet.

Zur Verstärkung unseres Support-Teams am Standort Münster, FHZ, sucht die DVZ ab sofort studentische Hilfskräfte für den 1st Level IT-Support.
Als studentische Hilfskraft sind Sie während unserer Servicezeiten verantwortlich für die Benutzerbetreuung sowie für Betriebsaufgaben in den PC-Pools und in der Verwaltung am Standort Münster.


Donnerstag, 29. März 2018

Wechsel der hochschulweiten Antiviren Software
"Sophos Antivirus" ist die neue zentral lizenzierte Antiviren-Software der FH Münster für alle Arbeitsplatzrechner.
Die Software ersetzt das bislang angebotene Produkt "Avira Antivirus" mit Wirkung zum 30.04.2018. Das Angebot richtet sich an alle Bediensteten der FH Münster in Voll- oder Teilzeit.
Mit dieser Entscheidung schließt sich die FH Münster dem Konsortium nordrhein-westfälischer Hochschulen an, welches sich hochschulübergreifend um die Markterkundung, Bewertung und Ausschreibung von Antivirensoftware für den hochschulübergreifenden Einsatz, zu möglichst optimalen Konditionen, befasst.


Montag, 26. März 2018

Dringende Netzwerk-Wartungsarbeiten am Leonardo Campus
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten kommt es heute am Leonardo Campus zu einem Ausfall des gesamten Netzwerkes (LAN und WLAN). Durch die Wartungsarbeiten stehen also weder das Internet noch interne FH-Ressourcen zur Verfügung.
Dies betrifft alle Gebäude am Leonardo Campus sowie die Deilmann Häuser am Johann-Krane-Weg.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 17 Uhr.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 20. Februar 2018

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur wird es am Samstag, den 03.03.2018 zu einem kompletten Ausfall des Netzwerks kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise E-Mail, VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, Netzlaufwerke, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten beginnen um 15 Uhr und werden voraussichtlich bis 20 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 13. Februar 2018

Probleme beim Zugriff auf Exchange
Update: Seit 08:45 Uhr ist die Störung behoben.

Aktuell bestehen Probleme beim Zugriff auf Mailkonten, welche auf dem Exchange-System der Fachhochschule Münster betrieben werden.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 21. November 2017

Kostenlose FlexPro Übungslizenz für Studierende
Mit FlexPro, einer Software für die professionelle Messdatenanalyse, -visualisierung und -dokumentation, können insbesondere Studierende aus technischen Studiengängen profitieren.
Kostenlose Übungslizenzen sind nach einer Anmeldung auf der Webseite der Weisang GmbH erhältlich.


Donnerstag, 14. September 2017

Studentische Hilfskräfte gesucht

  • Update: Die Ausschreibung ist mittlerweile beendet.

Zur Verstärkung unseres Support-Teams am Standort Münster, FHZ, sucht die DVZ ab sofort studentische Hilfskräfte für den 1st Level IT-Support.
Als studentische Hilfskraft sind Sie während unserer Servicezeiten verantwortlich für die Benutzerbetreuung sowie für Betriebsaufgaben in den PC-Pools und in der Verwaltung am Standort Münster.


Montag, 04. September 2017

Einschränkungen beim Aufruf externer Webseiten
Update: Seit 11:15 Uhr ist die Störung behoben.

Seit etwa 10:30 Uhr gibt es Einschränkungen beim Aufruf externer Webseiten.
Der DFN-Verein arbeitet an der Behebung der Störung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 26. Juni 2017

Richtiger Umgang mit Spam-Mails
Jeder hat schon einmal eine Spam-Mail bekommen. Dies ist zwar sehr ärgerlich, lässt sich aber leider nicht vermeiden.
Aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen in einem Tutorial einige Grundregeln im Umgang mit solchen E-Mails an die Hand geben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 19. Juni 2017

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an zentralen Netzkomponenten wird es am Donnerstag, den 22.06.2017 ab 21.15 Uhr zu einem kompletten Ausfall des Netzwerks kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Montag, 19. Juni 2017

Ausfall zentraler Dienste
Update: Seit 13:00 Uhr arbeitet das Gleitzeitsystem wieder normal.
Update: Seit 12:45 Uhr arbeitet das MACH Web-System wieder normal.

Seit etwa 12.20 Uhr sind folgende Dienste nicht zu erreichen:

- MACH Web
- Atoss Gleitzeitsystem

Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Störungsbehebung.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 01. Juni 2017

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von dringenden Wartungsarbeiten an zentralen Netzkomponenten kann es am Donnerstag, den 01.06.2017 um 21.00 Uhr zu einem kompletten Ausfall des Netzwerks kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Dienstag, 25. April 2017

Abmeldung auf zentralen Webseiten nicht möglich
Update: Seit Mittwoch, den 26.04.2017, 12:00 Uhr ist das Problem behoben.

Aufgrund von technischen Problemen ist das Abmelden auf den zentralen Webseiten der FH Münster derzeit nicht möglich.
Die Datenverarbeitungszentrale arbeitet intensiv an der Lösung.
Bis dahin können Sie sich abmelden, indem Sie alle Fenster bzw. Tabs des Browsers schließen und die Cookies löschen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 15. März 2017

Synchronisations-Probleme mit Exchange
Update: Seit Donnerstag, den 16.03.2017, 10:30 Uhr ist das Problem behoben.

Seit Mittwoch, den 15.03.2017, bestehen bei einigen Benutzern Synchronisations-Probleme mit Exchange unter Microsoft Outlook.
Das Problem kann umgangen werden, indem vorübergehend die Outlook Web App verwendet wird.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Freitag, 27. Januar 2017

Wartungsarbeiten am LSF-System
Aufgrund von Wartungsarbeiten wird das LSF-System am Freitag, den 27.01.2017, zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Donnerstag, 12. Januar 2017

Wartungsarbeiten an der Netz-Infrastruktur
Aufgrund von Wartungsarbeiten an zentralen Netzkomponenten wird es am Donnerstag, den 19.01.2017 um 21.00 Uhr zu einem kompletten Ausfall des Netzwerks kommen.
Darunter fallen jegliche Netzdienste, wie beispielsweise das VPN, WLAN, kabelgebundene Anschlusspunkte, alle Serverdienste und Webauftritte der FH Münster.
Die Wartungsarbeiten werden vorrausichtlich bis 22.00 Uhr andauern.

Wir sind bemüht, Unterbrechungen so kurz wie möglich zu halten und hoffen auf Ihr Verständnis.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den IT-Support der DVZ.


Mittwoch, 14. Dezember 2016

Wartungsarbeiten an den Fileservern files, dvzfiles und dvz040
Am kommenden Wochenende werden Wartungsarbeiten an den Servern

- files.fh-muenster.de
- dvzfiles.fh-muenster.de
- dvz040.fh-muenster.de

durchgeführt. Ein Zugriff auf die Daten auf den dort liegenden Freigaben werden daher ab Samstag, 20:00 Uhr nicht mehr möglich sein.
Ab Sonntag, ca. 10:00 Uhr stehen die Services wieder wie gewohnt zur Verfügung, mit einer kleinen Ausnahme:

Durch eine Änderung in der Authentifizierungsmethode müssen Sie sich statt
Username: Ihre FH-Kennung
Passwort: Ihr FH-Passwort

ab Sonntag, 18.12.16 mit
Username: FHAD\Ihre FH-Kennung
Passwort: Ihr FH-Passwort

authentifizieren. Ist Ihre FH-Kennung beispielsweise ab123456, so geben Sie bei der Authentifizierung

Username: FHAD\ab123456

ein. Das Passwort bleibt gleich.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bitte einfach bei unserem IT-Support nach.


Montag, 21. November 2016

E-Mail-Anhänge als gefährliches Einfallstor für Viren und Trojaner
Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, keine Anhänge von E-Mails unbekannter Absender zu öffnen.
Die Schadsoftware, welche sich im Mailanhang befindet und durch Öffnen der Datei aktiviert wird, beeinträchtigt die ordnungsgemäße Funktion Ihres Rechners. Wir empfehlen diese E-Mails sofort zu löschen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie bitte einfach bei unserem IT-Support nach.


Dienstag, 25. Oktober 2016

Mail-Weiterleitungen an WEB.de und GMX
Die E-Mail-Anbieter WEB.de und GMX haben sich dazu entschieden eine strenge Mail-Filterung zu integrieren, die Internet-Standards bricht. Aus diesem Grund können E-Mails unter bestimmten Bedingungen nicht mehr an diese Anbieter weitergeleitet werden. Diese E-Mails werden mit einem Fehler abgewiesen.

Wir empfehlen dringend, auf eine Weiterleitung an diese Anbieter zu verzichten und unsere E-Mail-Systeme zu verwenden. Eine Zustellung kann unter diesen Bedingungen nicht mehr garantiert werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken