Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

Projekt „BioSmart“: Die Mischung macht‘s

Das Projekt „BioSmart“ am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt will herausfinden, welche Potenziale in der Co-Vergärung für Hochlast-Biogasanlagen stecken – welche Substrate sich auf welche Weise vorteilhaft miteinander kombinieren lassen.

Im Fokus stehen fünf Substrate: Rindergülle, Schweinegülle, stärkehaltiges Abwasser, Glycerin und Zuckerrüben. „Über kurz oder lang wollen wir eine Reststoffdatenbank aufbauen, davon gibt es nicht viele am Markt“, sagt Projektmitarbeiter Dr. Daniel Baumkötter. Diese detaillierte Reststoffdatenbank wird auch die vielen Projekte bündeln, die das Forscherteam in den letzten Jahren durchgeführt hat.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken