Das Mastermodul Quantum Sensors ist eine einsemestrige Wahlveranstaltung mit einem Umfang von vier Semesterwochenstunden. Es wird fachbereichsübergreifend in den Masterstudiengängen Biomedical Engineering, Photonik und Material Science Engineering des Fachbereichs Physikingenieurwesen und den Masterstudiengängen des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik angeboten. Das Modul gibt einen Einstieg in die Funktionsweise von Quanten-Systeme und die elektronische Detektion von Sensorsignalen. In dem Seminarteil des Kurses werden unterschiedliche Sensorkonzepte aus der Literatur und Arbeiten der Labore der FH Münster thematisiert. Die Anzahl der Plätze ist auf je 10 für Studierende vom ETI und PHY begrenzt. Das Modul wird ertmalig im Sommersemester 2022 angeboten. Die Veranstaltung startet am 24. März 2022.

Folgende Themen werden behandelt:
1. Photons and Interference OpAmp - Recap
2. Electrons with Spin Noise - Overview
3. Atoms and Energy Inherent Noise
4. Operators Noise Analysis
5. Entegelment Rules of Thumb
6. Decoherence Noise Measurement
7. Particle in a Box Zero-Drift OpAmp Noise

Besonderheiten:

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20 (10 PHY + 10 ETI).
  • Studierendenbeteiligung: Themen wählen + Paper auswählen
  • Studierendenbeteiligung: Fragen zu den Vorlesungen/ Übungen
  • Studierendenbeteiligung: Kurzvorstellung ihrer Themen


Zur Veranstaltung:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken