Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
EN

In Vorbereitung auf die Eignungsprüfung für das Bachelor-Studium bieten wir euch die Möglichkeit, unsere Mappenberatungen zu besuchen. Dort sprechen wir gemeinsam über Beispiele und versuchen aufzuklären, welche schlichten Fehler man ganz einfach vermeiden kann. Aber keine Sorge, das kann sich immer nur positiv auf eure Arbeiten auswirken. Wir hoffen euch dadurch auch etwas die Sorge vor der Prüfung zu nehmen. Wir beantworten gerne all eure Fragen rund um die MSA oder das Studium hier.


Eignungsfeststellung

Zulassungsvoraussetzung für das Bachelor-Studium an der MSA | Münster School of Architecture ist der Nachweis einer künstlerisch-gestalterischen Eignung des Bewerbers oder der Bewerberin, anhand der die nötigen Fähigkeiten für ein erfolgreiches Studium geprüft werden.

Zur Eignungsprüfung hat die Bewerberin oder der Bewerber eine Mappe (maximale Größe DIN A1 = ca. 60 x 84 cm) mit 15 künstlerisch-gestalterischen architekturbezogenen Arbeitsproben (Zeichnungen, Skizzen, Malereien) mitzubringen. Durch die Mappe soll das besondere gestalterische Interesse nachgewiesen werden. Von den Arbeiten müssen sich 5 auf das jeweilige Thema bzw. die Fragestellung beziehen. Die restlichen 10 Arbeiten dürfen etwas Anderes darstellen. Unter den 10 Arbeiten können auch 2 selbst erstellte Fotografien sein, welche die selben Ansprüche an Komposition und Wahrnehmung stellen.


Mappenberatung

Um euch den Einstieg zu erleichtern, konkrete Gestaltungsfragen zu klären oder einfach nützliche Tipps und Tricks zum Bewerbungsverfahren zu geben, bieten wir als Studierendenvertretung (Fachschaft) ab Februar jeweils am ersten Samstag des Monats eine Mappenberatung an. Dazu solltet Ihr schon Arbeitsproben mitbringen, an denen konkrete Fragen geklärt und spezielle Hinweise geben werden können.

Die momentane Situation auf der Welt und in der Hochschullandschaft schmeißt gerade jede normale Planung durcheinander. Aber trotzdem könnt ihr euch natürlich bei uns an der MSA zum kommenden Wintersemester bewerben. Dafür müsst ihr auch wie gehabt eine Mappe mit eigenen Arbeiten anfertigen. 
Da wir als Fachschaft momentan auch #zuhausebleiben, euch aber trotzdem die Möglichkeit geben wollen, die Beratung in Anspruch zu nehmen, wird diese nun digital stattfinden.


Wie funktioniert die digitale Beratung?

Bitte meldet euch für die digitale Mappenberatung im Voraus bei uns an, damit wir uns darauf vorbereiten können wie viele ungefähr kommen werden. Tragt euch dafür einfach in das Formular ein.
Am jeweiligen Samstag treffen wir uns dann über Zoom. Den Link dazu bekommt ihr per Mail.

Wichtig wäre, dass ihr eure Arbeiten, über die ihr sprechen wollt, bitte vorher einscannt oder abfotografiert, sodass ihr diese ordentlich zeigen könnt.

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald, wir freuen uns auf euch!


Termine

Die Mappenberatung findet ab Februar jeden ersten Samstag im Monat, sowie an zwei zusätzlichen Terminen kurz vor den Eignungsprüfungen statt. Genaue Uhrzeiten werden wir noch bekanntgeben, in der Regel finden die Beratungen im Zeitraum zwischen 10 und 14 Uhr statt.

  • Samstag 06.02.2021
  • Samstag 06.03.2021
  • Samstag 03.04.2021
  • Samstag 24.04.2021
  • Samstag 15.05.2021

Häufig gestellte Fragen

Hier eine Sammlung bereits häufig gestellter Fragen, die euch eventuell auch schon etwas weiterhelfen. Gerne könnt ihr uns natürlich auch weiterhin Fragen stellen.


Instagram

Um euch auf dem Laufenden zu halten, informieren wir euch hier und auf Instagram über die nächsten Beratungstermine und eure FAQ.




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken