Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
Plakat zum GUDialog (GUD)

Im ersten GUDialog des neuen Sommersemesters am 18. April geht es um Blockchains und die Kryptowährung Bitcoin.

Sebastian Schinzel erläutert in seinem Vortrag, was eine Blockchain ist, welche Anwendungen diese hat und welcher Zusammenhang mit der Kryptowährung Bitcoin besteht. Der Vortrag gibt eine allgemeinverständliche Einführung in die Thematik und räumt mit einigen Mythen über Kryptowährungen auf.

Darüber hinaus erläutert Sebastian Schinzel, warum und wie man mit Bitcoin Geld verdienen kann, warum Grafikkarten teurer werden und was für Konsequenzen das so genannte Mining auf die Umwelt hat.

Ein Blick auf weitere Kryptowährungen zeigt, dass die Blockchain großes Potenzial in vielen Bereichen hat.

Sebastian Schinzel

Sebastian Schinzel ist Professor für IT-Sicherheit an der Fachhochschule Münster. Er ist einer der Gründer und jetziger Leiter des Instituts für Gesellschaft und Digitales der FH Münster.

Er ist ein ausgewiesener Experte auf den Gebieten der Computer-Systemsicherheit und der angewandten Kryptographie und er beobachtet die Entwicklungen rund um Blockchains und Kryptowährungen.

Seite drucken