Münster (14. September 2017). Prof. Dr. Joachim Gardemann ist umgezogen. Der Leiter des Kompetenzzentrums Humanitäre Hilfe und Hochschullehrer am Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management der FH Münster hat seine Büroräume nun im Johann-Krane-Weg 23 (Deilmann-Haus, Nähe Leonardo-Campus) in Münster. Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse haben sich nicht geändert. Der Mediziner gehört nach wie vor zum  Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management und bleibt der Lehre im Gebiet Humanbiologie erhalten.

Das Thema der humanitären Hilfe soll fester Bestandteil der Hochschule bleiben, auch über nahende Pensionierung des 62-Jährigen hinaus. Mit dem Umzug bekommt die humanitäre Hilfe mehr Raum.

Das Kompetenzzentrum hat mit Petra Seyfferth zudem eine neue wissenschaftliche Mitarbeiterin. Hochschulangehörigen ist die Diplom-Pädagogin aus dem Institut für Berufliche Lehrerbildung (IBL) bekannt. 

 

Prof. Dr. med. Joachim Gardemann M.san.

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management

Johann-Krane-Weg 23, 48149 Münster, Raum: 302

Tel: 0251 83-65441

gardemannfh-muensterde

Prof. Dr. med. Joachim Gardemann M.san.

Dipl.-Päd. Petra Seyfferth

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management

Johann-Krane-Weg 23, 48149 Münster, Raum: 305

Tel: 0251 83-65141

seyfferthfh-muensterde

Dipl.-Päd. Petra Seyfferth

Seite drucken