Münster (14. September 2017). Prof. Dr. Joachim Gardemann ist umgezogen. Der Leiter des Kompetenzzentrums Humanitäre Hilfe und Hochschullehrer am Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management der FH Münster hat seine Büroräume nun im Johann-Krane-Weg 23 (Deilmann-Haus, Nähe Leonardo-Campus) in Münster. Die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse haben sich nicht geändert. Der Mediziner gehört nach wie vor zum  Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management und bleibt der Lehre im Gebiet Humanbiologie erhalten.

Das Thema der humanitären Hilfe soll fester Bestandteil der Hochschule bleiben, auch über nahende Pensionierung des 62-Jährigen hinaus. Mit dem Umzug bekommt die humanitäre Hilfe mehr Raum.

Das Kompetenzzentrum hat mit Petra Seyfferth zudem eine neue wissenschaftliche Mitarbeiterin. Hochschulangehörigen ist die Diplom-Pädagogin aus dem Institut für Berufliche Lehrerbildung (IBL) bekannt. 

 

Prof. Dr. med. Joachim Gardemann M.san.

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management

Johann-Krane-Weg 23, 48149 Münster, Raum: 305

Tel: 0251 83-65441

gardemannfh-muensterde

Prof. Dr. med. Joachim Gardemann M.san.

Dipl.-Päd. Petra Seyfferth

Fachbereich Oecotrophologie · Facility Management

Johann-Krane-Weg 23, 48149 Münster, Raum: 305

Tel: 0251 83-65141

seyfferthfh-muensterde

Dipl.-Päd. Petra Seyfferth

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken