13. Mai 2024 | Wie lassen sich generationenübergreifende Treffen organisieren um Einsamkeit entgegen zu wirken? Die Oecotrophologie-Studentinnen Aliena Glatzel und Leonie Rodemann haben eine Antwort: gemeinsames Kochen und Essen verbindet Generationen. Nun ist ihre Handreichung "Generation Glue - Gerichte mit Geschichte" verfasst und herausgegeben. Mit der Publikation soll es leichter werden, solche Angebote strukturiert zu organisieren.

22. April 2024 | Eine Delegation aus der Stadt Tamale in Ghana besucht unseren Fachbereich Oecotrophologie - Facility Management. Dekan Prof. Dr. Matthias Lamping und Prof. Dr. Ursula Bordewick-Dell begrüßten die Gäste, die sich über gemeinsame Projekte von Münster und Tamale informierten. Das Kompetenzzentrum stellt die Partner*innenschaft mit der dortigen University of Development Studies vor.

19. April 2024 | Durch Münster bis nach Solferino: Die FH Münster beteiligt sich am Fackellauf in die norditalienische Stadt, die als Gründungsort der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbwegung gilt.

6. Februar 2024 | Nach vierjähriger Pause fand jetzt die Praxisübung Humanitäre Hilfe wieder statt. In Kooperation mit mit dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe konnten Studierende und Beschäftigte der FH Münster praktische Einblicke in die humanitäre Praxis erlangen.

Foto: Dr. Bernd Ueberschär

21. August 2023 | In Kooperation mit der academy for humanitarian action (aha) veranstaltet das Kompetenzzentrum am 2. und 3. November 2023, jeweils von 9 bis 12 Uhr, eine Online-Schulung zum Thema "Innovative Lebensmittelproduktion in Ländern des Globalen Südens: Einführung in verschiedene Aspekte der IAA (integrierte Aquakultur-Landwirtschaft)"

10. Juli 2023 | In Kooperation mit der academy for humanitarian action (aha) veranstaltet das Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe am 5. und 6. Oktober 2023, jeweils von 9 bis 12 Uhr, eine Online-Schulung zur Säuglings- und Kleinkinderernährung in Krisensituationen.

03. Juli 2023 | Mit der ghanaischen University for Development Studies (UDS) in Tamale hat die FH Münster eine offizielle Kooperation vereinbart.

22. Juni 2023 | Das FH-Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe und das Jugendrotkreuz Westfalen-Lippe suchen noch studentische Teilnehmer*innen für die internationale Rotkreuzarbeit.

4. Mai 2023 | Prof. Dr. Jan Makurat wurde an die FH Münster für das Lehr- und Forschungsgebiet humanitäre Hilfe und Ernährung in Krisensituationen berufen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken