Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo


B

Bachelorarbeit

Das ITB stellt eine interaktive Prozessbeschreibung bereit, die Sie durch den kompletten Vorgang leitet, von der Erstellung und Anmeldung der Abschlussarbeit bis hin zu Kolloquium und Exmatrikulation. Sämtliche benötigte Anträge und Unterlagen sind in dem Prozess mit Erklärungen bereitgestellt.

Beirat

Unternehmensvertreter, Mitarbeiter des Instituts sowie ein/e Studierendenvertreter/in diskutieren im Beirat die strategische Ausrichtung des Instituts und begleiten Lehre und Forschung. Dabei ist das erklärte Ziel, die Studierenden noch besser auf die Anforderungen der Praxis vorzubereiten.
Mehr dazu finden Sie unter folgendem Link.

Bildungsurlaub

Leider besteht kein Anspruch auf Freistellung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG). Hochschulen gehören nach den nordrhein-westfälischen Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz im Allgemeinen nicht zum Kreis der Einrichtungen, die "anerkannte Bildungsveranstaltungen" im Sinne des AWbG anbieten dürfen. Weiterbildung wird im Gesetz als weiterführende Bildung über die Schulen und Hochschulen hinaus gesehen (Sprachschulen, VHS usw.). Herr Brinkhaus kann Ihnen jedoch gerne eine Bescheinigung über die Teilnahme an einer Veranstaltung, die an einem Wochentag stattfindet, ausstellen. Der Arbeitgeber entscheidet dann, ob er Sie auf freiwilliger Basis für die Weiterbildung freistellt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.