Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Qualifikationsziele

Keine andere Fertigungstechnologie erlaubt eine vergleichbare Flexibilität wie der 3D-Druck bzw. das Additive Manufacturing (AM). Daher ist es auch nicht überraschend, dass diese Produktionstechnik eine derartig rasante Entwicklung von der reinen Herstellung von Prototypen zur Serienproduktion erlebt. In der Industrie 4.0 Bewegung bildet der 3D-Druck durch seinen einstufigen Produktionsprozess die Möglichkeit eines digitalen Workflows für viele Anwendungsgebiete wie z.B. Automotive, Luftfahrt, Medizin oder Innovationen.

Ziel des Moduls ist es...

  • ein praxisorientiertes Wissen über die Anwendung des 3D-Drucks, beginnend von Designregeln zur Erstellung eines virtuellen 3D-Models bis hin zur Ausgabe einer Druckdatei, zu erlangen.
  • zu erfahren, welche Aufbautechnologien sich für die verschiedenen Materialien eignen und welche Produkte sich in den Größenbereichen Nano, Mikro, Meso bis Makro herstellen lassen.
  • sich mit dem wachsenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einfluss des AM auf das Supply Chain Management auseinanderzusetzen, sodass Chancen eines "Print on Demand" erkannt wie auch Herausforderungen wie z.B. Datenhandling und Recycling beurteilt werden können. 

Inhalte

Im Modul wird ein Überblick über das breite Anwendungsfeld des Additive Manufacturing (AM), mit dem Fokus auf den industriellen Einsatz unterschiedlicher Technologien aufgezeigt. Nach der Vermittlung eines allgemeinen Grundverständnisses über die wesentlichen physikalischen Druckprinzipien, werden verschiedene Produkte aufgezeigt, in denen das AM bereits Einzug gehalten hat. Dabei liegt der Fokus stets auf die Betrachtung der gesamten Prozesskette, vom Pre-Prozess (Design For Additiv Manufacturing, DFAM) über den In- und Post-Prozess bis hin zur Anwendung. Abschließend findet eine Analyse des After Sales Geschäftes statt, in der die Auswirkungen auf Lagerhaltung, Transport, Logistik aber auch Datensicherheit behandelt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken