Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lernergebnisse (learning outcomes)/ Kompetenzen

Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Moduls verfügen Studierende über folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Die Studierenden können die mikro- und makroökonomischen Grundtheorien voneinander abgrenzen und beurteilen.
  • Die Studierenden können die Interdependenzen und Konsequenzen volkswirtschaftlicher Rahmenbedingungen auf Unternehmen analysieren und bewerten.
  • Die Studierenden verstehen die Ursachen von Arbeitslosigkeit, Konjunkturverläufen, Inflation- und Zinsentwicklungen im gesamtwirtschaftlichen Kontext.
  • Die Studierenden sind in der Lage, Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf die verschiedenen betriebswirtschaftlichen Funktionen (Konjunktur-/Finanzpolitik,Nachfrage; Zinsniveau, Finanzierung, Arbeitsmarktpolitik = betriebl. Personalpolitik  usw) zu analysieren und zu beschreiben.
  • Die Studierenden können Auswirkungen der Wirtschaftspolitik auf die grenzüberschreitenden Güter, Kapital -und Faktorströme bei Unternehmensentscheidungen berücksichtigen und deren Bedeutung beurteilen.
  • Sie können Theorien der Wechselkursentwicklung und andere internationale Interdepenzen  beurteilen und situativ anwenden.

Inhalte

Im Rahmen des Moduls werden die Studierenden mit den folgenden Inhalten, Zusammenhängen und Themenstellungen vertraut gemacht:

  • Nachfrage der Haushalte
  • Markt-/Preisbildung/Marktformen
  • Grundlagen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung
  • Volkswirtschaftliche Theorien (Keynesianismus/Monetarismus)
  • Volkswirtschaftliche Ziele und Zielkonflikte
  • Instrumente der Wirtschaftspolitik (Geldpolitik, Finanzpolitik, Währungspolitik, Außenwirtschaftspolitik)
  • Strategische Unternehmensplanung auf der Basis internationaler Aspekte (Wirkung des Auslands auf Zinsniveau, Beschäftigung, Preisniveau. Konjunktur; Umwelt)
  • Preispolitik internationaler Güter (Beschaffung/Absatz; Wechselkursabsicherung; internationale Zinsdifferenzen)
  • Corporate Social Responsibility, Standort-/ und Umfeldanalysen
  • Wechselkurstheorien, Einfluss harter und weicher Faktoren auf den Wechselkurs

Prüfungsform

Klausur oder mündliche Prüfung am Ende des 2. Semesters
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken