Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lehr- und Lernformen

Vorlesung (Studienbriefe zum Selbststudium) und Übung (Selbststudium/ Präsenz) und Seminar (Selbststudium/ Präsenz)

Lernergebnisse/ Kompetenzen

Die Studierenden haben Kenntnisse, die die gesamte Breite moderner Methoden und Instrumente der Projektplanung und Projektsteuerung spiegeln. Sie sind auf zukünftige Aufgaben im Rahmen ihrer Rolle als Projektteammitglied, Projektkoordinator oder Projektleiter vorbereitet. Sie sind in der Lage Projekte erfolgreich zu starten, zu strukturieren, Ablauf-, Kapazitäts- und Kostenpläne zu erstellen und das Projekt nach den Basisparametern Zeit, Kosten und Qualität über alle Projektphasen von der Projektinitiierung bis zur Inbetriebnahme zu steuern. Im Seminar führen die Studierenden ein Projekt praktisch durch: am Beispiel Unternehmensneugründung in Zusammenhang mit dem Verbundstudium der Hochschule (z.B. Online Buchhandlung, Selbstbedienungsrestaurant in der FH o.ä.) werden alle Phasen eines Projekts von Studentengruppen durchlaufen; abschließend werden die Ergebnisse der Projektarbeit präsentiert.

 

Die Gruppen werden von Professorinnen und Professoren / Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Seminartag und online während der Selbststudienphasen betreut.

Inhalte

  • Grundlagen des Projektmanagements/ Projektdefinition und Projektstrukturierung
  • Projektinitialisierung
  • Projektstrukturplanung
  • Termin- und Ablaufplanung
  • Netzplantechnik
  • Projektcontrolling

Übungen

Präsenzunterricht mit Fallstudien; Seminar: Gruppenarbeit (kompletter Durchlauf eines Projektes an einem Beispiel)

Teilnahmevoraussetzung

keine

Prüfungsform

Klausur (oder mündliche Prüfung) am Ende des 1. Semesters; Klausurdauer: 90 Minuten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken