Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo

Lehr- und Lernformen

Lernbriefe (Vorlesung zum Selbststudium) und Übungen (Selbststudium/Präsenz)

Lernergebnisse/ Kompetenzen

  • Durchgängiges Verständnis über die technischen sowie organisatorischen Enabler bzw. Dienste der modernen Digitalisierung
  • Fähigkeit zur Identifikation und Entwicklung digitaler Konzepte zur Lösung betrieblicher Probleme (intern, extern)
  • Fähigkeit zur Bewertung und damit zur fundierten Beurteilung des Beitrags digitaler Enabler bzw. digitaler Dienste zur Problemlösung
  • Fähigkeit zur Koordination bzw. sogar zur Leitung von Projekten zur Digitalisierung auf operativer Ebene
  • Fähigkeit zur Erstellung praxisrelevanter Business Cases unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Strukturierungsanforderungen (z.B. dialektischer Ansatz), auch als Vorbereitung auf das Verfassen von Bachelorarbeiten im betrieblichen Kontext

Inhalte

  • Digitalisierung: Was es ist und was nicht
  • Enabler-Technologien und Digitale Dienste im Überblick
  • Unternehmensstrategie und Digitale Transformation
  • Digital Business Models & Modeling
  • Agilität und agile Methoden der digitalen Transformation
  • Digital Innovation
  • Digital Marketing
  • Grundzüge des Servitization
  • Digitalisierung inner- und zwischenbetrieblicher Prozesse
  • Operative digitale Kooperation & rechtliche Rahmenbedingungen
  • Modernes Wissensmanagement: Big Data & Predictive Analytics
  • Organisationsformen digitalisierter Unternehmen

Teilnahmevoraussetzungen

keine

Prüfungsform

Hausarbeit begleitend im 8. Semester und Fachvortrag zur Hausarbeit
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken