Datum: Donnerstag, 09.11.2017 - Montag, 20.11.2017
Zeit: den 09./15./20.11.2017 von 09.00 bis ca. 16.30 Uhr
Ort: Hüfferstraße 27
Raum C3.10 (3. OG)

48149 Münster
Kategorie:

Kurzbeschreibung:

Teilnahmevoraussetzung: Grundwissen der Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Veranstaltungsziele: Erschließen statistischer Analysemethoden, anwendungsbezogener Einsatz verschiedener Methoden, Erkennen von Fallstricken

Inhalte:

A Statistisches Forschungs-Design

  • Planung, Erhebung, Daten-Exploration und statistische Analysen sowie Interpretation, gute wissenschaftliche Praxis

B Datenexploration / Deskriptive Statistik

  • grafische Darstellungen, empirische Verteilungsfunktion, Kenngrößen

C Wahrscheinlichkeitstheoretische Grundlagen

  • Wahrscheinlichkeit; Zufallsvariable und Verteilungsfunktion, wichtige Wahrscheinlichkeitsverteilungen, Grenzwertsätze

D Statistische Schätzverfahren

  • Punktschätzungen, Momenten- und Maximum-Likelihood-Methode, Intervallschätzungen

E Statistische Prüfverfahren / Hypothesentests

  • Testaufbau, Fehler 1. und 2. Art, (empirisches) Signifikanzniveau, Parameter- und Verteilungstests

F Spezielle Analysemethoden

  • F1 Korrelations- und Regressionsanalyse: Korrelation, Rangkorrelation und Kontingenz, multiple und partielle Korrelation, (allgemeine) lineare Regression, nichtlineare Regression, lineare multiple Regression
  • F2 Clusteranalyse: Proximitätsmaß, Gruppierungsverfahren, hierarchische Clusteranalyse
  • F3 Varianzanalyse: ANOVA, Faktoren, Signifikanztests
  • F4 Diskriminanzanalyse: Kanonische Korrelation, Diskriminanzfunktion und –kriterium

G Statistische Tücken

  • Häufige Fehlinterpretationen bei der Anwendung statistischer Analysemethoden

Dozent: Prof. Dr. Klaus Niederdrenk

Anmeldungen bis zum 26.10.2017: Online-Anmeldung

Bei Teilnahme an dem gesamten Seminar erhalten Sie 2,25 ECTS.



Lesen Sie auch hier:

Seite drucken