DFG Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Vorschläge zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis eine Empfehlung der Kommission "Selbstkontrolle in der Wissenschaft".

Versicherungsschutz für externe Promovenden

Seit dem 05. September 2011 gibt es die Möglichkeit, alle promovierenden Personen in die Unfallversicherung aufzunehmen, auch wenn sie im keinem Beschäftigungsverhältnis zur Fachhochschule stehen.

Nach § 2 Abs. 1 Nr. 8 c SGB VII besteht ein Versicherungsschutz für Promovierende, wenn sie ihre Tätigkeit mit dem Ziel der Erstellung ihrer Promotion innerhalb des organisatorischen Verantwortungsbereichs der Hochschule ausüben. Sofern Promovierende nur zur Erstellung ihrer Doktorarbeit in der Hochschule anwesend sind, besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz.

Um dennoch einen Versicherungsschutz zu gewährleisten, ist es notwendig, die tatsächliche Anzahl von promovierenden Personen regelmäßig zu erfassen und aktualisieren.


Das Promotionskolleg der FH Münster kooperiert mit der Hochschule Osnabrück


Buchhinweis:

Promotionsführer für Fachhochschulabsolventen" von Ansgar Keller. Im "Promotionsführer für Fachhochschulabsolventen" werden mehr als 300 Promotionsordnungen der Fakultäten bzw. Fachbereiche von mehr als 70 deutschen Universitäten, eingeteilt in 10 Fächergruppen, untersucht. Anhand der Zugangsbedingungen (Bewertung erfolgt nach Scoring-Verfahren) wird für jede Fächergruppe eine Rangliste gebildet, die die Universitäten bzw. ihre Fakultäten und Fachbereiche nach den Zugangsschwierigkeiten sortiert auflistet.

Die Publikation dokumentiert Auszüge aus den betreffenden Promotionsordnungen und verfügt über einen umfangreichen Anhang mit zahlreichen Statistiken, Pressebeiträgen, Internetquellen und Fördermöglichkeiten rund um das Thema "Promotion". Umfang: 186 Seiten, A4 geb., 10. Auflage 2010/2011, ISBN 978-3-7983-2228-8, erschienen im Universitätsverlag der TU Berlin, Preis: 16,80 Euro zzgl. 2,50 € Versandkosten und 7% USt. Bestellungen sind möglich über die E-Mail: Publikationenub.tu-berlinde oder Promotion-FHwebde sowie unter Tel. 030/44723945


Angebote der Hochschulbibliothek für Promovenden


Literaturverwaltungsprogramme


Promotion an Fachhochschulen


Promotionsnetzwerke

Interdisziplinäre Netzwerke für Doktorandinnen und Doktoranden:

Existenzgründung

Existenzgründung aus der Wissenschaft, Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie:
Seite drucken