Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
In einem Interview mit Podcast-Betreiber Hendrik Epe spricht Prof. Dr. Stefan Gesmann über Systemisches Management in Organisationen der Sozialen Arbeit. (Fotos: FH Münster/Fachbereich Sozialwesen)

Organisationen der Sozialen Arbeit folgen einer anderen Logik als Wirtschaftsunternehmen, da sie nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichtet sind. Trotzdem müssen auch sie gemanagt und den Beschäftigten die Möglichkeit zur Weiterentwicklung gegeben werden. "Die Ansätze aus der klassischen Betriebswirtschaftslehre lassen sich nicht einfach eins zu eins übertragen", erklärt Prof. Dr. Stefan Gesmann vom Fachbereich Sozialwesen der FH Münster. Stattdessen sei ein systemisches Management hilfreich. Was sich dahinter verbirgt und wie Weiterbildung in Organisationen der Sozialen Arbeit am besten gelingen kann, erläutert der promovierte Erziehungswissenschaftler im Interview mit Hendrik Epe, selbstständiger Berater für soziale Organisationen und Leiter Weiterbildungen am Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung der Katholischen Hochschule Freiburg. Zu hören ist das Interview unter https://ideequadrat.podigee.io/62-weiterbildung-stefan-gesmann.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken