Hochschulzertifikatskurs New Work: Transformation und Neue Führung in Organisationen der Sozialen Arbeit (AUSGEBUCHT)

25. September 2023 - 30. September 2024

Zum Thema

Der aktuelle Kurs ist ausgebucht. Der nächste Kurs beginnt am 09./10.09.2024.
Hier gelangen Sie zur Ausschreibung.

Die Arbeitswelt befindet sich durch Megatrends wie die Digitalisierung und den demographischen Wandel im Umbruch. Gleichzeitig verändern sich die Ansprüche von Beschäftigten. Vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels stellt sich die Frage, wie sich Organisationen zukunftsfähig aufstellen können. Mit dem Begriff New Work werden Konzepte und Herangehensweisen gebündelt, die moderne Formen der Arbeitsorganisation umfassen und die Selbstverantwortung der Mitarbeitenden in den Fokus stellen. Dazu gehören Konzepte der Führung wie Sinnstiftung und Motivation, aber auch neue (agile) Arbeitsformen für vernetzte Teams oder neue Formen des Personalmanagements. Der Hochschulzertifikatskurs erläutert Grundlagen von New Work, vertieft einzelne Bausteine von New Work und ermöglicht den Teilnehmenden, Gestaltungspotenziale für die eigene Organisation abzuleiten.

Veranstaltungsinhalte

Sie werden als Absolvent*in des Hochschulzertifikatskurses befähigt, im eigenen Arbeitskontext nach Möglichkeiten der Integration von New Work-Prinzipien zu suchen, als Multiplikatoren*innen in der eigenen Einrichtung tätig zu werden sowie anderen Fachkräften und ggf. Angehörigen beratend zur Seite stehen.

Modul 1: Einführung in die Weiterbildung. Ursprung und Bedeutung des Konzepts New Work, Relevanz und gesellschaftliche Megatrends

Modul 2: Leadership im Zeichen von New Work – Sinnstiftung, Motivation, Selbstverantwortung

Modul 3: Postbürokratische Organisationsformen – Agile Organisationen, Holokratie und selbstbestimmte Teams

Modul 4: Personalmanagement und New Work – Theoretisches Grundverständnis zum Personalmanagement, Gestaltung konkreter Personalmanagementinstrumente unter (Führungs-)Prinzipien von New Work

Modul 5: Transformation der Organisation

Modul 6: New Mindset – Transformation auf persönlicher Ebene, Selbststeuerung, Job Crafting und Konzepte für zufriedenes und gesundes Arbeiten

Abschluss und Kolloquien

Zielgruppe

Der Hochschulzertifikatskurs richtet sich an Fachkräfte aus gesundheits- und sozialberuflichen Arbeitsfeldern mit einschlägiger Berufserfahrung und insbesondere an (angehende) Führungskräfte, die New Work-Prinzipien in ihrer Organisation umsetzen möchten.

Zusatzinfos

Nach erfolgreicher Teilnahme am Abschlussverfahren (Bewertung) werden den Teilnehmenden von der FH Münster 6 Credit Points (CP) ausgestellt.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:FH Münster
Veranstaltungsart:Online
TeilnehmerInnenzahl:19
Teilnahmeentgelt:1.790,00 €
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

AnsprechpartnerIn
  • Ramona Geßler, Referentin für wissenschaftliche Weiterbildung, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen / Kontakt: ramona.gessler@fh-muenster.de
Fachliche Leitung
  • Prof.in Prof. Dr. Friedericke Hardering, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
ReferentIn
  • Hendrik Epe, M.A.
  • Prof. Dr. Julian Löhe, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
  • Prof. Dr. Stefan Gesmann, FH Münster, Fachbereich Sozialwesen
Veranstaltungsort
  • Bitte beachten Sie die abweichenden Veranstaltungsorte
    im Bereich 'Termin(e), Uhrzeiten'.
Termin(e), Uhrzeiten

Modul 1
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
25. September 202309:00 - 16:00 Uhr
26. September 202309:00 - 16:00 Uhr

Modul 2
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
20. November 202309:00 - 16:00 Uhr
21. November 202309:00 - 16:00 Uhr

Modul 3
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
25. Januar 202409:00 - 16:00 Uhr
26. Januar 202409:00 - 16:00 Uhr

Modul 4
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
8. April 202409:00 - 16:00 Uhr
9. April 202409:00 - 16:00 Uhr

Modul 5
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
13. Mai 202409:00 - 16:00 Uhr
14. Mai 202409:00 - 16:00 Uhr

Modul 6
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
1. Juli 202409:00 - 16:00 Uhr
2. Juli 202409:00 - 16:00 Uhr

Abschluss und Kolloquien
Adresse: ONLINE
Zoom
48149 Münster
30. September 202409:30 - 17:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2022:

August 2024

5. Aug. 2024 -
7. Feb. 2025
Neu im ASD - Kurs 80 (Ausgebucht)
12. Aug. 2024 -
13. Aug. 2024
Update Entwicklungspsychologie für die Kinder- und Jugendhilfe
15/20
15/20

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
15. Aug. 2024 -
16. Aug. 2024
Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen – kein Kinderspiel
18/18
18/18

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
19. Aug. 2024 -
23. Aug. 2024
Weiterbildungsreihe Update ASD 2024
20/20
20/20

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
26. Aug. 2024 -
4. Juni 2025
Hochschulzertifikatskurs Systemisches (Sozial-)Management: „Das Unsteuerbare steuern“ – Wie kann das funktionieren?
18/18
18/18

Für diese Veranstaltung ist eine Bewerbung erforderlich.
26. Aug. 2024 -
27. Aug. 2024
„Wenn die Fetzen erstmal fliegen“ - Konfliktmoderation
12/18
12/18

Es sind nur noch wenige Plätze frei.
27. Aug. 2024 -
28. Aug. 2024
Teamprozesse kreativ gestalten
12/12
12/12

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
29. Aug. 2024 -
30. Aug. 2024
Gespräche gestalten mit Kindern und Jugendlichen
16/16
16/16

Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste frei.
30. Aug. 2024Fachtag FASD und Schule: Praxisorientierte Ansätze für schulische Herausforderungen
33/80
33/80

Es sind noch Plätze frei.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken